Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Tipps für Pflegekräfte: So senken Sie die Versicherungskosten

Seien wir ehrlich: Ein Haushalt zu führen ist kostspielig und zeitraubend. Es ist anstrengend, zwei, wie viele von uns es tun, zu tun, und lässt nicht viel Zeit für lose Ziele. Deshalb sind viele von uns in der Pflegegeneration wahrscheinlich überversichert oder zahlen für Dienstleistungen, die wir leisten nicht länger brauchen, oder keine Kredite bekommen, die fällig sind.

Warum ist das so? Denken Sie darüber nach, wann hatten Sie das letzte Mal Zeit, Ihre Richtlinien zu überdenken und nach konkurrierenden Zitaten zu fragen?

Dennoch lohnt es sich, in dieser Wirtschaft ein paar Hausaufgaben zu machen, da dies ein Bereich ist, in dem der durchschnittliche Haushalt liegt könnte mehrere hundert Dollar in monatlichen Einsparungen ernten. (Und vergessen Sie nicht, jemand in der Familie auf langfristige Behinderung kann Anspruch auf staatlich subventionierte Krankenversicherung wie Medicare oder Medicaid.) Um Ihnen Zeit zu sparen, da wir alle wissen, das ist die wertvollste Ware von allen Wir haben die besten Tipps der Experten zur Senkung der Versicherungskosten zusammengestellt.

1. Kfz-Versicherung Dies ist der richtige Ort, um zu beginnen, da für viele von uns Auto-Versicherung die Politik ist, die wir am längsten gehalten und am wenigsten beachtet haben. Und Sie werden vielleicht überrascht sein? Es gibt überraschende Unterschiede in den Autoversicherungskosten für das gleiche Auto und den Fahrer.

Erhalten Sie jeden möglichen Rabatt: Wenn eine Verkehrsverletzung Ihre Raten vor ein paar Jahren erhöhte, fragen Sie, ob es Zeit ist zu bekommen Ihr guter Fahrer Rabatt zurück. Dito, wenn Ihr Auto Antiblockierbremsen hat, ein Anti-Diebstahl-Gerät, etc. Wenn Sie in eine neue Nachbarschaft oder einen anderen Beruf umgezogen sind, vergessen Sie nicht, dies auch zu erwähnen. Die Versicherung wird nach seltsamen, mysteriösen Formeln berechnet, und Sie wissen nie, was dazu führen könnte, dass Ihre Raten sinken. Und wenn du aufgehört hast zu arbeiten oder einen Job verloren hast ... nun, du wirst wahrscheinlich weniger Meilen fahren, und das senkt definitiv deine Raten!

Erhöhe deinen Selbstbehalt: Wenn dein Auto nicht mehr ganz neu ist und du ' Sorgen Sie sich nicht um jedes Ding, Sie können auf diese Weise viel Zeit sparen. Untersuchung von Richtlinien, die von professionellen Organisationen angeboten werden; Die Mitgliedschaft in einer Alumni-Organisation oder Unternehmensgruppe führt oft zu einem automatischen Rabatt von 10% oder 20% mit Gruppenabdeckung.

Prüfen Sie die Preise bei konkurrierenden Versicherern: Vergewissern Sie sich bei anderen Unternehmen, mit denen Sie Verträge abschließen (Hauseigentümer, Gesundheit usw.). Die Kombination mehrerer Policen mit einem Unternehmen kann zu erheblichen Einsparungen führen.

Nächste Seite: Haus- und Krankenversicherung [pagebreak] 2. Hausbesitzerversicherung Eine weitere Quelle versteckter Kosten. Erhöhen Sie diesen Selbstbehalt hoch. Denk darüber so; Hauseigentümer-Versicherung ist im Wesentlichen Katastrophenschutz. Es sei denn, Sie planen, Ihre Politik zu verwenden, um kleine Reparaturen geltend zu machen ?? nicht eine gute Idee auf jeden Fall, da dies kann dazu führen, dass Raten erhöht und sogar ganz fallen? Dann zahlen höhere Gebühren für einen niedrigen Selbstbehalt Sie wenig gut. In Anbetracht der niedrigen statistischen Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Haus niederbrennt oder wegbrennt, überlegen Sie, im Falle einer Naturkatastrophe etwas zu sparen, und ernten Sie dann die Einsparungen.

3. Krankenversicherung Sorry, nicht der Ort, um zu sparen. Eine Harvard-Studie fand heraus, dass die Hälfte aller Insolvenzen auf unvorhergesehene medizinische Ausgaben zurückzuführen war, und dies ist eine Art von Versicherung, die wir irgendwann brauchen werden. Dennoch sagen Experten, dass viele Menschen zu günstigeren Richtlinien berechtigt sind, von denen sie einfach nichts wissen. Folgendes ist zu beachten:

Arbeitgeber-gesponserte Versicherung: Wenn Ihr Arbeitgeber einen anbietet, gehen Sie darauf, auch wenn das Unternehmen nur einen kleinen Teil der Kosten übernimmt. Die von den Arbeitgebern angebotenen Gruppenpläne sind fast immer die besten Wetten. Wenn Sie kein Vollzeitmitarbeiter sind, zögern Sie nicht, sich nach der Möglichkeit zu erkundigen, ob Sie sich der Unternehmensrichtlinie anschließen möchten. Einige Unternehmen (vor allem solche mit sozial verantwortlichen Arbeitgebern) werden einen Weg finden, Sie auf die Police zu bringen, auch wenn Sie den Großteil der Kosten selbst tragen müssen oder sogar eine Gehaltskürzung vornehmen müssen, um die Zahlen auszugleichen.

Gruppenpläne: Diese sind schwerer zu finden als früher, aber du kannst sie finden, wenn du hart aussiehst. (Sie müssen möglicherweise einer Gruppe beitreten, um ihre Versicherung zu erhalten.) Zum Beispiel bieten einige Gewerkschaften, Kirchen und Kapitel der Elche, Kiwanis oder Masons Gruppengesundheitspläne an, ebenso professionelle Netzwerke und Geschäftsgruppen. Da Gruppenpläne alle Mitglieder unverändert übernehmen müssen, sind Vorbedingungen nicht ausgenommen und die Abdeckung ist in der Regel umfassender als Einzelpläne.

Der günstigste Ansatz basierend auf den Gesamtkosten Ihrer Familie: Dieser Ansatz erfordert Sie, um die Quittungen herauszuziehen und einige Zahlen laufen zu lassen. Während ein Plan mit niedrigeren monatlichen Gebühren klingt vielleicht billiger, wenn Familienmitglieder oft zum Arzt gehen oder Marken-Medikamente benötigen, können Sie am Ende so viel bezahlen und Selbstbehalte, dass Sie Geld mit einem HMO oder anderen Plan mit sparen würden höhere Vorlaufkosten. Auf der anderen Seite, wenn alle gesund sind und niemand Probleme hat, die häufige, regelmäßige Termine erfordern, kann ein Plan mit einem hohen Selbstbehalt und niedrigen monatlichen Gebühren Sie mehrere tausend Dollar pro Jahr sparen.

Mit freundlicher Genehmigung von Caring.com

Senden Sie Ihren Kommentar