Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Dies ist, was Ihrem Körper passiert, wenn Sie Ihre Knöchel knacken

Von Dennis Thompson
HealthDay Reporter

DIENSTAG, Dez. 1, 2015 (HealthDay News) - Radiologen glauben, sie haben herausgefunden, warum Knöchel knacken, und die gute Nachricht ist die Quelle des Lärms ist nicht unmittelbar schädlich für Ihre Hand.

Ultraschall-Messungen von Menschen knacken ihre Fingerknöchel zeigt a heller Blitz, "wie ein Feuerwerk explodiert im Gelenk", sagte der leitende Forscher Dr. Robert Boutin, Professor für Radiologie an der Universität von Kalifornien, Davis Health System.

Der Blitz kommt von einer Gasblase im Gelenk, aber Bis jetzt konnten sich die Forscher nicht einig sein, ob der Klang durch das Blasen oder Blasenbildung verursacht wurde, sagte Boutin.

Durch synci "Die Ultraschalluntersuchung mit Ton ist laut Radiologen die Antwort", sagte er.

"In jedem einzelnen Fall haben wir uns den Riss angesehen, bevor wir einen sichtbaren Blitz im Ultraschall gesehen haben", sagte Boutin. "Der Klang kommt nicht von der Blase, die knallt. Es ist tatsächlich die Blase, die sich bildet."

Blinke nicht, während du dies beobachtest. "Das Intervall zwischen dem Ton, den Sie hören, und dem Blitz, den Sie auf dem Ultraschall sehen, beträgt 10 Millisekunden", sagte er.

Boutin sollte die Ergebnisse am Dienstag auf der Jahrestagung der Radiologischen Gesellschaft von Nordamerika in Chicago präsentieren. Forschung in den Sitzungen präsentiert wird in der Regel vorläufig in einer Peer-Review-Zeitschrift veröffentlicht.

Zwischen 25 Prozent und 50 Prozent der Menschen knacken regelmäßig ihre Fingerknöchel, sagte Boutin. "Patienten kommen Tag für Tag und bitten um Ratschläge über Knöchelrisse, weil es sehr häufig ist", sagte er.

Um dieses Phänomen zu untersuchen, haben Radiologen 40 Personen im Alter von 18 bis 63 Jahren gebeten, sich insgesamt 400 Finger zu strecken mal. Unter den Teilnehmern befanden sich 30 Personen mit einer Vorgeschichte von gewöhnlichen Knöchelrissen und 10, die normalerweise ihre Fingerknöchel nicht knackten.

Die Fingerstreckung verursachte 62 Knöchelrisse. Als ein Fingerknöchel knackte, sahen die Forscher einen hellen Blitz, verursacht durch eine Gasblase, die sich in fast allen Fällen bildete, sagte Boutin.

"Es gab im Laufe der Jahre mehrere Theorien und eine ziemlich große Kontroverse darüber, was in dem Gelenk passiert Risse ", sagte Boutin. "Wir sind zuversichtlich, dass das knackende Geräusch und der helle Blitz im Ultraschall mit den dynamischen Druckänderungen im Zusammenhang mit einer Gasblase im Gelenk zusammenhängen."

Die Blase entsteht aus gelöstem Gas, das in der Flüssigkeit einer Person schwebt Gelenke, sagte Dr. William Palmer, Direktor der muskuloskelettalen Bildgebung und Intervention am Massachusetts General Hospital in Boston.

Es scheint, dass, wenn eine Person ihren Finger streckt, die Handlung einen negativen Druck erzeugt, der das Gas herauszieht. "Du reißt an einem Joint, und dann ist das Siegel plötzlich gebrochen", sagte Palmer.

Boutin erklärte, dass alle winzigen Mikrogasblasen plötzlich zu einer großen Blase verschmelzen und der Riss von dem winzigen zu kommen scheint Blasen kollabierten zusammen.

Orthopädische Experten untersuchten die Hände der Teilnehmer und stellten fest, dass das Knacken keinen offensichtlichen Schaden verursachte.

"Bei Menschen, die Knöchel-Cracker waren, fanden wir keine Schwellung oder einen Verlust der Griffkraft diejenigen, die nicht Knöchel Cracker waren ", sagte Boutin.

Darüber hinaus fanden Forscher, dass Knöchel neigen dazu, einen deutlichen Anstieg der Beweglichkeit zu genießen, nachdem sie geknackt worden waren, sagte Boutin.

" Vielleicht deshalb Leute fühle mich besser, nachdem ich ihre Fingerknöchel geknackt habe ", sagte er. "Es ist ein Gefühl der Erleichterung von Spannung durch gelöstes Gas in der Gelenkflüssigkeit."

Allerdings, Boutin fügte hinzu, dass die Studie wurde nicht eingerichtet, um zu prüfen, ob Knöchelrisse langfristige Schäden an den Gelenken verursacht.

"Irgendwelche lang Risiko oder Nutzen müssten auf andere Weise untersucht werden ", sagte er.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Knöchelknacken finden Sie im Johns Hopkins Arthritis Center.


Senden Sie Ihren Kommentar