Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Immer noch schwanger: Meine Fehlgeburt wurde falsch diagnostiziert

"Was genau ist das ?" Fragte ich, stützte mich auf den Ellbogen auf den Untersuchungstisch und untersuchte den Ultraschallmonitor.

"Das ist ein sieben Wochen alter Embryo mit Herzschlag", sagte mein Arzt.

"Nein, warte, ist es Mensch?" Fragte ich, keuchte nach Luft und starrte auf den flackernden Herzschlag, der durch den kleinen Körper pulsierte.

Ich konnte es nicht glauben. Vor zwei Wochen wurde mir eine Fehlgeburt diagnostiziert - eine chemische Schwangerschaft. Ich war nach schweren Krämpfen und Blutungen zur Arztpraxis gefahren, und eine Ultraschalluntersuchung schien mein Bauchgefühl zu bestätigen, dass meine Schwangerschaft zu Ende ging. Es gab keinen Embryo, wo es einen hätte geben sollen. Und doch war ich hier, zwei Wochen später, als ich herausfand, dass ich noch schwanger war.

Ich hatte die letzten zwei Wochen damit verbracht, mich von dieser Schwangerschaft zu verabschieden. Meine Freunde hatten mich rausgeholt und mir ordentlich Sauciert. Ich tat absichtlich alles, was eine schwangere Frau nicht tun sollte, saugte weichen Käse hinunter, übte energisch und ertränkte mein Leid in Wein und Bier.

Ich hatte mich sogar nach einem D & C gesehnt, um diese "verlorene" Schwangerschaft zu beenden Machen Sie den Weg frei für unseren nächsten Schwangerschaftsversuch. Gott sei Dank hatte ich diesen zweiten Ultraschall vor der Buchung der Operation geplant.

Weil unser Embryo mit seinen winzigen Beinknospen und dem unverwechselbaren Herzschlag lebendig und anscheinend menschlich war. Es war einfach eine Woche "hinter Daten", d. H. Viel später in meinem Zyklus gedacht, als wir dachten. Und meine Blutung und Krämpfe? Es stellt sich heraus, dass ich eine der Frauen bin, die das erleben und nicht misslingen können.

Mein Mann und ich sind in dieser Wendung des Schocks in einem Schockzustand. Und obwohl ich vorsichtig bin, diese Neuigkeiten zu feiern, bis der Embryo über 10 Wochen alt ist, können wir nicht anders, als aufgeregt und unglaublich glücklich zu sein.

Ich habe gezögert, diese Neuigkeiten öffentlich zu teilen, weil ich argwöhnisch falsche Hoffnung säen kann andere Frauen: Die meisten Fehlgeburten sind wirklich Fehlgeburten. Aber ich wünschte, ich hätte es gewusst, als ich nach meiner Fehlgeburt-Diagnose vor zwei Wochen den Trauerprozess voll und ganz angenommen habe, dass dies eine Möglichkeit war.

Nächste Seite: Wie oft passiert das? [pageebreak] Wie oft kommt es zu dieser Art von Umkehrung?
Das habe ich Charles Lockwood, Chefarzt für Geburtshilfe und Gynäkologie am Yale-New Haven Hospital gefragt.

"Es ist ein ziemlich seltenes Ereignis, "Dr. Lockwood sagte mir," aber wir sehen es passieren. Sperma kann aktiv bleiben und lebensfähig in einem Fortpflanzungstrakt der Frau für bis zu sechs Tage, "so Konzeption kann viel später sein, als eine Frau (und ihr Arzt) erwartet.

Dr. Lockwood sieht dies am häufigsten mit IVF oder anderen Formen der assistierten Reproduktionstechnologie. "Selbst wenn wir denken, dass wir mit unglaublicher Präzision wissen, wann das Datum der Empfängnis ist, können wir drei oder vier Tage frei sein. Es kann zu Verzögerungen beim Eisprung der Frau und / oder der Einnistung eines Embryos kommen. Ich habe Zwillinge gesehen, die beide perfekt wachsen." normale Rate, aber eine von ihnen ist fast eine Woche frei. "

So kann eine befruchtete Eizelle einige Tage dauern, um zu implantieren und in der Gebärmutter einer Frau zu wachsen, was zu ersten hCG-Tests und Ultraschall-Ergebnissen führt, die auf einen Embryo hindeuten ist langsam zu entwickeln und daher wahrscheinlich fehlgeleitet werden. In der Tat ist der Embryo aufgrund seiner später als erwarteten Implantation einfach hinter dem Zeitplan zurück.

Aber normalerweise, wenn es wie eine Fehlgeburt aussieht, ist es.

"Die überwiegende Mehrheit der Zeiten, die wir Blut Schwangerschaftshormon sehen (hCG) steigt langsam an, oder ein Sack in der Gebärmutter, der sich nicht in der Größe entsprechend verdoppelt, entpuppt sich als Fehlgeburt ", sagt er," es endet nicht glücklich. "

Aber er warnt "Wenn es keine schweren vaginalen Blutungen gibt, sollten die Menschen nicht in Eile sein, die Schwangerschaft zu beenden, bis sie sicher sind, dass es nicht lebensfähig ist. Was ich meinen Patienten sage, ist 'ich bin nicht absolut sicher [dies ist eine Fehlgeburt Ich bin pessimistisch, aber ich möchte, dass Sie in einer Woche wiederkommen. Dann sind sie psychologisch besser darauf vorbereitet, was passieren könnte. "

Ich weiß, dass ich keine D & C genommen hätte, bevor ich noch einmal verifiziert hätte, dass die Schwangerschaft nicht lebensfähig war, aber es erschreckt mich, wie tief ich diese Schwangerschaft beendete.

Nächste Seite: Aber warum habe ich so geblutet? schwer? [pebreak] Jetzt ein großer Fan von zweiten Meinungen, ich sprach auch mit Paul Blumenthal, MD, der Direktor der Familienplanung Dienstleistungen und Forschung an der Stanford University School of Medicine, um über seine Erfahrungen mit, was er nennt "falsche Diagnosen von verpasst Abtreibungen. "

Warum blute ich so sehr, fragte ich Dr. Blumenthal. "Die Tatsache, dass eine Schwangerschaft im Uterus Fuß fasst, führt zu Blutungen", sagte er mir. "Und Hormonspiegel schwanken, was dazu führt, dass die Gebärmutter manchmal etwas von ihrem Futter loslässt. Normalerweise ist die Fortsetzung der Schwangerschaft im Falle einer Blutung schwach. Nur wenige Tage nach der Blutung kann man eine Fehlgeburt diagnostizieren ", sagte er.

Aber was ist mit dem Ultraschall, den ich gesehen habe, der, der wie eine verseuchte Eizelle aussah?

" Das ist ein neues Rätsel, das die Leute sehen ", sagte er. "Wir wollen nicht, dass sich die Leute über die [Ultraschall-] Technologie aufregt, denn wenn wir auf eine frühe Schwangerschaft schauen, können wir nicht sicher sein, auf welcher Seite der Medaille wir hinkommen - eine Schwangerschaft oder eine verpasste Abtreibung. Deshalb müssen wir ein paar Tage warten und erneut testen. " (Und, ich könnte hinzufügen, es ist wahrscheinlich eine gute Idee nicht , den Johnny Walker auszubrechen, bis die zweiten Testergebnisse vorliegen.)

In Zukunft könnte es möglich sein, hCG-Werte genauer zu messen mit Haus-Urintests, sagt Dr. Blumenthal. So kann eine Frau, die sich ihrer Diagnose nicht sicher ist, täglich testen und beobachten, ob ihre Werte steigen oder fallen.

Ich rief das American College of Frauen und Frauenärzte an, um zu erfahren, ob sie irgendwelche Informationen über dieses Phänomen haben . Aber sie könnten mich auf keine Studien hinweisen, die zählen, wie oft Frauen diese besonders verrückte Achterbahnfahrt der Empfängnis machen.

Es gibt eine Online-Gemeinschaft von Frauen wie mich
Also ging ich zu einer völlig unwissenschaftlichen Quelle und fand mehr als 250 Geschichten, die online von Frauen gepostet wurden, die sich an einem Ort versammelt haben, der Misdiagnostic Miscariage genannt wird. Dies sind andere Frauen, denen gesagt wurde, dass sie Fehlgeburten haben, nur um festzustellen, dass ihr Embryo lebensfähig ist.

Die Gründe für die Fehldiagnosen, die auf der Website verzeichnet sind, variieren von einem geneigten Uterus, der einen genauen Ultraschall bis hin zu "verseuchte Ovum" -Diagnosen verhindert Schwangerschaft, bevor ein potentiell spät entwickelter Embryo eine Chance hatte, zu erscheinen.

Kay Cilenti gründete die Site 2005, nachdem sie die Erfahrung gemacht hatte, und hörte anschließend ähnliche Geschichten. "Frauen müssen wissen, dass sie Fragen an ihre Ärzte stellen können", rät sie.

"Sie haben das Recht auf eine Zweitmeinung, wenn sich bei der Diagnose etwas anfühlt oder sie sich unnötigerweise dazu gedrängt fühlen, die Schwangerschaft schnell zu beenden "Ärzte, die das M-Wort früh in den ersten Wochen der Schwangerschaft aufbringen, machen mich verrückt."

Ich habe zwei M-Wörter durchlebt, also dachte ich, ich wüsste alles, was es darüber zu wissen gibt. Es stellt sich heraus, dass ich falsch lag, genau wie mein Arzt. Jetzt ist das M-Wort für mich Wunder .

Wird es weiter bestehen? Wird dieses neue Baby unsere Herzen wieder mit mehr Dramatik stoppen? Für mich ist jeder weitere Tag, den ich mit dem kleinen Wesen erhalte, wie ein Geschenk. Ich habe bereits über sein Ableben getrauert, also ist das jetzt ein Bonus-Baby, soweit es mich betrifft.

Senden Sie Ihren Kommentar