Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Dies ist der beste Weg, um Ihren Körper zu entgiften

Wenn Sie verbinden Sie eine "Detox" mit einem 7-Tage-Saft schnell, ist es Zeit, über Ihre Vorstellung von einer Reinigung zu machen. Detoxing erfordert nicht, dass Sie extreme Diät-Entscheidungen treffen, da unsere Körper Toxine selbst ausspülen. Die Reinigung kann so einfach sein wie das Essen von Nahrungsmitteln, die helfen, Schleim aus dem Darm herauszufiltern und genug H2O zu trinken, um die Verdauung in Schach zu halten, so dass unerwünschte Rückstände aus Ihrem System freigesetzt werden. Willst du mehr erfahren? In diesem Video servieren wir Ihnen sechs gesunde Gewohnheiten, die Ihnen helfen, Ihren Körper auf natürliche Weise zu entgiften, ohne dass eine Entbehrung erforderlich ist.

Eat anti-inflammatory: Vollnahrungsmittel, die mit Nährstoffen gepackt sind, sind die beste Wahl, wenn es darum geht, Ihr Inneres sauber zu halten. Ballaststoffreiche Kost wie Obst, Gemüse und Bohnen sowie Nüsse, Samen, Vollkornprodukte, mageres Protein und Probiotika können die Darm- und Leberfunktion unterstützen, so dass jeglicher unerwünschter Aufbau aus Ihrem System herauskommt. Versuchen Sie, verarbeitetes, frittiertes und zuckerhaltiges Essen zusammen mit rotem Fleisch für noch bessere Ergebnisse zu schneiden.

VERBINDUNG: 9 Möglichkeiten, um Ihr Zuhause zu entgiften

Trinken Sie mehr von den richtigen Sachen: Sorry, es zu sagen, aber Alkohol ist eine Entgiftung Nono. Bleiben Sie stattdessen auf Wasser nippen - feuchtigkeitsspendend hilft Ihren Nieren Giftstoffe auszuspülen. Fühlen Sie sich frei, Zitrone zu Ihrem H2O für einen Schlag der Elektrolyte hinzuzufügen. Die Zitrusfrüchte signalisieren, dass die Leber mehr Enzyme produziert, die die Verdauung in Gang halten. Krankes Wasser? Schalten Sie die Dinge mit Tee um. Grüner Tee schützt nachweislich vor Herzkrankheiten und Krebs, während Mariendistel die Leberfunktion verbessern kann. Austrinken!

Bewegen Sie sich: Schwitzen hilft Ihnen tatsächlich bei der Entgiftung, indem es die Durchblutung im ganzen Körper fördert. Außerdem wissen Sie, dass Bewegung Ihnen hilft, sich weniger gestresst, glücklicher und energiegeladener zu fühlen. Sprechen Sie über eine Win-Win-Situation.

VERBINDUNG: 14 Beste und schlechteste Nahrungsmittel für die Verdauung

Essen Sie kleinere Portionen - und langsam: Große Mahlzeiten führen zu Blähungen, die das Verdauungssystem dazu zwingt, Überstunden zu machen. Entscheiden Sie sich für kleinere, häufigere Mahlzeiten und essen Sie langsam, um sich davon abzuhalten, Luft zu schlucken, während Sie die Nahrung verschlingen. All dieser Sauerstoff kann dazu führen, dass Sie sich satt fühlen.

Behandeln Sie Ihre Haut richtig: Üben Sie intelligente Hautpflege durch trockenes Bürsten der Haut mit einer weichen Bürste vor dem Baden oder Duschen. Das sanfte Peeling fördert die Durchblutung und fördert auch das Wachstum neuer Zellen. Das Hinzufügen von Bittersalz zu Ihrem Bad kann Ihnen auch helfen, innen und außen zu reinigen, da Ihre Haut seine Mineralien wie Magnesium absorbiert, die Dinge im Dickdarm bewegen können. Ah ...

Gute Schlaf: Logging angemessene Schlummerzeit ist der Schlüssel für Ihre Gesundheit in der Spur. Schaffen Sie einen Schlafhafen, indem Sie Ihr Schlafzimmer kühl, dunkel, ruhig und frei von Bildschirmen halten. Bleiben Sie bei einer normalen Schlafenszeit, bei der Sie jeden Abend mindestens sieben Stunden schlafen können. Ausreichende Ruhe hilft Stress und Entzündungen zu reduzieren, so dass Ihr Körper am besten funktionieren kann. Ja, bitte.

Senden Sie Ihren Kommentar