Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Dieser 4-Move-Hantel-Zirkel ist der beste Weg, um Krafttraining zu beginnen

Wenn es um Krafttraining geht, kann es schwierig sein zu wissen, welche Übungen und Ausrüstungsoptionen für deinen Körper am besten sind. Unser Rat? Wenn Sie nicht viel Krafttraining gemacht haben, beginnen Sie mit Kurzhanteln, bevor Sie Kettlebells und Kraftgeräte verwenden. Die leicht zu haltenden Requisiten sind die perfekte Möglichkeit, um Standard-Kraftübungen wie Kniebeugen Gewicht hinzuzufügen. Fragen Sie einfach den Personal Trainer Kelsey Wells. In diesem Video führt uns Wells mit nur vier Grundübungen durch einen Quickie-Stärkekreislauf. Gehe einmal mit uns durch die Sequenz und wiederhole es so oft du willst, um ein komplettes Ganzkörpertraining zu beenden. Bereit, stellen Sie ein, werden Sie stärker!

Gewichtete Kniebeugen: Stellen Sie sich mit einer Hantel in jeder Hand auf. Halten Sie die Gewichte in Schulterhöhe mit gebeugten Ellbogen, während Sie eine Kniebeuge machen. Achte darauf, dass deine Knie über deinen Zehen bleiben und dein Oberkörper hoch bleibt. Schließe 12 Wiederholungen ab.

Vordere und seitliche Erhöhung: Stehe, halte in jeder Hand ein Gewicht und strecke deine Arme geradeaus vor dir aus. Strecken Sie jeden Arm zur Seite aus, um eine T-Position mit Ihrem Oberkörper zu schaffen. Senken Sie Ihre Arme zurück zu Ihren Seiten. Beende 12 Wiederholungen.

Sieh dir den besseren Hintern an mit diesen 6 Übungen aus Kelsey Wells

Liegende Brustfliegen: Leg dich auf die Matte mit gebeugten Knien, die Füße liegen flach auf dem Boden. Halten Sie eine Hantel in jeder Hand und strecken Sie Ihre Arme mit einer leichten Biegung in den Ellenbogen zur Decke. Senken Sie die Gewichte auf den Boden ab, bringen Sie die Ellbogen nahe der Matte auf beiden Seiten des Körpers und heben Sie sie dann wieder hoch. Komplette 12 Wiederholungen.

Zehenhähne: Legen Sie sich auf die Matte, wobei Ihre Knie im 90-Grad-Winkel in die Luft gebogen sind, um eine Tischplatte zu bilden. Halten Sie eine Hantel mit beiden Händen, die Arme gerade zur Decke ausgestreckt. Halten Sie die Arme hoch, während Sie jeden Fuß einzeln und kontrolliert auf den Boden tippen. Schließe 12 Wiederholungen ab.

Fühlst du dich so, als könntest du die Sequenz noch einmal (und wieder und wieder) durchlaufen? Tue es! Diese vier Übungen trainieren deinen Kern, Arme, Oberschenkel und Gesäß.

Senden Sie Ihren Kommentar