Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Sperma kollidiert entlang flüssigem Labyrinth auf dem Weg zum befruchten Ei

DIENSTAG, 8. Mai (HealthDay News) - Spermienzellen navigieren durch die komplexen flüssigkeitsgefüllten Kanäle des weiblichen Fortpflanzungstrakts, indem sie an Wänden entlang kriechen und um Ecken herumschwimmen, wie eine neue Studie zeigt.

Und obwohl Millionen von Samenzellen ejakuliert werden, kollidieren die wenigen, die tatsächlich ein Ei erreichen

Diese neue Erkenntnis, wie Spermien reisen, könnte Wissenschaftlern helfen, neue Behandlungen für unfruchtbare Paare zu entwickeln, sagen britische Forscher, die die Zellen in hauchdünne Mikrokanäle oder Mini-Labyrinthe injizierten, um herauszufinden, welche Spermien am schnellsten sind Schwimmer und warum.

"In grundlegenden Begriffen, wie finden wir den" Usain Bolt "unter den Millionen von Spermien in einem Ejakulat," Studienautor Dr. Jackson Kirkman-Brown, führen in Reproduktionsbiologie an der Universität von Birmingham und Wissenschaft führen bei der Birmingham Women's Fe In einer Pressemitteilung heißt es ", sagte Sperm-Zellen-Folgebefestigungen," wenn ein kompliziertes physiologisches System sehr einfachen mechanischen Regeln gehorcht ", Studienleiter Dr. Petr Denissenko an der University of Warwick School of Engineering, sagte in den Nachrichten.

Wie von den Forschern beschrieben, klingt die Reise des Spermas mehr wie eine Autoscooterfahrt als ein glattes Schwimmen stromaufwärts.

"Wenn der Kanal scharf dreht, verlassen Zellen die Ecke und setzen fort, bis schlagend die gegenüberliegende Wand des Kanals, mit einer Verteilung von Abgangswinkeln, wobei letzterer durch Flüssigkeitsviskosität moduliert wird ", sagten die Forscher. "Spezifische Wandformen sind in der Lage, bewegliche Zellen bevorzugt zu lenken."

Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass ihre Ergebnisse Wissenschaftlern helfen könnten, Unfruchtbarkeitsbehandlungen zu entwickeln, um die stärksten Spermien zu identifizieren.

Die Ergebnisse erscheinen online in der aktuellen Ausgabe der

Proceedings der National Academy of Sciences . Weitere Informationen

Die US National Institutes of Health bietet weitere Informationen über Unfruchtbarkeit.

- Mary Elizabeth Dallas

Quelle: University of Warwick, Nachrichten Release, 7. Mai 2012

Letzte Aktualisierung: 08. Mai 2012

Copyright © 2012 HealthDay. Alle Rechte vorbehalten.

Senden Sie Ihren Kommentar