Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Slim-Fast

In mehr als 25 Jahren, Slim -Fast hat einen starken Fall für die Verwendung von Mahlzeitenersatz zum Abnehmen gebaut. Mehrere Studien (einige finanziert von Slim-Fast) zeigen, dass das Nippen an den Shakes des Unternehmens oder das Knabbern an den Nährstoffriegeln die Pfunde sicher abziehen und sie davon abhalten können. Und um mit Carb-Phobic-Diäten mitzuhalten, hat das Unternehmen ein Optima-Line-Produkt für einen neuen Plan mit dem gleichen Namen eingeführt, der 55 Prozent weniger Zucker als seine ursprünglichen Produkte enthält. Diese kohlenhydratarmen Ersatzgetränke weisen einen erhöhten Protein- und Ballaststoffgehalt sowie eine satte Halbtagesmenge an Kalzium auf.

Reiche Schokoladen-Brownie-Riegel oder ein Bananen-Sahne-Shake klingen nachsichtig, erwarten aber nicht, dass sie gleich schmecken als Angebote von einer französischen Bäckerei oder der Ecke Eisdiele. Sie sind nicht schlecht - einfach nichts, worüber man nach Hause schreiben könnte. In der Tat sind einige Ernährungswissenschaftler nicht scharf auf Süßigkeiten wie Bars und zuckerhaltigen Shakes stehen für Mahlzeiten. Darüber hinaus lehrt Diätassistentinnen nicht, sich auf diese Produkte zu verlassen, um selbst gesunde Nahrungsmittel zu wählen. Insgesamt ist Slim-Fast ein gutes System, das vor allem wegen der Bequemlichkeit für viele Menschen funktioniert. Es ist einfach nicht die schmackhafteste Methode, Pfunde zu vergießen.


Zurück zum Ernährungsleitfaden

Grundprinzipien:

Der Plan läuft auf eine bewährte Strategie hinaus: Mehr bewegen und weniger essen. Diätetiker essen eine ausgewogene Mahlzeit am Tag und verwenden Slim-Fast-Produkte - Shakes, Riegel, Suppen, gefrorene Pasta-Vorspeisen - um zwei andere Mahlzeiten zu ersetzen. Für Snacks können Sie herkömmliche Speisen oder 130-Kalorien Slim-Fast Snack-Riegel wählen (leichter als die Mahlzeitenersatzriegel, die jeweils 220 Kalorien enthalten). Um in Bewegung zu kommen, gehen Sie mindestens 30 Minuten am Tag laufen oder joggen.

So funktioniert die Diät:

Dies ist eine kalorienarme Diät - offensichtlich enthalten Mahlzeitenersatz weniger Kalorien als der Durchschnitt Lebensmittel essen die meisten Leute. Zuerst kaufen Sie Slim-Fast-Produkte im Supermarkt und verwenden sie für zwei Mahlzeiten pro Tag und Snacks. Dann isst du eine normale Mahlzeit (600 bis 700 Kalorien) zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen - deine Wahl. Ein Easy-Options-Plan, der auf den Produktetiketten beschrieben wird, enthält weitere Details. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens. Dort finden Sie Tipps vom Training für ein 5-km-Rennen bis zur emotionalen Unterstützung von Familie und Freunden.

Was Sie essen können:

Slim-Fast-Shakes. Slim-Fast Mahlzeit Bars. Slim-Fast Mikrowellen-Suppen. Slim-Fast Pasta Vorspeisen. Und eine Mahlzeit am Tag, die mageres Fleisch, Stärke, Gemüse und Obst umfasst. (Low-Carb Diätetiker können die Stärke überspringen und mehr Gemüse essen.) Zwischen den Mahlzeiten können Sie aus Snack-Bars oder gesunden Alternativen wie Obst, Gemüse, fettfreiem Joghurt, Nüssen, Brezeln und Popcorn wählen. Obst ist die beste Wahl zum Nachtisch, aber Sie können gelegentlich zuckerfreie Puddings oder Sorbets ersetzen.

Nimmt die Diät zu und hält das Gewicht davon?

Ja. Slim-Fast ist eines der wenigen Diätunternehmen, das seine Produkte mit dem Goldstandard in der Ernährungsforschung unterstützt: kontrollierte klinische Studien. Die neuesten Ergebnisse, die im Oktober 2003 auf der North American Association for Study of Adipositas vorgestellt wurden, zeigen, dass Menschen, die Slim-Fast 10 Jahre lang zur Gewichtsreduktion verwendeten, im Durchschnitt 33 Pfund leichter waren als eine ähnliche Gruppe, auf die verzichtet wurde die Mahlzeitenersatz.

Ist die Diät gesund?

Ja. Solange Sie eine ausgewogene Mahlzeit und einen Imbiss auf Früchten, Gemüse und anderen nahrhaften Wahlen essen, ist der Plan gesund. Die Slim-Fast-Website fordert die Diät auf, mindestens 1.200 Kalorien pro Tag zu konsumieren und nicht mehr als 2 Pfund pro Woche zu verlieren.

Was sagen die Experten?

"Ich bin ein großer Befürworter von Mahlzeitenersatz wie Slim-Fast zur Gewichtskontrolle ", sagt die Ernährungswissenschaftlerin Dawn Jackson, Sprecherin der American Dietetic Association und Ernährungswissenschaftlerin am Northwestern Memorial Wellness Institute in Chicago. Jackson hat Kunden, die erfolgreich Gewicht mit dem Plan verloren haben, und sie denkt, Mahlzeiten-Ersatz-Produkte im Allgemeinen sind eine gute Möglichkeit, über realistische Portionsgrößen zu lernen.

Aber Chris Rosenbloom, PhD, Professor für Ernährung an der Georgia State University, hat gemischte Gefühle. Sie sagt, Mahlzeiten-Ersatz-Shakes und Bars "können mit Vitaminen und Mineralien angereichert werden, aber genau wie eine Vitaminergänzung, werden sie nicht mit allem versorgen, was Sie brauchen." Während Rosenbloom zugibt, dass Slim-Fast helfen kann, Gewicht zu verlieren, zieht sie es vor, Diätetiker zu sehen, die versuchen, die Pfunde mit Vollwertkost zu halten.

Wer sollte die Diät in Betracht ziehen?

Wer viel Struktur braucht und das bevorzugt jemand anderes repariert die Mahlzeiten. Leute, die es lieben zu kochen und frische Lebensmittel zu genießen, können jedoch durch die Convenience-Style-Produkte ausgeschaltet werden.

Bottom line:

Wie andere kalorienarme, nährstoffreiche Ernährung Pläne, Mahlzeitenersatzdiäten wie Slim -Fast hat eine gute Erfolgsbilanz dabei, Menschen dabei zu helfen, Gewicht zu verlieren und es davon abzuhalten. Denken Sie jedoch daran, dass Riegel und Shakes nicht alle Vorteile echter Nahrung bieten - seien Sie also vorsichtig, wenn Sie langfristig denken.
Zurück zu Diet Guide

Senden Sie Ihren Kommentar