Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Smokeless Tobacco kann potentiell schädliche Bakterien enthalten

FREITAG, 2. Sept., 2016 (HealthDay News) - Es gibt eine neue Sorge über rauchlosen Tabak - diese Produkte können mehrere Arten von potenziell schädlichen Bakterien beherbergen, warnen Forscher.

Zwei Arten insbesondere - Bacillus licheniformis und Bacillus pumilus - kann Lungenentzündung und opportunistische Infektionen verursachen, sagten die Studienautoren. Opportunistische Infektionen sind solche, die bei Menschen mit geschwächtem Immunsystem häufiger auftreten und schwerwiegender sind.

Andere Bacillus -Species, die in rauchlosen Tabakerzeugnissen vorkommen, sind laut Co-Autor Steven Foley ebenfalls gesundheitsgefährdend . Er ist Forschungs-Mikrobiologe am Nationalen Zentrum für toxikologische Forschung der US-amerikanischen Nahrungs- und Arzneimittelbehörde.

"Einige Arten wurden als Erreger bei würzigen Ausbrüchen von Durchfall und Erbrechen identifiziert", sagte Foley.

sie produzieren ein mildes Toxin, das in großen Mengen Krankheiten verursachen kann ", fügte er hinzu.

Und mehrere Arten von Bacillus sowie einige Stämme von Staphylococcus epidermidis und Staphylococcus hominis , kann die so genannten Nitrate zu einer anderen Substanz namens Nitrite reduzieren. Laut Foley könnte diese Umstellung zur Entstehung krebsverursachender, tabakspezifischer Substanzen innerhalb der Tabakerzeugnisse führen.

Die Studie wurde am 26. August online in der Zeitschrift Applied and Environmental Microbiology veröffentlicht

Ungefähr 8 Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten verwenden rauchlosen Tabak, auch bekannt als Kautabak, Spucktabak, Dip, Kauen und Schnupftabak. Aber bis jetzt gab es nicht viel Forschung über Mikroben in diesen Produkten, die Studienautoren notierten in einer Journalnachrichtenfreigabe.

Der neue Bericht liefert eine Grundlage für weitere Studien. Neue Forschungsergebnisse werden laut den Forschern auch bei der Entscheidung der FDA über die Regulierung von rauchfreiem Tabak helfen.

Weitere Informationen

Das US-Ministerium für Gesundheit und Soziales hat mehr zu rauchlosem Tabak.

Senden Sie Ihren Kommentar