Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Task Force fordert mehr Studien über Risiken, Vorteile des Cholesterin-Screenings für Kinder

DIENSTAG, 9. August 2016 (HealthDay News) - Es gibt nicht genügend Belege, um die möglichen Vorteile oder Risiken des Screenings auf hohe Cholesterinwerte bei Kindern und Jugendlichen ohne Symptome, Anzeichen oder eine bekannte Diagnose zu bestimmen sagen Experten,

Aus diesem Grund kann keine Empfehlung für oder gegen ein solches Screening gemacht werden, sagte die US Preventive Services Task Force (USPSTF) in einer am 9. August veröffentlichten Stellungnahme.

Hoher Cholesterinspiegel (Lipidstörung) in Menschen, die 20 Jahre oder jünger sind, können durch Genetik sowie Faktoren wie eine fettreiche Ernährung verursacht werden. Die Task Force überprüfte Beweise für das Screening von Kindern und Jugendlichen auf Lipidstörungen, die mit beiden Ursachen zusammenhängen.

"Wir fordern mehr Forschung, um die Vorteile und Schäden beim Screening und der Behandlung von Fettstoffwechselstörungen bei Kindern und Jugendlichen besser zu verstehen Diese Interventionen könnten sich auf ihre kardiovaskuläre Gesundheit als Erwachsene auswirken ", sagte der stellvertretende Vorsitzende der Task Force, Dr. David Grossman, in einer USPSTF-Pressemitteilung.

" Da keine Beweise vorliegen, sollten die Angehörigen der Gesundheitsberufe die individuellen Risiken und Umstände jedes einzelnen Patienten berücksichtigen in Betracht ziehen und ihr bestes Urteilsvermögen verwenden, wenn sie entscheiden, ob oder nicht, zu überprüfen ", sagte Grossman. Er ist Professor für Gesundheitsdienste und außerordentlicher Professor für Pädiatrie an der Universität von Washington.

Die Task Force empfiehlt Screening von Kindern, die 6 Jahre und älter sind für Übergewicht und Überweisungen wie benötigt für die Beratung in der Gewichtskontrolle, sagte ehemalige Aufgabe Dr. Douglas Owens, Professor für Medizin an der Stanford University.

"Kindern zu helfen, ihre Ernährung und körperliche Aktivität zu verbessern, kann auch ihre kardiovaskuläre Gesundheit verbessern", sagte Owens.

Die Task Force ist eine unabhängige, Freiwillige Expertengruppe, die Empfehlungen zu präventiven Gesundheitsleistungen wie Screenings, Beratung und Medikation gibt.

Weitere Informationen

Die American Heart Association hat mehr über Kinder und Cholesterin.

Senden Sie Ihren Kommentar