Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Der schreckliche Grund dieses Mädchen wurde von ihrem Fußballturnier ausgeschlossen

Milagros "Mili" Hernández hatte viel Erfolg auf dem Fußballfeld. Sie ist so geschickt, dass das 8-jährige Mädchen in einer Omaha, Nebraska Clubmannschaft mit 11-Jährigen spielen darf.

Leider war es am vergangenen Wochenende nicht das Talent von Mili, das sie zu einem Teil gemacht hat virale Nachrichten Geschichte, aber die Tatsache, dass sie für einen Jungen verwechselt wurde, und dann disqualifiziert zusammen mit ihrer gesamten Mannschaft von ihrem Fußball-Turnier-Halbfinale Spiel wegen.

VERWANDELTE: Gehirnerschütterungen eher bei weiblichen Athleten

Während Milis Familie glaubt Sie wurde disqualifiziert, weil die Beamten dachten, sie wäre ein Junge (und deshalb nicht erlaubt, an einem Mädchen-Team zu spielen), behauptet Springfield Invitational Turnieroffiziellen, dass der Grund, warum Mili und ihr Team den heave-ho bekamen, war, weil Mili als ein Junge auf ihrem aufgeführt wurde offizielles Team-Roster, meldet WOWT.

Es ist unklar, wie dieser Fehler passiert ist. Aber selbst als Milis Vater den Turnierverantwortlichen Milis Versicherungskarte vorlegte, die darauf hinwies, dass sie eine Frau ist, rührte sich das Turnier nicht. Der Nebraska State Soccer Association hat Mili und ihre Familie entschuldigt, und die Gruppe untersucht, was bei dem Turnier schiefgelaufen ist.

Während Mili die Verwechslung offensichtlich in Kauf nimmt, wird sie als das falsche Geschlecht identifiziert kann eine große Auswirkung auf Kinder haben, sagt Gesundheit beitragende Psychologie Herausgeber Gail Saltz, MD. "Es könnte sehr beleidigend und verletzend sein, besonders für einen jungen Menschen, der unsicher sein könnte und versuchen könnte, ihn anzupassen, und eine Bestandsaufnahme macht, was jemand anderes von ihnen denkt", sagt sie.

VERWANDTE: Kinder Fußball- Verwandte Verletzungen haben sich in 25 Jahren mehr als verdoppelt

Dr. Saltz glaubt, dass die Gesellschaft jetzt viel offener für die geschlechtsspezifische Fluidität ist, weshalb die Geschichte eine solche Empörung ausgelöst hat. "Ich denke für Frauen und Mädchen, dass ich stark und athletisch fähig bin und dafür beschämt bin. Ich denke, das ist der Kern dessen, was gestörte Menschen sind", sagte sie.

Um unsere besten Wellness-Tipps zu bekommen In Ihrem Posteingang melden Sie sich für den Healthy Living Newsletter an

Zum Glück hat Mili eine Menge Unterstützung von weiblichen Starsportlern erhalten, darunter Billie Jean King und Mia Hamm - die Mili zu ihrer TeamFirst Soccer Academy auf Twitter eingeladen haben. Abby Wambach hat ein unterstützendes Video auf Instagram geposted.

"Ich möchte dir ein paar Dinge erzählen", sagte Olympiasiegerin Wambach in ihrem Beitrag. "Du siehst nicht wie ein Junge aus. Du siehst aus wie ein Mädchen mit kurzen Haaren, und das ist okay. Außerdem kenne ich jemanden, der kurzes Haar hat, Goldmedaillen und einen Weltcup gewonnen hat und US-Fußballer des Jahres und FIFA-Spieler des Jahres ist. Du kannst alles tun, was du willst und alles sein, was du willst, und rate mal was? Du kannst aussehen wie immer du aussiehst um es zu machen. "

Wir hätten es nicht besser sagen können.

Senden Sie Ihren Kommentar