Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Hören Sie auf, sich schlecht zu fühlen

Marc RoyceVon Gesundheit Magazin

Es war eine der besten Wochen meiner Karriere: Innerhalb von 36 Stunden nach meinem letzten Roman Bestseller-Liste, unterschrieb ich bei einem Verlag für meinen Roman in Bearbeitung und ein zweites Buch. Ich war überglücklich, dass sich all meine harte Arbeit gelohnt hatte.

Mein Mann wusste es zuerst. Dann habe ich meine Eltern angerufen. Nach Mom und Dad, ich ... naja ... ich war mir nicht sicher, wen ich als nächstes erzählen sollte. Ich konnte mich einfach nicht dazu bringen, den sprichwörtlichen Korken in die Nachrichten zu bringen. Stattdessen ließ ich meinen Mann und meine Eltern für mich erzählen. Und sobald das Wort durchsickerte, bestand ich darauf, es mit einem bescheidenen Vorwort ("Es hat kaum die Liste gemacht") und einem Epilog ("Es wird wahrscheinlich nie wieder passieren") herunterzuspielen.

Zu ​​ihren Gunsten, meine besten Freunde würden nicht nehmen der selbstironische Köder. "Hör auf so bescheiden zu sein!", Rief meine Freundin Rachel. "Sie! Sind! Super! "Aber es ist nicht nur ich. In letzter Zeit habe ich eine allgemeine Zurückhaltung bemerkt, Glück zu teilen. Eine Freundin absolvierte ihren ersten Halbmarathon, schwört aber, dass sie fast im Ziel gestorben wäre. Ein Familienmitglied erreichte ihr Zielgewicht, warnte aber, dass sie nur einen Cupcake weg von ihrer dünnen Jeans explodiert. Eine Kollegin dankte mir dafür, dass sie ihr Buch gelobt hatte, und nannte es dann nicht nur in der Geschichte des Mist, sondern auch in der Geschichte der Geschichte den größten Mist.

Warum sind wir so verschroben über unser Glück? Ich befragte meine Freunde, und es entstanden zwei Themen, die beide mit der Tatsache zusammenhingen, dass Medienberichte über verlorene Jobs, Häuser, Ersparnisse bombardiert wurden. Erstens, um unsere frohe Botschaft angesichts anderer Widrigkeiten auszusprechen, scheint nur unsensibel zu sein.

Und meine Freundin Carolyn erinnerte mich versehentlich an den zweiten Grund, warum wir Mutter bleiben: "Ich bin begeistert von dir, wenn es dir gut geht", sagte sie. "Natürlich, wenn ich dich nicht mögen würde, würde ich dir vielleicht den Voodoo geben." Sie machte Witze ?, hoffe ich. Aber ihr Witz erweckte unsere sehr reale Angst, verhext zu werden. Dass all das gute Zeug verschwinden könnte. Gerade. Mögen. Das.

Zum Glück gibt es keine Beweise, dass solche Hexen tatsächlich funktionieren. Auf der anderen Seite haben Forscher der Harvard Medical School und der University of California in San Diego beobachtet, dass sich das Glück in einem sozialen Netzwerk viral ausbreitet. Mit anderen Worten, positive Ereignisse zu hören, ob sie durch harte Arbeit oder viel Glück erreicht werden, kann die Moral für meine Freunde, meine Freunde, Freunde und Freunde, auch Freunde, verbessern. Also, während es wichtig ist, sich Freunden über Ihre Herausforderungen zu öffnen, können Sie eine viel größere Auswirkung haben, indem Sie Ihre Glückseligkeit teilen.

Das macht total Sinn für mich. Wenn einem meiner Freunde etwas Großartiges passiert, macht es mich auch glücklich. Natürlich muss ich erst darüber Bescheid wissen. Also halte dich nicht zurück! Arbeite diesen fröhlichen Mojo. Stellen Sie sich vor, was passieren würde, wenn wir uns alle anstrengen würden, um zu feiern, und nicht selbstironisch. Die kollektive Kraft der Positivität könnte eine epidemische Epidemie auslösen.

Senden Sie Ihren Kommentar