Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Verteile die Liebe zu diesem Valentinstag mit Bhakti Yoga

Wenn du dich über deine Liebessituation in diesem Valentinstag schlecht fühlst, kann eine weniger bekannte Yoga-Tradition helfen.

Was? wir Menschen tun für die Liebe! Wie hungrige Tiger gehen wir auf die Jagd und essen sie in jeder Form auf. Sei es eine romantische Geste, mütterliche Liebe oder sogar Zustimmung von unseren Lehrern, wir werden nehmen, was wir bekommen können. Aber selbst wenn wir die Liebe bekommen, die wir von anderen Menschen wollen, fühlen wir uns oft leer, als wäre es nicht genug. Das Problem ist, dass wir an all den falschen Orten nach Liebe suchen.

Amerikaner haben einen ganzen Tag gewidmet, um Liebe zu ehren, aber in der Yogatradition ist Liebe eine ganze Übung. Ich fordere Sie heraus, Ihre Pralinen und Ihre Süßigkeitenherzen an diesem Valentinstag beiseite zu legen und stattdessen Bhakti-Yoga zu praktizieren. Bhakti Yoga lehrt uns, dass Union ein begehrter Zustand des Yoga spontan mit einer Herzverbindung existieren kann. Durch das Herz fühlen wir uns verbunden mit anderen auf dem Planeten, mit dem Göttlichen, mit uns selbst. Einfach gesagt, Bhakti Yoga passiert, wenn wir unser mentales Geplapper beenden und wissen, dass wir sind Liebe.


Istockphoto

Die Praxis von Bhakti nimmt oft die Form von "Guru Hingabe" an, ein Konzept das kann Leute erschrecken. "Guru" ist Sanskrit für "Lehrer"; es bedeutet buchstäblich "Vertreiber der Dunkelheit" oder "jemand, der Licht bringt". Die Idee, einen Lehrer zu lieben, der Ihre Sprache nicht spricht und in einigen Fällen, dass Sie sich nie physisch treffen, kann einige Leute aus der Fassung bringen. Warum solltest du, eine rationale, kluge Person, jemandem deine Liebe anbieten, der nicht einmal deinen Namen kennt? Aber das Konzept der Guru-Hingabe oder der Liebe des Lehrers ist, dass der Guru den Devotee, den "Bhakta", bedingungslos liebt.

Wenn bedingungslose Liebe mir angeboten wird, kann ich diese bedingungslose Liebe für mich fühlen . Und wenn ich es riskiere, mich selbst zu lieben, inspiriere ich andere um mich herum, dasselbe zu tun. Wenn sie sich selbst lieben, verbreiten sie diese Liebe zu denen um sie herum. Auf diese Weise können wir kleinen Wesen beginnen, auf dem Planeten Frieden zu schaffen. Lass es uns einfach "das Yoga des Valentinstags" nennen.

Willst du mehr erfahren? Nimm dir Prem Prakashs Yoga der spirituellen Hingabe , um loszulegen.

Senden Sie Ihren Kommentar