Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Tiger Woods Knieverletzung: Ist es in Ordnung, durch den Schmerz zu spielen?

Golfer Tiger Woods gewann die US Open Anfang dieser Woche, während er vor Schmerzen aufgrund einer Knieverletzung verzog. Am Mittwoch gab er bekannt, dass er für die Saison draußen sein würde, weil er eine Operation benötigt, um ein gerissenes vorderes Kreuzband (ACL) zu reparieren. Was genau ist ein ACL-Riss, und hat Woods es schlimmer gemacht, indem er mit der Verletzung gespielt hat?

ACLs sind fibröse Gewebebänder, die die oberen und unteren Beinknochen kreuz und quer in der Mitte des Kniegelenks verbinden. Sie geben dem Knie Stabilität.

ACL-Risse, die auftreten können, wenn das Gelenk nach hinten gebogen oder verdreht wird, wenn der Fuß fest auf dem Boden steht, sind wahrscheinlich die häufigsten Verletzungen im Sport, "sagt Sherwin Ho , MD, ein Associate Professor für Chirurgie an der Universität von Chicago und ein Team Orthopäde für die Chicago Blackhawks.

ACL Tränen sind keine üblichen Verletzungen bei Golfern. "Golf ist keine dieser Arten von Aktivitäten, die eine ACL-Verletzung verursachen, es sei denn, Sie sind einfach schrecklich", sagt Dr. Ho. Aber Woods verletzte ihn vor einem Jahr beim Laufen. Er operierte im April, um beschädigten Knorpel zu entfernen, und er hat auch doppelte Spannungsfrakturen im Schienbein desselben Beines.

Eine ACL-Verletzung würde für den durchschnittlichen Wochenendkrieger keine Probleme bereiten, sagt Dr. Ho, der ist auch ein Sprecher der American Academy of Orthopedic Surgeons. "Die meisten Menschen werden mit einem isolierten ACL-Riss und einem normalen, menschlichen Fußgänger-Golfkurs zurechtkommen."

Woods spielte jedoch 91 Löcher über fünf Tage, um die US Open zu gewinnen.

Behandlung

Eine Operation zur Reparatur einer beschädigten ACL ist nicht so einfach wie das Heften der gerissenen Stücke. Bei dieser Prozedur, die als ACL-Rekonstruktion bezeichnet wird, wird das Band neu aufgebaut, "indem Gewebe entweder von einem anderen Ort im Knie oder von einer Gewebebank entnommen wird und ein brandneues Band für sie geschaffen wird", sagt Dr. Ho. "Das ist eine sehr zuverlässige, zuverlässige Operation."

Aber es ist nicht immer notwendig, den Schaden chirurgisch zu reparieren. Wenn Sie eine ACL haben, aber keine Schmerzen oder Schwellungen haben, können Sie eine Operation vermeiden. Zum Beispiel könnte ein Freizeit-Skifahrer mit einer ACL-Verletzung, die Mogule und Sprünge vermeidet, keine Operation benötigen. Aber wenn du ein 20 Jahre alter Extremskifahrer bist, dann "nein, er muss seine ACL repariert haben", sagt Dr. Ho.

Wenn du andere Knieverletzungen hast, wie einen zerrissenen Meniskus (ein Pad von Knorpel, der verhindert, dass die Knochen aneinander reiben), brauchen Sie wahrscheinlich eine Operation, sagt Dr. Ho. Je länger Sie Sport treiben, desto schlimmer ist der Schaden in diesen Fällen. "Sie werden mehr von ihrem weichen Gewebe verlieren und es wird zu früher Arthritis führen", sagt er. "Bei einem ACL-Riss ist es nicht so klar. Sie können ohne eine ACL gut arbeiten. "

Bei Woods" war es sein Knie, das die Entscheidung für ihn traf ", sagt Dr. Ho. Er hatte die Möglichkeit, sein Knie auf einmal reparieren zu lassen, aber er entschied sich dafür, zuerst den Knorpel und später die Bänderrekonstruktion zu reparieren.

Nach der Operation

Nach der Reparatur eines Bandes besteht die Gefahr von Arthritis früher als normal entwickeln, aber das hängt von der Höhe der Schädigung des Knorpels ab. Wenn das Knie durch eine Verletzung destabilisiert wird, ist es wahrscheinlicher, dass das Ende der Knochen aneinander reiben und die polsternden Polster, die sie schützen, abtragen.

"Wenn man auf den Hühnerknochen schaut, das weiße, glitzernde Zeug [ist Knorpel ]. Wenn das vorbei ist, bist du Knochenknochen, und das ist im Wesentlichen Arthritis ", sagt Dr. Ho. "Das Risiko ist sehr hoch, wenn der Knorpelschaden im Knie mehr als 50% beträgt."

Knorpelschaden 2. Grades deutet darauf hin, dass die Knorpeloberfläche gebrochen ist und sich im Laufe der Zeit verschlechtern kann und Grad 3 wird .

Wenn Woods Grad 2 oder leichter Grad 3 Schaden hat, wird es laut Dr. Ho wahrscheinlich seine Karriere nicht allzu sehr beeinträchtigen. "Wenn er es richtig schafft, kann er eine lange, volle Karriere haben, bevor er Arthritis entwickelt", sagt er.

Wann Ist es in Ordnung, die Schmerzen durchzuspielen?

Was ist mit Knieverletzungen bei durchschnittlichen Nicht-Superstar-Athleten? Dr. Ho sagt, dass das Risiko einer weiteren Verletzung von Ihren Symptomen abhängen kann und davon, wie oft sie wieder auftreten.

"Wenn Sie jedes Mal, wenn Sie ausgehen, anschwellen oder schmerzen, müssen Sie einen Arzt aufsuchen", sagt er. "Und wenn der Schmerz auf einer Skala von 1 bis 10 mehr als 5 ist, ist das ein guter Grund, einen Arzt aufzusuchen."

Wenn Sie, wie Tiger, ein instabiles Knie haben, das regelmäßig ausgibt, dann auch Sie Ich muss einen Arzt aufsuchen. "Diese Situationen sind diejenigen, um die wir uns sorgen - dass sie dem Knie weitere Schäden zufügen", sagt Dr. Ho.

Dr. Ho bemerkt auch, dass die Menge an Stress auf Ihrem Knie variieren kann. Woods verletzte sich sein linkes Knie, was besonders wichtig ist, weil er ein Rechtshänder ist.

"Er wäre vielleicht etwas länger gekommen, wenn es sein rechtes Knie wäre, aber das linke Knie ist das, das du drehmomentst und auflädst, und deshalb ist es schwieriger - man kann die Gewichtsverlagerung nicht machen ", sagt er.

Dr. Ho wundert sich, dass Tiger so lange spielen konnte wie er. (Siehe Bilder von Sportlern, die auf SI.com durch die Schmerzen spielen.)

"Es ist so schwer, sich zu zwingen, aufzuladen und einen vollen Schwung zu nehmen und am schmerzhaften linken Knie zu landen. Er konnte es durch die Schaukel halten und dann vor Schmerz zusammenbrechen ", sagt er. "Mental ist der Typ härter als irgendjemand da draußen."

Von Theresa Tamkins


Verwandte Links:
Vorderes Kreuzband ( ACL ) Verletzungen: Thema Übersicht
Kreuzband anterior Kreuzband Chirurgie: Chirurgie Übersicht
Persönliche Geschichten über eine Operation bei einer ACL-Verletzung
Golf.com: "Kniedetektiv" sagt, dass Tigers Verletzung nicht karrierebewusst ist, aber bekommen wir die ganze Geschichte?

Senden Sie Ihren Kommentar