Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Dieses 20-minütige Laufbandtraining bietet Geschwindigkeit und Ausdauer

20 Minuten zu bauen? Dann haben Sie gerade genug Zeit, um auf das Laufband für dieses hochintensive Intervalltraining (HIIT) von Debora Warner, einem Renntrainer und CEO des Mile High Run Clubs, zu springen.

Warner nennt es ein "Peak to Peak" Workout , da es zwischen herausfordernden Anstrengungen und leichteren Erholungsperioden wechselt. Es kombiniert auch zwei Arten von Intervalltraining - Hügel und Geschwindigkeit - um eine hochintensive Schweißsitzung in kürzerer Zeit zu liefern. Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, sind Intervalle eine effiziente Möglichkeit für Läufer, um Kraft aufzubauen. Sie verbrennen nicht nur mehr Kalorien als in einem gleichmäßigen Tempo, sondern verbessern auch Geschwindigkeit und Ausdauer.

"Alle Läufer absolvieren Intervall- und Speed-Training oder Bergarbeit, um die Leistung zu verbessern", erklärte Warner kürzlich in einem Facebook Live mit Gesundheit im New Yorker Studio von Mile High Run Club. "Es ist der einzige Weg, um schneller zu werden und die Ausdauer zu verbessern." (Schau dir das ganze Video unten an.)

VERBINDUNG: 3 Zeichen, dass du ein neues Paar Laufschuhe brauchst

Bist du bereit ins Schwitzen zu kommen? Die ersten 10 Minuten von Warners Peak to Peak-Training bestehen aus Bergabständen, die den Gesäßmuskel stärken und Kraft aufbauen. Die letzten 10 Minuten sind Geschwindigkeitsintervalle, die Ihnen helfen, Ihr Tempo zu erhöhen.

Bevor Sie anfangen, achten Sie auf Ihre Form: Warner empfiehlt, dass Sie "hoch laufen", was bedeutet, dass Brust und Brustkorb offen und offen bleiben Stellen Sie sicher, dass Ihre Schultern entspannt sind. Deine Arme sollten in einem 90-Grad-Winkel gehalten werden, mit deinen Handgelenken und Ellenbogen in der Linie.

Senden Sie Ihren Kommentar