Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Superfood: Seetang

Foto-Brian Hoffman

Sie haben wahrscheinlich auf Seetang herumgekaut, um eine Sushi-Rolle gewickelt, aber nur wenige Westler würden darüber nachdenken, eine Tüte mit dem Zeug aufzuheben Lebensmittelmarkt. Es könnte Zeit für einen Wechsel sein: Algen sind mit Antioxidantien, Kalzium und einer breiten Palette an Vitaminen gefüllt, aber das kratzt nicht an der glatten, braunen Oberfläche dieser faszinierenden Nahrung.

Warum ist es super
A Als Mitglied der Algenfamilie kommt essbarer Seetang typischerweise in drei Varianten vor: Braun, Rot und Grün. Die am häufigsten gegessenen (und erforschten) sind die braunen Sorten wie Seetang und Wakame, gefolgt von rotem Seetang, der Nori enthält (ja - das ist, was die meisten Sushi-Köche verwenden).

  • 38 gesündere Picknick Rezepte
  • Die 22 besten TED Talks für Fitness, Gesundheit und Glück Inspiration
  • Greatist Podcast: Verbesserung der Produktivität durch Yoga

Während Seetang-basierte Küche eine stolze Geschichte hat In vielen asiatischen Ländern hat Japan es zu einer Kunstform gemacht, die mehr als zwanzig verschiedene Arten in ihrem Angebot hat. In einem Restaurant isst man am wahrscheinlichsten Seetang in einem kleinen Seetangsalat ( Kombu ), in Misosuppe geköchelt oder um eine Sushi-Rolle gewickelt.

Bei nur zwei Esslöffeln pro Portion ist es Es ist wahr, dass Seetang keine realistische Quelle für viele Vitamine ist, und seine Vorteile können gelegentlich übertrieben werden. Seetang enthält Vitamin A und C und ist auch eine Quelle von Kalzium, das ist einer der Gründe, warum einige Rote Meeresalgen Ergänzungen als Teil von einigen Behandlungsplänen für Osteoarthritis enthalten sind. Allerdings sind Portionsgrößen oft nicht groß genug, um diese Nährstoffe ordentlich anzutreiben.

Der bekannteste Vorteil von Seetang ist, dass es in fast allen anderen Nahrungsmitteln eine außergewöhnliche Quelle für einen Nährstoff ist: Jod . Gesundes Jod zu konsumieren ist von entscheidender Bedeutung für die Aufrechterhaltung einer gesunden Schilddrüse, eine Drüse in Ihrem Hals, die hilft, Hormone zu produzieren und zu regulieren. Eine schlecht funktionierende Schilddrüse kann zu einer Vielzahl von Symptomen wie Müdigkeit, Muskelschwäche und hohem Cholesterinspiegel (um nur einige zu nennen) führen. In schweren oder unbehandelten Fällen kann es zu ernsthaften Erkrankungen wie Kropf (eine Schwellung der Schilddrüse), Herzklopfen und Gedächtnisstörungen führen.

Seit die Hersteller in den 1920er Jahren mit der Zugabe von Jod zu Salz begannen und die Weltgesundheitsorganisation einführte Bei einem weltweiten Salzjodierungsprogramm im Jahr 1993 sind die Symptome eines extremen Jodmangels weitgehend verschwunden. Aus einer Vielzahl von Gründen, einschließlich Jod blockierende Chemikalien in unserer Umwelt, die schlechte Qualität (dh Jod-frei) Salz in verarbeiteten Lebensmitteln verwendet, und eine allgemeine Tendenz der Salz-Ophobie bei gesundheitsbewussten Menschen, ist ein leichter Jodmangel einmal wieder zunehmend üblich.

Das Problem mit mild Jodmangel ist, dass es sich sehr subtil äußern kann. Müdigkeit, Depressionen, eine erhöhte Anfälligkeit für Krankheiten, Schwierigkeiten beim Abnehmen - alles kann auf eine Unterfunktion der Schilddrüse zurückzuführen sein, und wenn die Symptome ein wenig vertraut klingen, ist es nicht schwer, sich selbst zu testen. Aber wenn Sie ein Schilddrama vermeiden wollen (was übrigens besonders wichtig ist, wenn Sie schwanger sind), könnte ein bisschen Seetang helfen: Ein Gramm brauner Seetang enthält etwa fünf bis 50 mal die empfohlene Tagesdosis, während rote und grüne Sorten etwas weniger liefern (der genaue Jodgehalt hängt vom Wasser ab, in dem er angebaut wird).

Die Vorteile dieses Meeresgrüns reichen weit über die Grundnahrung hinaus: Forschungsergebnisse legen nahe, dass Algen auch helfen können regulieren die Östrogen- und Estradiolspiegel - zwei Hormone, die für die richtige Entwicklung und Funktion der Sexualorgane verantwortlich sind -, was möglicherweise das Brustkrebsrisiko senkt. Einige behaupten sogar, dass der hohe Seetangkonsum Japans für die auffallend niedrige Inzidenz der Krankheiten verantwortlich sei. Aus den gleichen Gründen kann Seetang auch helfen, PMS zu kontrollieren (Männer, freut sich!) Und weibliche Fruchtbarkeitsprobleme zu verbessern.

Und viele Studien Studien haben gezeigt, Algen ist eine außerordentlich starke Quelle von Antioxidantien und hilft auch, Entzündungen zu verhindern, die zu einer Vielzahl von Beschwerden wie Arthritis, Zöliakie, Asthma, Depressionen und Fettleibigkeit beitragen können.

Ihr Aktionsplan

Bedenken Sie vor der Zugabe von Meeresalgen zu allen Ihren Mahlzeiten, dass dieses Meeresgemüse trotz seiner potenziellen Vorteile unangenehm gesund sein kann. Zehn Gramm (ungefähr zwei Esslöffel) dulse, eine Art roter Seetang, haben die 34-fache Menge an Kalium in einer gleichgroßen Portion Banane - eine Dosis, die hoch genug ist, um Herzklopfen bei Menschen mit Nierenproblemen zu verursachen (obwohl es im Allgemeinen sein sollte) sicher für diejenigen ohne vorhergehende Bedingungen.

Ähnliches, während die Schilddrüse ohne Jod ausfällt, Forschung schlägt vor zu viel des Materials kann seine eigenen Nebenwirkungen haben. Die Antwort liegt wie immer in der Mäßigung - eine zwei Teelöffel brauner Seetang jede Woche liefert ein glückliches Medium, während Nori niedriger Jodgehalt bedeutet, dass Sie frei sind, ein paar Rollen Sushi jede Woche zu genießen, wenn Sie es wünschen.

Es ist auch daran zu erinnern, dass, wenn das Wasser, aus dem die Algen stammen, kontaminiert ist (zum Beispiel mit giftigen Metallen oder Arsen), auch die Meeresalge. Die US-amerikanische Nahrungs- und Arzneimittelbehörde reguliert kommerzielle Algen und sie sind ziemlich hoch Sicherheitsstandards, aber es ist wichtig zu beachten, dass die FDA keine Ergänzungen regelt. Also, wenn Sie Seetang Pillen nehmen (ja, sie sind eine Sache), ist es wichtig, eine seriöse Marke zu wählen. Sprich mit deinem Arzt, bevor du dich für Nahrungsergänzungsmittel entscheidest - die Metalle in einigen Seetangpillen könnten dich ins Krankenhaus bringen, und sie können besonders gefährlich für schwangere oder stillende Frauen und ihre Babys sein.

Mit den richtigen Beilagen kann Seetang sein eine würzige Komponente mit einer gesunden Dosis von Antioxidantien und Jod - versuchen Sie einfach nicht, einen Ozean zu essen.

Greatist ist der am schnellsten wachsende Fitness-, Gesundheits- und Glücksbegleiter. Weitere Tipps, Expertenmeinungen und lustige Zeiten finden Sie auf Greatist.com.

Senden Sie Ihren Kommentar