Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Schlaf beraubt? Ihr Aussehen kann leiden

Menschen neigen dazu, weniger attraktiv und gesund auszusehen, wenn sie nicht schlafen ) als in gut ausgeruht (rechts), zeigt eine neue Studie.

Mit freundlicher Genehmigung von Tina Sundelin

Von Amanda Gardner

DIENSTAG, 14. Dezember ( Health.com) - Eine gute Nachtruhe lässt Sie sich erfrischt, wach und optimistisch fühlen. Laut einer neuen Studie kann es auch dazu führen, dass Sie gesünder und attraktiver für andere aussehen.

Um zu testen, ob es einen Funken Wahrheit im Begriff "Schönheitsschlaf" gibt, haben Forscher in Schweden 23 Männer- und Frauenalter fotografiert 18 bis 31, nachdem sie acht Stunden geschlafen hatten. Sie wiederholten dann den Prozess, außer dass die Forscher die Freiwilligen 31 Stunden lang aufrecht hielten, nachdem sie ihnen in der vergangenen Nacht nur fünf Stunden Schlaf erlaubt hatten. (Für beide Schnappschüsse wurden die Teilnehmer angewiesen, kein Make-up zu tragen, ihre Haare locker zu halten und die gleiche Pflege vorher durchzuführen.)

Als die Forscher alle Fotos vertauschten und 65 Personen befragten, wie attraktiv, müde und gesund sie sind Die Studienteilnehmer schauten zu, die Fotos der ausgeruhten Menschen punkteten deutlich höher. Im Vergleich zu ihrem ausgeruhten Selbst, wurden die schlaflosen Menschen 19% müder, 6% weniger gesund und 4% weniger attraktiv beurteilt.

Links zum Thema :

  • 7 Tipps für den besten Schlaf
  • 15 Wege, um eine natürliche Schönheit zu sein
  • Wie viel Schlaf brauchen Sie wirklich?

"Schlaf ist eine billige und wirksame" Schönheitsbehandlung " ", sagt der leitende Autor der Studie, John Axelsson, PhD, Associate Professor für Klinische Neurowissenschaften am Karolinska Institut in Stockholm. "In der Tat sollte Schlaf als die natürliche Schönheitsbehandlung des Körpers und eine bevorzugte Alternative oder Ergänzung zu anderen Schönheitsbehandlungen gesehen werden."

Während die 4% Rückgang der Attraktivität scheint nicht viel, kann es einen großen Unterschied machen Alltag, sagt Axelsson. Gesund und ausgeruht aussehen "verbessert die Chancen für bessere Behandlungen in einer Vielzahl von sozialen Situationen", sagt er. "Es ist bekannt, dass attraktive Menschen in vielen Situationen positiv behandelt werden."

Schlafentzug kann sich tatsächlich auf die Eigenschaften einer Person auswirken, sagt Donna Arand, PhD, klinische Direktorin des Kettering Schlafstörungen-Zentrums in Dayton.

"Die Augen der Menschen scheinen nicht so weit offen zu sein, die Muskeln in ihrem Gesicht sind mehr gezeichnet oder entspannt", sagt Arand. "Schlaf hilft, den Muskeltonus wiederherzustellen und den physiologischen Abbau zu reparieren, der auftritt, nachdem er 16 Stunden lang durch Ihren normalen Tag gegangen ist."

Die Studienergebnisse sind biologisch sinnvoll, sagt Dr. Donald Greenblatt, Direktor der Klinik für starke Schlafstörungen an der Universität von Rochester Medical Center, in New York. Wenn wir schlafen, "feuchtet" unsere Haut unsere Haut auf natürliche Weise an, und das Hinlegen erhöht den "Blutfluss zum Gesicht, so dass Falten zumindest vorübergehend weniger offensichtlich sind", sagt er.

Und der Körper sondert mehr Menschen ab Wachstumshormon (HGH) während des Tiefschlafs, das irgendwie zu einem ausgeruhteren, jugendlichen Aussehen beitragen kann. "Es gibt etwas über HGH, das dem Körper hilft, sich selbst zu reparieren", sagt Dr. Greenblatt.

Laut Axelsson können potentielle Partner fest verdrahtet sein, um auf diese subtilen Veränderungen zu reagieren. Der Mensch hat möglicherweise "eine Fähigkeit entwickelt, schlafbezogene Hinweise zu erkennen", die "wahrscheinlich die Präferenzen des Partners beeinflusst", sagt er. "Es wurde vorgeschlagen, dass Gesichtssignale, die als attraktiv wahrgenommen werden, Signale einer guten Gesundheit sind, die evolutionär ausgewählt wurden, um die Partnerwahl und die erfolgreiche Übertragung von Genen zu steuern."

Senden Sie Ihren Kommentar