Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Sjögren-Syndrom klopft Williams aus offenem


Der verletzungsgeplagte 31-Jährige gab diese Woche bekannt Sie hat eine Autoimmunerkrankung, die Mundtrockenheit, Gelenkschmerzen und Müdigkeit verursacht.
Getty Images
Nach nur einem Match gab Venus Williams gestern bekannt, dass sie sich von den US Open zurückzieht. Die 31-Jährige hatte fast alle Verletzungen in dem Buch, aber sie bot diesmal einen ungewöhnlichen Grund an: Sjögren-Syndrom, eine schlecht verstandene Autoimmunerkrankung, die Gelenkschmerzen verursacht und das Energieniveau verringern kann.

Williams hatte nur gespielt 11 Spiele in dieser Saison wegen Verletzungen und Krankheit. "Ich bin dankbar, dass ich endlich eine Diagnose habe und mich jetzt darauf konzentriere, besser zu werden und bald wieder zum Gericht zurückzukehren", sagte Williams in einer Erklärung.

So viele wie 4 Millionen Amerikaner haben das Sjögren-Syndrom (ausgesprochen SHOW-Grens) zur Sjögren-Syndrom-Stiftung, so dass es die zweithäufigste Autoimmunkrankheit nach rheumatoider Arthritis und vor Lupus ist. Neunzig Prozent der Menschen mit dem Syndrom sind Frauen.

Links zum Thema:

  • 8 Anzeichen und Symptome der rheumatoiden Arthritis
  • 12 Schöne Dinge, die Sie für jemanden mit Schmerzen tun können
  • Schmerzlinderung für Sportler: Was funktioniert Best?

Es ist "ein großes gesundheitliches Problem für Frauen", sagt Frederick B. Vivino, MD, außerordentlicher Professor für klinische Medizin an der Universität von Pennsylvania und Leiter der Rheumatologie am Penn Presbyterian Medical Center in Philadelphia. "Viele Patienten sehen viel besser aus als sie sich fühlen."

Bei Sjögren greifen die weißen Blutkörperchen feuchtigkeitsbildende Drüsen an. Die häufigsten Symptome sind persistierende trockene Augen und trockener Mund, aber das Syndrom kann zu Komplikationen wie extremer Müdigkeit, Gelenkschmerzen und Problemen mit Nieren, Lunge, Leber, Bauchspeicheldrüse und dem zentralen Nervensystem führen.

Weil die Symptome sind Ähnlich wie bei vielen anderen Erkrankungen ist Sjögren selbst für die erfahrensten Ärzte schwierig zu diagnostizieren. Es dauert oft Jahre, bis ein Patient nach ersten Symptomen eine Diagnose erhält.

Elite-Athleten wie Williams sind nicht mehr oder weniger wahrscheinlich mit dem Syndrom infiziert, aber sie können eher eine frühere Diagnose erhalten.

"Ein Spitzensportler könnte Symptome früher bemerken", sagt Vivino. "Wenn man rumhupft und schnauft, trocknet dein Mund eher aus. Ein anderes wichtiges Symptom - Müdigkeit - verlangsamt sie und beeinflusst ihre Leistung. Und wenn sie Gelenk- und Muskelschmerzen entwickeln, die bestehen bleiben." führt zu weiteren Tests, um herauszufinden, was falsch ist. "

Es gibt keine bekannte Heilung für Sjögren-Syndrom, aber Symptome können mit rezeptfreien Produkten wie künstlichen Tränen und zuckerfreien Lutschtabletten und verschreibungspflichtigen Immunsuppressiva behandelt werden . Der Zustand verschwindet plötzlich in etwa 5% der Fälle, aber die Mehrheit der Menschen hat lebenslange Probleme.

Das bedeutet nicht unbedingt, dass Williams mit Tennis für immer fertig ist.

"Die meisten Manifestationen sind behandelbar und in den meisten Fällen auch kann Menschen zu einem gesunden und produktiven Leben führen ", sagt Vivino. "Ob wir einen Spitzensportler zum Wettkampf zurückbringen können, das ist eine andere Geschichte, aber wir glauben, dass die Behandlung einen großen Unterschied macht."

Senden Sie Ihren Kommentar