Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Dies sind die Yoga-Posen, die jeder falsch macht

Wenn Sie noch nie einen Yoga-Kurs belegt haben Vorher können die zahlreichen Posen ziemlich einschüchternd sein. Nach unten blickender Hund, Krähenhaltung, Katze und Kuh, Rad, Krieger, die Liste geht weiter. Und wenn deine erste Erfahrung in einer überfüllten Klasse ist, wird der Ausbilder wahrscheinlich keine Chance haben, sicherzustellen, dass du in jeder Körperhaltung perfekt positioniert bist.

Zugegeben, bei Yoga geht es nur darum, was sich für deinen Körper anfühlt. Aber bestimmte Posen falsch ausführen kann zu Muskel-Ungleichgewichte und möglicherweise sogar Verletzungen auf der Straße führen. Und es ist wichtig zu beachten, dass Anfänger-Yogis nicht die einzigen sind, die anfällig für Fehler sind. Selbst wenn du seit Jahren Yoga praktizierst, gibt es vielleicht Raum für Verbesserungen.

VERBINDUNG: Einfache Korrekturen an Yoga-Posen zum Schutz von Knien, Nacken und Handgelenken

In diesem Video zeigt Yogalehrerin Kirby Koo vier gemeinsame Yoga Form Fehler, plus wie man sie korrigiert.

Keine Zeit zuzuschauen? Hier sind einige schnelle Fixes für jede Pose:

Nach unten gerichteter Hund

Das Problem: Gebrochene Schultern.

Die Lösung: Schultern von den Ohren abziehen, Arme nach außen drehen.

Plank

Das Problem: "Fledermausflügel" Schulterblätter.

Der Fix: Schulterblätter auseinander ziehen, durch Schlüsselbeine verbreitern.

Nach oben zeigender Hund

Das Problem: Der Kopf ist zu weit hinten gekippt, der untere Rücken ist gebrochen.

Der Fix: Unterkinn, Schultern von den Ohren abziehen, Oberschenkel vom Boden heben.

Kuh

Das Problem: Knirschen von Hals, "Fledermausflügel" Schulterblätter.

Die Lösung: Schulterblätter auseinanderziehen, Sternum nach vorne bringen.

Senden Sie Ihren Kommentar