Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Diese Virtual Reality App gibt Ihnen 10 Minuten Ruhe, in einem biolumineszenten Wald

Ein Großteil des Hypes in der virtuellen Realität kommt heutzutage von Spielen und einem immersiven Storytelling, in dem die Kräfte der Technologie genutzt werden, um sie zu überwältigen die Sinne, zu stimulieren und zu kitzeln. Gleichzeitig untersuchen innovative Entwickler, wie VR dazu beitragen kann, das Chaos der realen Welt zu blockieren, sich nach innen zu richten und uns zu helfen, zu meditieren.

Ein vielversprechender Neuling im Achtsamkeits-VR-Raum ist Lumen, ein selbstgesteuertes Meditationsprogramm in der LIFE VR App (eingeführt von Time Inc., der Muttergesellschaft von Health ) und in Zusammenarbeit mit Walter Greenleaf, PhD, vom Virtual Human Interaction Lab der Stanford University entwickelt

Ich habe Lumen getestet, um zu sehen, ob es das Versprechen einhält, den Benutzern zu helfen, Stress abzubauen. (Ich habe es mit einem High-End-HTC Vive-Headset ausprobiert, das ein absolut eindringliches Erlebnis bietet. Aber Sie können es auch mit einem Smartphone, einem Kopfhörer und einem Cardboard-Viewer verwenden.)

Das Programm beginnt mit einem geführten Tiefenatmen Übung. Ein Voiceover weist Sie an, synchron mit dem Pochen eines glühenden 3D-Geodes ein- und auszuatmen. Von dort kommst du in eine mondbeleuchtete Landschaft hinaus, in der Ferne purpurne Berge, der Nachthimmel von einem schimmernden Aurora Borealis umrahmt.

Um mit der Umgebung in Kontakt zu kommen, lenkst du deinen Blick auf einen Samen auf dem Boden . Wenn du dich darauf konzentrierst, wächst der Samen zu einem Baum, mit Ästen, die bis zum Himmel reichen, und wenn mehr Sämlinge auf dem Boden erscheinen, kultivierst du das Wachstum eines Waldes um dich herum. Wenn Blumenknospen durch den Boden rasen und sie anstarren, pulsieren und zittern sie. Sobald Ihr ursprünglicher Baum vollständig gewachsen ist, löst ein gerichteter Blick ihn auf und lässt die Stücke in die Luft schweben.

VERBINDUNG: Kann Virtual Reality Meditation Sie näher zur Achtsamkeit bringen? Ich habe es versucht, um herauszufinden,

In der Zwischenzeit können Sie den Farbton des VR-Raums ändern, indem Sie den Blick auf die Nordlichter oben, Auswahl von Schattierungen von blau, lila, pink, grün und gelb aus der Himmel Farbpalette.

Während Sie nicht gerade im traditionellen Sinne meditieren, ist die Erfahrung dennoch meditativ. Indem du deine Aufmerksamkeit auf bestimmte Punkte in der Umgebung lenkst, übst du nacheinander die punktförmige Konzentration, die ein Kennzeichen vieler Formen der Einsichtsmeditation ist.

Indem Sie den Blick (und damit wiederum Ihre Aufmerksamkeit) auf einen Punkt lenken, lernen Sie, den Geist zu beruhigen. Die Stille, die du erreichst, hilft dir, deinen Körper zu entspannen, und mit Übung kannst du schließlich die Aktivität deines Geistes mit Distanz und Objektivität beobachten.

Interessanterweise ergibt sich Lumens Wirksamkeit aus dem, was sie auslässt und nicht aus dem, was sie beinhaltet. Anstatt mit exzessivem Sound und aufwendig geschichteten Bildern zu überwältigen, ermöglicht Lumens reduzierte Ästhetik eine stärkere Konzentration auf bestimmte Punkte in der Umgebung. Es ist ein einfaches Programm, um subtile, aber aussagekräftige Ergebnisse zu erzielen, und die Anwendungen sind überzeugend: Stanfords Greenleaf und andere untersuchen derzeit, ob Lumen Kindern helfen könnte, sich vor einer Operation zu beruhigen.

VERWANDTE: Alles, was Sie über Meditation wissen müssen

Auch wenn diese Ergebnisse bevorstehen, ist Lumen einen Versuch wert, wenn Sie nach einer einfach zu bedienenden App suchen, die Ihnen helfen wird, ein paar Momente der Ruhe zu finden. Es wird dich nicht umhauen, aber in einer Welt, in der so viel Konkurrenz gemacht wird, ist es eine willkommene Abwechslung.

Lumen ist über die mobile App von LIFE VR für iOS und Android (kostenlos) und über Viveport erhältlich das HTC Vive (4,99 $). Es wird auch über Steam (4,99 $) verfügbar sein. Eine Vorschau finden Sie unter time.com/lifevr.

Senden Sie Ihren Kommentar