Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Der einfache Weg, eine Grippeschutzimpfung kostenlos zu bekommen

Wenn Sie an die Grippe denken, ist die Kosten für krank zu sein wahrscheinlich nicht die Das erste, was mir in den Sinn kommt. Aber mit dem Virus herunterzukommen kann teuer sein.

Ein Besuch in der Arztpraxis kann $ 80 bis $ 100 oder mehr laufen. Wenn Sie nachts oder am Wochenende zur Behandlung in die Notaufnahme gehen müssen, kann der Tab leicht 500 US-Dollar betragen. Mit dem durchschnittlichen Krankenversicherungsabzug steigend, könnten Sie die ganze Rechnung oder zumindest einen anständigen Anteil schulden. In extremen Fällen, wenn Sie im Krankenhaus landen, können die Kosten (vor der Versicherung) $ 2.000 pro Tag betragen. Und der durchschnittliche Aufenthalt für die Grippe ist etwa vier Tage.

Als Eltern müssen Sie auch über die Zeit weg von der Arbeit denken, wenn Ihr Kind krank wird. Eine Studie aus dem Jahr 2012 ergab, dass Eltern, die im Alter von 5 Jahren erkrankt waren, bei einer ambulanten Behandlung im Durchschnitt sieben Stunden, bei einem Kind in der Notaufnahme 19 Stunden und bei einer Behandlung 73 Stunden verpassten Kind wurde hospitalisiert.

  • Wie die Grippeimpfung der neue Doorbuster-Deal wurde
  • Sie können jetzt eine Krankenversicherung bei Walmart kaufen. Sollten Sie?
  • Smart Moves für die Kontrolle der Gesundheitskosten im Ruhestand

Die gute Nachricht ist, dass Sie wahrscheinlich keinen Pfennig für die beste Verteidigung gegen die Grippe zahlen müssen. Unter Obamacare ist eine Grippeschutzimpfung kostenlos, solange Sie eine Krankenversicherung haben (obwohl Pläne, die vor der Verabschiedung des Gesetzes im Jahr 2010 existierten, als "Grandfathered Policies" bekannt, ausgenommen sind). Es ist eine der Präventionsleistungen, die Versicherer vollständig abdecken müssen, ohne Ihnen eine Selbstbeteiligung oder Mitversicherung zu berechnen - selbst wenn Sie Ihren jährlichen Selbstbehalt noch nicht erfüllt haben. Unter Medicare zahlen Sie auch nichts.

Trotzdem, obwohl die US-amerikanischen Centers for Disease Control empfiehlt, dass jeder, der älter als sechs Monate ist, den Impfstoff jährlich bekommt, überspringen viele ihn. Die Impfraten liegen bei 70 Prozent für Kinder im Alter von sechs Monaten bis vier Jahren und sind fast genauso hoch für die über 65-Jährigen, so die National Foundation for Infectious Diseases. Aber die 18- bis 64-Jährigen liegen zurück, und weniger als 40% haben im letzten Jahr ihre Ärmel hochgekrempelt.

Wohin mit dem Impfstoff?

Ihr Impfstoff sollte frei sein, solange Sie sich für einen Anbieter entscheiden das Netzwerk Ihres Plans. Das könnte bedeuten, dass Sie einen Termin mit Ihrem Arzt vereinbaren oder in Ihre Drogerie, Notfallambulanz oder den Großmarkt gehen. Walgreens, CVS, Target, Walmart und Kroger geben alle den Impfstoff aus, aber stellen Sie sicher, dass der Zweig in Ihrer Nähe den Service anbietet (nicht alle). Mit diesem Impfstoff-Finder-Tool können Sie nach Anbietern in Ihrer Nähe suchen.

Ohne Versicherung oder außerhalb Ihres Versicherungsnetzes zahlen Sie wahrscheinlich den Listenpreis. Bei Walgreens sind das 30 bis 55 Dollar, abhängig von der Form des Impfstoffes. Obwohl ein Schuss in den Arm die häufigste ist, haben Sie Optionen, einschließlich eines Nasensprays.

Sams Club hat vor kurzem angekündigt, dass es den Preis eines Wettbewerbers in seinen Ladenapotheken abgleichen wird. Andere Geschäfte führen Grippeimpfungen, um Sie in die Tür zu bekommen und bieten Rabatte auf was auch immer Sie bei Ihrem Besuch kaufen. Ein Vorbehalt: Nicht jeder Staat erlaubt Geschäften, Kinder zu impfen, also ruf vorher an.

Dein Arbeitgeber kann auch Grippeimpfungen in seinem medizinischen Zentrum oder Konferenzraum anbieten, so dass du in fünf Minuten ein- und aussteigen kannst. Einige Schulen bieten kostenlose Aufnahmen für Studenten. (In einigen Bundesstaaten, einschließlich New Jersey und Connecticut, müssen Kinder in lizenzierten Kindertagesstätten und Kindergärten geimpft sein.) Viele kommunale Gesundheitszentren bieten auch den Impfstoff an.

Egal wohin Sie gehen, keine Sorge über das Ausfallen: Die Nationale Stiftung für Infektionskrankheiten meldet in diesem Jahr ein "reichliches" Angebot. Aber warte nicht bis zur letzten Minute. Es dauert ungefähr zwei Wochen, bis der Schutz greift.






Entdecken Sie intelligente Ideen, wie Sie vernünftig investieren, vernünftig planen und clever von den Redakteuren und Autoren von Money und Money.com ausgeben können.

Senden Sie Ihren Kommentar