Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Studie: Fast-Food Ad-Verbot konnte Adipositas im Kindesalter reduzieren


Istockphoto / Gesundheit

Von Patrick Sauer
MITTWOCH, 26. November 2008 (Health.com) - Ronald McDonald erschien erstmals in einer Fernsehwerbung im Jahre 1963 - gespielt von keinem anderen als dem Today Show Willard Scott - und 45 Jahre später hat der Burger-Clown fast universelle Anerkennung gefunden. Das Buch Fast Food Nation stellt fest, dass 96% der befragten amerikanischen Schüler Ronald McDonald als zweitbester Weihnachtsmann anerkannten.

Laut einer neuen Studie ist das gut für Corporate Branding, aber nicht für Fettleibigkeit bei Kindern diesen Monat im Journal of Law and Economics .

Die Autoren vom National Bureau of Economic Research kamen zu dem Schluss, dass ein Verbot von Fastfood-Werbung (für alle diese Restaurants, nicht nur McDonald's) gelten würde die Zahl übergewichtiger Kinder in den Vereinigten Staaten wird deutlich reduziert.

Ihre Berechnungen, die mit Mitteln der National Institutes of Health durchgeführt wurden, zeigen, dass ein Verbot der Kinderprogrammierung die Zahl übergewichtiger Kinder im Alter von 3 bis 11 Jahren um 18 reduzieren würde Die Studie basiert auf den Fernsehgewohnheiten von etwa 13.000 Kindern, die 1979 in die Studie über die Entwicklung der kindlichen Jugend bei Kindern und Jugendlichen aufgenommen wurden Nat In einer jährlichen Längsschnittstudie über die Jugend wurden die wöchentlichen Fast-Food-Werbebotschaften von Kindern untersucht.

Shin-Yi Chou, Assistenzprofessor für Wirtschaftswissenschaften an der Lehigh University und Studienkoautor, sagt, die Ergebnisse seien nicht Es ist eine Überraschung. Viele Experten glauben, dass Adipositas bei Kindern mit Fernsehwerbung in Verbindung gebracht wird, aber es gibt wenig konkrete Beweise.

Es gibt in Ländern wie Schweden und Norwegen direkte Verbote für Fast-Food-Werbung, aber Chou sagt, dass das Ziel der Studie nicht darin bestand, die USA zu verändern Gesetze. Ein solches Verbot ist in den Vereinigten Staaten aus einer Reihe von Gründen unpraktisch - freie Meinungsäußerung ist eine davon. Aber die Studie schlägt auch vor, dass die Steuerabzüge der Unternehmen im Zusammenhang mit Werbung Adipositas im Kindesalter um 5% bis 7% reduzieren könnten.

"Wir sagen nicht, dass die Regierung Anzeigen streichen sollte, aber wir möchten betonen, dass dies Auswirkungen auf Kinder hat Gesundheit ", sagt Chou. "Kinder sind von Werbung betroffen."

Andere Faktoren, die zur Adipositas bei Kindern beitragen, wie Familienökonomie, mangelnde tägliche Bewegung und Zeit für passive Aktivitäten, wurden in der Studie nicht berücksichtigt, ebenso wenig wie die jüngsten Veränderungen Das Programm, das vom Council of Better Business Bureaus (BBB) ​​gesponsert wird, wurde ins Leben gerufen, nachdem ein Bericht des Institute of Medicine aus dem Jahr 2006 überzeugende Beweise für die Verbindung von Lebensmittelwerbung gefunden hatte Fernsehen und Zunahme der Adipositas bei Kindern.

Sowohl McDonald's als auch Burger King haben die Werbung für Kinder unter 12 Jahren neu ausgerichtet und fördern jetzt gesündere Entscheidungen.

"Verbraucher verlangen bessere Produkte, aber diese Studie macht Ich denke an den Inhalt von Werbung ", sagt Elaine Kolish, Direktorin der BBB-Initiative für Kinder- und Getränkeindustrie." Wir möchten, dass Kinder Werbung für gesündere Lebensmittel sehen. "

Die wichtige Botschaft von th Laut Alice H. Lichtenstein, DSc, Direktorin des Labors für kardiovaskuläre Ernährung und Professorin für Ernährungswissenschaft und -politik an der Tufts University, ist der neue Bericht Teil eines größeren Bildes.

"Industrie und Gesundheitswesen müssen arbeiten zusammen, um den Überkonsum von Kalorien zu reduzieren, die das Körpergewicht eines Kindes erhöhen ", sagt Lichtenstein.

Es bleibt abzuwarten, ob die Studie zu weiteren Einschränkungen der Fast-Food-Werbung bei Kinderprogrammen führen wird, aber Chou hat einen einfachen Weg für Eltern, um die Exposition gegenüber Fast-Food-Stellplätzen zu begrenzen: DVRs und TiVos.

"Wir wählen sorgfältig Programme aus und überspringen die gesamte Werbung", sagt sie. "Wenn Kinder einmal zu McDonalds kommen, wollen sie wirklich einen Salat essen?"

Verwandte Links:


Die besten Fast-Food-Optionen

Amerikas gesündeste Fast-Food-Ketten
Sollte Fast Food von High-Fat Nachbarschaften verboten werden?
Was diese Fast-Food-Kalorien-Zeichen tatsächlich aussehen Wie

Senden Sie Ihren Kommentar