Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Beruhigendes Sodbrennen in der Schwangerschaft

Schwangere Frauen gehören zu den häufigsten Betroffenen von chronischem Sodbrennen, eine Erkrankung auch als gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD) bekannt. Sodbrennen ist das Ergebnis von saurem Reflux, die Bezeichnung für Magensäure, die in die Speiseröhre (die enge Röhre, die den Mund und den Magen verbindet) zu beschreiben. Hormonelle Veränderungen während der Schwangerschaft und der Druck, den der wachsende Fötus auf den Magen ausübt, können dazu führen, dass saurer Reflux häufiger auftritt.

Die gute Nachricht ist, dass Sodbrennen gewöhnlich nach der Geburt verschwindet. In der Zwischenzeit gibt es mehrere Änderungen der Ernährung und des Lebensstils sowie bestimmte Medikamente, die erwarten können, dass Mütter sich besser fühlen.

Senden Sie Ihren Kommentar