Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Die Geräusche, die Sie essen, können eine Diät-Hilfe sein

DIENSTAG, 22. März 2016 (HealthDay News) - Wenn Sie reduzieren möchten, wie viel Sie essen, könnte es eine gute Idee sein, die Dinge während der Mahlzeiten ruhig zu halten, schlagen Forscher vor.

In einer Reihe von Experimenten fanden sie, dass Menschen dazu neigen, zu essen weniger, wenn sie sich des Kauens, Choppings und Knirschens beim Essen mehr bewusst sind - und dass lautes Fernsehen oder Musik diese Geräusche verdecken kann.

Zum Beispiel trugen Studienteilnehmer Kopfhörer, die entweder laute oder leise Geräusche abspielten Sie aßen Brezeln. Diejenigen, die lautem Lärm ausgesetzt waren, aßen vier Brezeln, während diejenigen in der Gruppe mit leisem Lärm 2,75 Brezeln aßen.

"Der Ton wird normalerweise als der vergessene Ernährungssinn bezeichnet. Aber wenn die Menschen mehr auf den Klang des Essens achten, könnte es sich verringern Konsum ", sagte Co-Autor der Studie Ryan Elder. Er ist Assistant Professor für Marketing an der Marriott School of Management an der Brigham Young University in Provo, Utah.

"Wenn du den Konsumkonsum maskierst, wie wenn du während des Essens fernsiehst, nimmst du einen dieser Sinne mit und es kann dazu führen, dass Sie mehr essen, als Sie normalerweise ", sagte er in einer Pressemitteilung der Universität. "Die Effekte scheinen vielen nicht riesig - eine Bretzel weniger - aber im Laufe einer Woche, eines Monats oder eines Jahres könnte es sich wirklich summieren."

Die Studie wurde kürzlich in der Zeitschrift Food Quality und Präferenz .

Weitere Informationen

Das US-amerikanische Nationalinstitut für Diabetes und Verdauungs- und Nierenkrankheiten hat mehr über die Essensanteile.


Senden Sie Ihren Kommentar