Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Die dünne (Little-Black-Dress Diät)

Nach der Geburt von Zwillingen war Gesundheit Schriftsteller Robin Aronson zwanzig Pfund zu schwer und Sehnsucht, um ihr überschüssiges Babygewicht zu verlieren. Also rief sie die dünne Freundin und Food-Autorin Melissa Clark an, die fast jeden Abend in New Yorks besten Restaurants speist, ohne an Gewicht zuzunehmen, um Hilfe. Clark, übergewichtig, bis sie 23 Jahre alt war, gab ein nettes kleines System heraus. Sobald Aronson die Stay-Skinny-Strategien ausprobierte, verlor sie 30 Pfund. Freunde begannen zu bemerken und wollten das Geheimnis wissen. Letztendlich entschieden sich die beiden Autoren, ihre Philosophie "Essen-was-du-willst" in ein neues Buch zu schreiben: The Skinny: Wie man in Dein kleines schwarzes Kleid passt .

Nicht viele Diätbücher erkenne die Tatsache, dass Essen etwas ist, das genossen werden kann. Oder dass die meisten von uns Essen verwenden, um uns sowohl emotional als auch ernährungsphysiologisch zu befriedigen. Dieser tut das. Tatsächlich schlagen die Autoren bei jeder Gelegenheit vor, dass Diätetiker die Schuld aus dem Fenster werfen und lernen, "ein bisschen gut und ein bisschen unartig und sehr glücklich" zu sein. Dieses Gleichgewicht zu finden, ist der perfekte Weg, um Essen zu genießen, aber nicht, dass es Anstrengungen zur Gewichtskontrolle sabotiert. Ein weiteres Plus des Buches ist die Betonung darauf, zu lernen, wie es sich wirklich anfühlt, voll zu sein. Es ist vielleicht nicht einfach für Diätetiker, zu essen und zu lernen, mit kleinen Portionen zufrieden zu sein, besonders in einer Welt, in der fast jedes Lebensmittel, das man kauft, Jumbo-Größen hat. Aber es ist ein guter Anfang.


Zurück zu Diet Guide

Grundprinzipien:

Es geht nicht darum, Kalorien zu zählen, sondern darum, zu lernen, wie man sehnt, was man sehnt, wie frittierte Speisen und Nachtisch Portionen. Sie balancieren kleine Ablässe mit einer mageren, gesunden Auswahl. Es gibt keine verbotenen Lebensmittel. Aber es gibt Grenzen. Wenn es eine frittierte Austernrolle ist, essen Sie die Hälfte. "Ein schöner Teller mit Sashimi? Mach es richtig Mädchen!"

Wie die Diät funktioniert:

Es ist einfach - finde heraus, was du essen magst. Und dann esse es. Aber wenn es ein reichhaltiges Essen ist, befriedigen Sie Ihr Verlangen mit nur ein paar Bissen oder genug, um Ihren Juckreiz zu kratzen. Dann mit Obst und Gemüse auffüllen. Angenommen du bist auf einer Cocktailparty. Planen Sie, die drei besten Hors d'oeuvres auszuwählen und zu genießen. Genießen Sie jeden letzten Bissen, indem Sie Textur, Geschmack und Aroma schätzen. Dann wechseln Sie zu Karotten und tauchen Sie ein. Als nächstes paaren Sie diese Skinness-Strategien mit viel Bewegung.

Was Sie essen können:

Essen Sie kleine Portionen, wenn das Essen, das Sie wollen, etwas gebraten oder kalorienreich ist. Wenn es gegrilltes Huhn oder Sashimi ist, essen Sie angemessene Mengen. Fügen Sie viel Obst und Gemüse auf den Teller. Runden Sie die Mahlzeit mit einem komplexen Kohlenhydrat wie einem Vollkornbrötchen oder Gerstensalat ab. Ein Vorbehalt: Sie müssen ein wenig Eiweiß (Ei, Käse, Tofu, Truthahn) hinzufügen, wenn das Essen, das Sie wollen, salzige Pommes oder etwas Süßes ist.

Nimmt die Diät zu und hält das Gewicht?

Vielleicht. Bis jetzt sind die einzigen Erfolgsgeschichten die Autoren Melissa und Robin und ihre Freunde.

Ist die Diät gesund?

Es gibt wirklich keinen konkreten Plan hier zu bewerten. Dennoch ist der allgemeine Ratschlag, kleinere Portionen reicher Nahrungsmittel zu essen und den Teller mit Obst und Gemüse zu füllen, tatsächlich gesund.

Was sagen die Experten?

"Ich mag die Betonung der Portionskontrolle." sagt Kathleen Cappellano, MS, RD, eine Ausbilderin an der Freidman School of Nutrition Wissenschaft und Politik an der Tufts University in Boston. "Ich mag auch, dass nichts tabu ist und dass Diätetiker ermutigt werden, langsam zu essen, zu lernen, wie es sich anfühlt, voll zu sein, und sich dem Verlangen zu unterwerfen." Dies sind alles gute Strategien, die zur Gewichtsabnahme beitragen können, sagt Cappellano.

Harvards Gewichtsverlust-Expertin Kathy McManus, Direktorin für Ernährung am Brigham and Women's Hospital in Boston, ist ebenfalls beeindruckt von der starken Betonung des ganzen Buches über kleine Portionen. Sie sagt, das Buch ist leicht zu lesen und bietet einige hilfreiche Strategien zum Abnehmen. Aber sie hat ein paar Bedenken. "Ich denke, dass die Leute mehr als 30 Minuten pro Woche einige Übungen machen müssen, um Gewicht zu verlieren." Sie denkt auch, dass die Rezepte nicht auf Diätetiker ausgerichtet sind, die Gesundheitsprobleme oder eine Familiengeschichte der Herzkrankheit haben. "Einige der Rezepte verlangen zwei Unzen Käse pro Portion," das ist viel gesättigtes Fett.

Wer sollte die Diät in Betracht ziehen?

Frauen mit kleinen Mengen an Gewicht zu verlieren. Wenn das kleine schwarze Kleid jetzt ein paar Größen zu klein ist, oder wenn Sie gesundheitliche Probleme haben, könnte es besser sein, mit einer strukturierteren Diät zu beginnen.

Bottom line:

Ein Spaß, leicht zu lesen, dies Das Buch richtet sich an Frauen, die gutes Essen mögen und herausfinden müssen, wie man es genießen kann, ohne an Gewicht zuzunehmen. Es ist nicht wirklich eine Diät-Plan so viel wie eine Reihe von gesunden Menschenverstand Verhaltensstrategien, die bei der Gewichtskontrolle helfen können.
Zurück zu Diet Guide

Senden Sie Ihren Kommentar