Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Ein Stehpult hilft Ihnen nicht beim Abnehmen - aber dies wird

Wenn Sie denken, an Ihrem Schreibtisch zu halten wird Ihre Taille Trimmer als an Ihrem Schreibtisch sitzen, denken Sie noch einmal. Laut einer Studie, die im Journal of Physical Activity and Health erscheint, verbrennt das Stehen nur zwei oder drei Kalorien mehr als das Sitzen im Verlauf von 15 Minuten, "kein sehr signifikanter Anstieg", erklärt Studienautor Seth Creasy.

Laufen hingegen verbrannte fast dreimal so viel, sogar in einer gemächlichen Geschwindigkeit von nur 2,5 oder 3 Meilen pro Stunde. Und das könnte Ihr Ticket für einen Trimmer sein.

VERBINDUNG: 17 Möglichkeiten, den ganzen Tag mehr Kalorien zu verbrennen

Einige Untersuchungen haben ergeben, dass Stehen mehr Kalorien verbrennt als Sitzen, was erklären könnte, warum Sie mehr Stehpulte gesehen haben um dein Büro herum. Die meisten dieser Untersuchungen betrachteten isoliert jede Aktivität (Sitzen und Stehen). Das aktuelle Forschungsteam argumentierte, dass die meisten Menschen eine Kombination von Aktivitäten oder Aktivitäten in verschiedenen Ordnungen täten und entschieden, dass dies einen Blick wert sei.

Zu ​​diesem Zweck rekrutierten sie 74 junge, gesunde Freiwillige, um an einer Serie sorgfältig choreographierter Gruppen teilzunehmen Experimente. Die Teilnehmer wurden in vier Gruppen eingeteilt und angewiesen, in verschiedenen Sequenzen zu sitzen, zu stehen oder zu gehen.

Die erste Gruppe saß an einem Computer und tippte 15 Minuten lang, dann stand sie auf. Der zweite saß 15 Minuten lang fern und ging dann auf Laufbändern. Die dritte Gruppe stand dann und setzte sich, während die vierte Gruppe vor dem Sitzen ging. Jede Aktivität wurde durch eine dreiminütige "Übergangszeit" getrennt, in der die Person "in Ruhe saß, nicht zappelte, sich nur entspannte", erklärt Creasy.

VERBINDUNG: 6 Geheimnisse für einen schnelleren Metabolismus

Teilnehmer verbrannten während einer Viertelstunde des Sitzens etwa 20 Kalorien, unabhängig davon, ob es an einem Computer oder einem Fernseher war. Stehen Sie noch zwei Kalorien auf.

"Aus dem Blickwinkel der Energiekosten ist das Stehen und Sitzen ziemlich gleich", sagt Creasy, der Doktorand in der Abteilung für Gesundheit und körperliche Aktivität des Forschungszentrums für Körperaktivität und Gewichtskontrolle ist die Universität von Pittsburgh. "Es macht Sinn. Du übst dich nicht wirklich aus, wenn du stehst."

Beim Gehen wurden jedoch fast dreimal so viele Kalorien verbraucht, die sich im Laufe einer Stunde auf bis zu 130 Kalorien addieren konnten. Auf täglicher Basis könnte das ausreichen, um die gefürchtete, mittelalte Haut abzuwehren, die sich früher und früher zu schleichen scheint.

Wenn Sie Schmerzen vermeiden wollen, kann das Stehen noch besser sein als das Knirschen Ihr Sitz, Finger hämmern auf eine Tastatur. Aber wenn Sie verlieren oder Gewicht halten möchten, gehen Sie so oft Sie können, Treppen hoch und runter zum Wasserkühler, von den weit entfernten Parkplätzen.

VERBINDUNG: 10 Wege, Fett schneller zu gehen

"Das Hinzufügen von Gehpausen (etwa für 5-10 Minuten pro Stunde) summiert sich und hilft dem Einzelnen, seinen Energieverbrauch gegenüber dem Sitzen zu erhöhen", sagt Dr. Kelly Pritchett, RD, Sprecherin der Akademie für Ernährung und Diätetik und Assistant Professor für Ernährung und Bewegung Wissenschaft an der Central Washington University in Ellensburg.

"Wir wissen, dass 150 Minuten pro Woche oder mehr von moderater Intensität ausüben ... ist notwendig für die Gesundheit Vorteile. Also, wenn Sie jemand sind, der es schwer hat Bei der Erfüllung dieser Empfehlungen können kurze Gehpausen hilfreich sein, um diese Ziele zu erreichen ", fügt sie hinzu.

Senden Sie Ihren Kommentar