Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Schlafapnoe-Geräte Blutdrucksenkung

Von Steven Reinberg
HealthDay Reporter

DIENSTAG, 1. Dez., 2015 (HealthDay News) - Für diejenigen, die unter Schlafapnoe leiden, kann der gestörte Schlaf und die Verringerung des Sauerstoffs zum Gehirn beitragen, um hohen Blutdruck, aber die beiden üblichen Behandlungen für die Bedingung sowohl niedriger Blutdruck, Schweizer Forscher berichten

Ein Vergleich der Behandlungen - CPAP (Continuous Positive Airway Pressure) und MAD (Mandibular Advancement Devices) - zeigte, dass beide eine moderate Reduktion sowohl des systolischen als auch des diastolischen Blutdrucks bewirken, fanden die Forscher.

"CPAP und MADs reduzieren nicht nur die Symptome der obstruktiven Schlafapnoe wie Müdigkeit, sondern auch den Blutdruck ", sagte der leitende Forscher Dr. Malcolm Kohler, Lehrstuhl für Beatmungsmedizin am Universitätsspital Zürich.

" Beide Behandlungen haben ähnliche positive Effekte auf Blut Druck, aber der Behandlungseffekt von CPAP scheint größer zu sein bei Patienten, die mehr Stunden Schlaf haben ", sagte er.

Laut der US National Heart, Lunge und Blut Institut, Schlafapnoe ist eine häufige und chronische Erkrankung in welche Atmung stoppt oder während des Schlafes flach wird. Atemaussetzer können von wenigen Sekunden bis Minuten dauern und können 30 oder mehr Mal pro Stunde auftreten.

Schlafapnoe ist die häufigste Ursache für übermässige Schläfrigkeit am Tag und kann zu Bluthochdruck führen, was das Risiko von Herzerkrankungen erhöht .

Unterkiefervorschubgeräte arbeiten, indem sie Kiefer und Zunge nach vorne drücken, um den Atemweg während des Schlafes offen zu halten. Bei kontinuierlichem positiven Atemwegsdruck tragen die Patienten eine Gesichtsmaske, die an ein Gerät angeschlossen ist, das einen leichten Luftdruck erzeugt, um die Atemwege offen zu halten.

Einige Patienten finden es schwierig, sich an CPAP anzupassen, sagte Kohler. Manche haben Probleme beim Tragen der Gesichtsmaske, andere können sich nicht an das Geräusch des Kompressors gewöhnen und manche können auch nicht bleiben.

"MADs sind als eine alternative Behandlung zu dem weit verbreiteten CPAP zu betrachten, besonders in Patienten, die sich nicht an die CPAP-Behandlung anpassen ", fügte Kohler hinzu.

Der Bericht wurde am 1. Dezember im Journal der American Medical Association veröffentlicht.

Für die Studie sahen sich Kohler und seine Kollegen an die Fähigkeit von CPAP und MADs, den Blutdruck in 51 zuvor veröffentlichten Studien zu senken, die insgesamt fast 5.000 Patienten beinhalteten.

Bei dieser Art von Studie, der sogenannten Meta-Analyse, verwenden Forscher zuvor veröffentlichte Daten, um konsistente Muster zu finden über alle Berichte.

Sie fanden, dass CPAP mit einer Verringerung des systolischen Blutdrucks (obere Zahl einer Lesung) von 2,5 mm Hg und einer Verringerung von 2,0 mm Hg im diastolischen Blutdruck (untere Zahl) verbunden war.

MADs waren mit einer Senkung des systolischen Blutdrucks um 2,1 mm assoziiert Hg und 1,9 mm Hg im diastolischen Blutdruck, die Forscher berichtet.

Obwohl kein statistisch signifikanter Unterschied zwischen CPAP und MADs bei der Senkung des Blutdrucks gefunden wurde, war CPAP eher eine starke Assoziation mit Senkung des systolischen Blutdrucks, sagte Kohler .

Dr. Preethi Rajan, ein behandelnder Arzt in der Abteilung für Lungen-, Intensiv- und Schlafmedizin am North Shore-LIJ Gesundheitssystem in Great Neck, NY, sagte, die neue Studie "bestätigt, was wir wissen - dass beide Behandlungen den Blutdruck senken können."

Auch wenn CPAP wirksamer erscheint, können MADs für manche Patienten eine gute Alternative sein, sagte sie.

"CPAP ist die bewährte Methode zur Behandlung von Schlafapnoe und ist wirksam über das gesamte Spektrum der Schwere, "Sagte Rajan. "MADs neigen dazu, bei leichter bis mittelschwerer Schlafapnoe besser zu funktionieren. Sie sind möglicherweise nicht gut genug für eine schwere Schlafapnoe."

Rajan sagte, dass die Blutdrucksenkung bei beiden Geräten moderat war. Patienten mit hohem Blutdruck und Schlafapnoe müssen ihren Blutdruck mit Medikamenten kontrollieren lassen, sagte sie.

Weitere Informationen

Für weitere Informationen über Schlafapnoe, besuchen Sie die US National Heart, Lungen-und Blut-Institut.


Senden Sie Ihren Kommentar