Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Zu viel sitzen ist schlecht für dich, aber das könnte helfen

FREITAG, 8. April 2016 (HealthDay Nachrichten) - Regelmäßige Übung hilft entgegenzuwirken die schädlichen gesundheitlichen Auswirkungen von zu viel Sitzen, eine neue britische Studie schlägt vor.

"Diese Forschung ist von Bedeutung, weil es wieder einmal zeigt, warum körperliche Aktivität und Bewegung so wichtig ist. Es zeigt, dass Menschen, die viel Zeit verbringen nicht bewegen, Entweder durch Arbeit, Freizeit oder Lebensstil, können einige der negativen Auswirkungen von sesshaftem Verhalten durch regelmäßige Ausübung entgegenwirken ", Co-Autor Kishan Bakrania, eine Universität von Leicester Forscher, sagte in einer Universitäts-Pressemitteilung.

Forscher analysierten Daten aus eine 2008 nationale Gesundheitserhebung von Erwachsenen in England. Sie gruppierten Menschen nach ihrem Maß an körperlicher Aktivität und Sitzdauer.

Erwachsene, die viel saßen und keine Bewegung hatten, hatten mehr Herzkrankheiten und Diabetes-Risikofaktoren als diejenigen, die viel Zeit im Sitzen verbrachten, aber regelmäßig Sport machten , sagten die Forscher.

Sie fanden auch, dass Leute, die weniger Zeit sitzend hatten, höheres Niveau des "guten" HDL-Cholesterins haben, selbst wenn sie nicht regelmäßige übung erhielten.

"Indem man vorschlägt, körperlich aktiv zu sein, kann versetzen Einige der nachteiligen Folgen einer routinemäßigen Beschäftigung mit hohem sitzenden Verhalten unterstreichen die Bedeutung körperlicher Aktivität bei der Förderung und Erhaltung der Gesundheit ", sagte der leitende Forscher Thomas Yates vom Leicester Diabetes Centre und der University of Leicester.

Allerdings war dies eine sogenannte Beobachtungsstudie und weitere Forschung ist erforderlich, um diese Ergebnisse zu bestätigen, fügte er hinzu.

Die Studie wurde kürzlich online in der Zeitschrift BMC Public Health veröffentlicht .

Weitere Informationen

Das National Heart, Lung and Blood Institute der USA bietet einen Leitfaden für körperliche Aktivität.


Senden Sie Ihren Kommentar