Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

"Rauchen hat die zwei wichtigsten Menschen in meinem Leben geschädigt"

Shanna rettete das Geld, das sie für Zigaretten ausgegeben hätte, und nahm stattdessen Urlaub (SHANNA DANIELS) Ich war Raucher, so lange ich mich erinnern konnte. Es ist schwer zu glauben, aber ich habe Butts aus Aschenbechern gepflückt, als ich gerade 2 Jahre alt war. Ich war als Kind ziemlich hinterhältig. Dann, als ich in meine Teenagerjahre kam, war ich süchtig. Ich dachte, ich sehe cool aus, und wenn ich auf dem Land lebe, raucht jeder. In meiner riesigen Familie - Großeltern, Tanten, Onkel, Cousins ​​- alle außer zwei waren starke Raucher.

Als ich älter wurde, hatte ich meine Tochter - und rate mal was? Sie wurde vier Monate zu früh geboren. Ja, ich denke diese Warnungen sind wahr. Da klickte etwas für mich. Dann wurde meine Nichte geboren. Sie hat schwere Allergien, deshalb wusste ich um meiner Familie willen und meine Töchter (plus mein Nichtraucherehemann), dass es Zeit war aufzuhören.

Meine Mutter rauchte drei Packungen pro Tag und hatte nur ein Jahr zuvor aufgehört. Sie hatte eine durch das Rauchen verschlimmerte periphere arterielle Verschlusskrankheit, und sie war kurz davor, ihre Beine zu verlieren. Alles in allem hatte das Rauchen von Zigaretten zwei der wichtigsten Menschen in meinem Leben beschädigt: meine Tochter und meine Mutter.

Beenden mit der Klasse
Meine Cousine hatte mir von einer Raucherklasse erzählt, die sie kürzlich begonnen hatte Ich sollte es versuchen. Ich war entschlossen, es zu versuchen, aber das erste Treffen war schon geschehen. Ich würde eine Woche hinter mir sein, und der Lehrer wollte nicht, dass ich spät anfangen würde. Sie sagte, es wäre zu schwer für mich, aufzuhören. Aber ich flehte sie an und versprach ihr, wenn sie mich anfangen würde, würde ich genau wie meine anderen Klassenkameraden aufhören, weil ich entschlossen war. Sie erlaubte mir zu bleiben.
Nehmen Sie an unserer Umfrage teil: Sollte es illegal sein, vor Kindern zu rauchen?
Diese erste Klasse war zum zweiten Geburtstag meiner Nichten, und ich habe meine Zigaretten an diesem Tag für immer abgelegt. Ich bin in der Klasse geblieben, obwohl ich ein geschäftiges Leben habe, und mein Mann würde nachts nach Hause eilen, nur damit ich gehen könnte. Mein Ehemann, meine Tochter, mein Bruder, meine Mutter und meine Nichte waren meine größten Fans.

Meine Nichtruhe Belohnung
Das war vor gut zwei Jahren. Ich habe dieses Versprechen gegenüber meinem Lehrer gehalten und seitdem keine Zigarette mehr aufgenommen. Aus dieser Klasse haben nur zwei von uns es geschafft; Ich stoße gelegentlich auf meinen Klassenkameraden, und wir sind zwei der glücklichsten Nichtraucher, die Sie jemals treffen werden.

Wir nahmen das Geld, das wir davor bewahrten, keine Zigaretten zu kaufen, und nahmen schöne, lange Ferien. Unsere Ehemänner gaben das Geld, das wir in Gläser gesteckt hätten, und versprachen uns beide einen Ausflug, wenn wir aufhören würden. Unnötig zu sagen, meine Tochter und ich hatten eine wundervolle Woche in Disney World und SeaWorld in Florida. Es war die Mühe wert.

Ich denke, die ersten drei Tage sind am schlimmsten. Danach war jeder Tag so viel einfacher. Ich weiß, dass die Leute denken, dass sie es nicht können? Ich war mal diese Person, aber du kannst es! Und Sie können so viel besser atmen, so viel besser riechen (ich habe nie gemerkt, wie viel Raucher riechen!) Und fühlen mich so viel besser. Ich werde nie wieder rauchen!

Shanna hat ihre Geschichte mit Health.com in der Hoffnung erzählt, dass sie andere inspirieren wird. Was ist mit dir? Hast du gekündigt? Kämpfen Sie jetzt mit Zigaretten? Bitte mailt uns unter tellyourhealthstory.com (mit "Quit Smoking" in der Betreffzeile) und teile deine Strategien und Kämpfe. Sie können jemandem helfen, eine Nikotinabhängigkeit zu überwinden.

Senden Sie Ihren Kommentar