Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Einfache Tipps zum Abnehmen ohne Diät

Karen Pearson Gesundheit Magazin
Shedding Pfund erfordert nicht immer eine radikale Überarbeitung. Wenn Sie Ihrer alltäglichen Routine etwas hinzufügen - oder ein kleines Ding subtrahieren -, kann dies Ihren Körper verändern und Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren. Laut Brian Wansink, PhD, Autor von Mindless Eating , führt diese Art von Optimierung eher zu dauerhaften Ergebnissen.

"Die Sache mit kleinen Veränderungen ist, dass sie jeden einzelnen Tag passieren und neigen dazu, nicht der Tyrannei des Augenblicks zum Opfer zu fallen ", sagt Wansink. Auch führt eine positive Angewohnheit oft zu einer anderen, so dass eine geringfügige Anpassung eine Auswirkung hat. Fragt man diese Frauen? Sie haben insgesamt 207 Pfund verloren.

Sie hat einen Mittagsspaziergang hinzugefügt
Colleen Bohn, 40, Verwaltungsassistentin
Sie ging von: 222 bis 169
Was sie verloren hat: 53 lbs

Ihre Diät ohne Diät: "Ich bin während meiner Mittagspause gegangen. Während meines Arbeitstages gab ich mir nicht die Gelegenheit, nach Hause zu gehen, mich wohl zu fühlen und dann das Fitnessstudio zu sprengen. Alles, was ich tun musste, war, meine Kleidung zu wechseln, meinen iPod zu nehmen und loszulegen!

Ein weiterer Bonus: Das Letzte, was ich nach dem Laufen wollte, war ein fettiges Mittagessen, also fing ich an, Lean Pockets zu greifen. Nachdem ich 10 Monate lang auf den Bürgersteig gestoßen bin, habe ich 53 Pfund abgenommen. Ich variiere jetzt meinen Weg, um die Dinge interessant zu halten. Aber ich gehe immer noch alleine, jeden Tag, regnet oder scheint.

Warum es so viel sagt: "Es ist so wichtig, Bewegung in Ihren Tag zu integrieren, wie Colleen es getan hat", sagt Beth Lewis, PhD, Assistenzprofessorin an der Universität von der Minnesotas School of Kinesiology und Spezialist für Bewegungspsychologie und Motivationsstrategien.

"Der Spaziergang selbst kann sehr intensiv werden, weil er eine willkommene Pause von der Arbeit bietet. Und viele Menschen finden es hilfreich, jeden Tag zur gleichen Zeit zu trainieren, denn dann wird es zur Gewohnheit. "Walking ist eine ideale Option für Neulingsportler wie Colleen, fügt sie hinzu," weil es praktisch ist und keine spezielle Ausrüstung benötigt oder etwas kostet "

Nächste Seite: Sie schnitt Sahne und Zucker aus [pagebreak]


Karen Pearson

Sie schnitt Creme und Zucker aus
Dee Dee Johnson, 35, Detektiv
Sie ging von: 208 zu 177
Was sie verlor: 31 lbs

Ihre Diät ohne Diät: "Der Typ im Delikatessenladen, wo ich meinen Tee kaufe, pflegte ihn jeden Morgen auf mich warten zu lassen. Hed brülle: "Leicht und süß! Er meinte viel Sahne und Zucker mit ein wenig eingemischtem Tee. Er konnte es nicht glauben, als ich ihn eines Tages mit ein wenig Sahne und nur einem Zucker den Tee umgestalten ließ.

Innerhalb eines Monats hatte ich nicht einmal Lust auf meinen Morgen Fix. Schließlich habe ich auch meine zwei täglichen Eiskaffees am Nachmittag (auch leicht und süß), gelegentlich Limonaden und Eis ausgeschnitten. Sobald ich aufhörte, automatisch so viel Zucker zu haben, wurde mir klar, dass ich keinen Geschmack mehr dafür hatte.

Das Verrückte war, dass ich bis zu zweieinhalb Monate nach meinem Tod nichts anderes an meinem Körper bemerkte Ich habe meine Politik ohne Zucker umgesetzt, als jeder bei der Arbeit sagte: "Was machst du, um all dieses Gewicht zu verlieren? Das war eine ernsthafte Motivation, die gute Arbeit fortzusetzen! Es war ungefähr acht Monate und 31 Pfund, seit ich den Deli-Typ hatte, der diesen Tee auskippte. "

Warum es summiert: Indem sie Kalorien in ihren Getränken kürzte, entfernte Dee Dee mehr als 900 Kalorien von ihrem täglichen Tally. Sie verlor schnell viel Gewicht, nur indem sie Teile ihrer Diät aufgab, die sie aufgeben konnte, ohne sich zu berauben.

"Vieles von dem, was wir tun, ist es aus Gewohnheit", sagt Wansink. "Was ich mit Dee Dee vermutet habe, war, was wir ein Skript nennen. "Nun, ich bekomme Tee, weil es mir eine Pause macht. Indem sie auf ein bisschen Sahne und Zucker zurückschaut, befriedigt Dee Dee immer noch, was sie wirklich begehrt - ein paar Minuten Ruhe. "

Nächste Seite: Sie bekam einen Baby-Trainingskumpel [pagebreak]


Karen Pearson

Sie hat einen Baby-Workout-Kumpel
Felicia Starr Powell, 31, Heim-Mutter
Sie ging von: 170 bis 112
Was sie verlor: 58 £

Ihre Nr -Diät Lösung: "Nachdem mein Sohn, Broderick, vor einem Jahr geboren wurde, fragte ich mich immer wieder:, Wie werde ich jemals 52 Pfund Babygewicht verlieren? Mit einem Neugeborenen, auf das ich aufpassen konnte, konnte ich überhaupt keine Zeit für Yoga oder Sport machen. Aber dann gab es ein paar Nächte, in denen ich Broderick nicht zum Schlafen bringen konnte, also legte ich den Tanzkanal an und hüpfte mit ihm durch mein Zimmer, bis er wegdriftete.

Irgendwann dachte ich: "Ich bin da, also ich besser, meine Beine hoch genug, um etwas Cardio daraus zu bekommen! Wenn Sie die 45 bis 60 Minuten des Springens oder Joggens addieren, würde es mich brauchen, um das Baby zum Schlafen zu bringen und die etwas kürzeren Spring- und Jogging-Sitzungen, die ich vor dem Nickerchen bekam, sind ein paar Stunden Licht Cardio jeden Tag.

Schon bald fügte ich meiner Routine ein paar Minuten Krafttraining hinzu. Ich hebe Broderick über meinen Kopf, um meine Arme zu bearbeiten. Dieser Kerl bekommt kein Feuerzeug: Er hilft mir wirklich stark zu werden! Jetzt wiege ich weniger als ich, bevor ich schwanger wurde. "

Warum es summiert:" Nehmen Sie eine Aktivität, die Sie bereits tun, ob
es das Baby schüttet oder das Haus putzt und es zu einem kräftigen macht körperliche Aktivität ist etwas, das ich immer empfehle ", sagt Lewis. "Wenn du reinigst, mache ein paar Ausfallschritte, wenn du dich in der Küche bewegst, und beende die Treppe ein paar Mal." Wenn du mit deinen Kindern tanzt oder tanzt, steigt deine Herzfrequenz.

Nächste Seite: Sie trat in einen Freundschaftswettbewerb ein [pagebreak]


Karen Pearson

Sie trat in einen Freundschaftswettbewerb ein
Danielle Oviedo, 30, Direktorin der American Cancer Society
Sie ging von: 215 bis 185
Was? Sie verlor: 30 Pfund

Ihre Diät-Lösung: "Als ich mich für einen Gewichtsverlust-Wettbewerb bei der Arbeit angemeldet hatte, hoffte ich ein paar Pfunde zu verlieren. Aber es ging nicht um die Zahl auf der Skala, sondern darum, dass ich kleiner sein und mich besser fühlen wollte. Der größte Verlierer bekam $ 300, was auch ein großer Anreiz war! Vor allem ein Kollege war es, der eindeutig zu schlagen war. Als mein Rivale Nummer eins mir beim Mittagessen über die Schulter sah, wollte ich bessere Entscheidungen treffen.

Trotzdem waren wir freundlich, also unterstützen wir uns gegenseitig. An jenen Tagen, an denen ich mich nicht ins Fitnessstudio schleppen wollte, wusste ich, dass mein Freund wahrscheinlich trainierte, dass er mich weitermachen ließ. In gewisser Weise hat mich mein Rivale besser überwacht, als ich es bei meinen früheren Versuchen, abzunehmen, jemals getan habe. Ich verlor 12 Pfund, kam aber an zweiter Stelle zu ihr, was mich nur mehr motivierte, als ich mich für den nächsten Wettkampf anmeldete, bei dem ich 9 Pfund verlor. Das habe ich gewonnen! Ich habe bei einem dritten Wettbewerb weitere 9 Pfund abgenommen. "

Warum es so viel heißt:" Wettbewerbe passen in die Konzepte der Zielsetzung und Belohnung, die für die Aufrechterhaltung körperlicher Aktivität wirklich wichtig sind ", sagt Lewis. "Ob Danielles größtes Ziel war, ihre Mitarbeiterin zu schlagen oder abzunehmen, sie hat davon profitiert! Der einzige Nachteil von Wettbewerben ist, dass nach dem Ende des Wettbewerbs und der Motivation des Wettbewerbs der Anreiz besteht, weiterhin gute Entscheidungen zu treffen. Finde nach einem Wettbewerb andere Belohnungen, auch wenn du nur neue Workout-Musik für jeden Lauf herunterlädst. "

Nächste Seite: Sie adoptierte einen Hund [pagebreak]


Karen Pearson

Sie adoptierte einen Hund
Miriam Bouchma, 33, Direktorin einer Forensik-Buchhaltungs- und Beratungsfirma
Sie ging von: 169 bis 134
Was sie verlor: 35 £

Ihre Diät-Lösung: "Ich habe eine Anzeige auf Craigslist gesehen Ich suche jemanden, der einen Rettungshund namens Bailey pflegt. Es war eine zufällige Verpflichtung. Ich dachte, ich könnte es höchstens zwei Wochen geben. Sechs Monate später, Baileys meiner. Ich wusste, dass ein Hund mein Leben bereichern würde, aber ich war schockiert, dass Bailey mir half, 35 Pfund in ungefähr fünf Monaten zu verlieren. Ich habe das Gegenteil erwartet, weil sie so viel Zeit brauchte, dass ich nach der Arbeit selten ins Fitnessstudio kam.

Außerdem habe ich nie daran gedacht, Hunde zu laufen. Ich dachte, du musst ins Fitnessstudio gehen, dich umziehen und schwitzen, damit es zählt. Es war schön zu entdecken, dass ich wirklich gerne gehe. Es beruhigt mich nach einem anstrengenden Arbeitstag. Bailey und ich machen einen kurzen 20-Minuten-Spaziergang am Morgen, melden uns bis zu eineinhalb Stunden nachts an (abhängig vom Wetter und wie lange ich bei der Arbeit war), und setze bis zu drei Stunden pro Tag ein die Wochenenden.

Im Allgemeinen gehen wir viel herum und werfen Dinge! Ich wohne in einem Gang im vierten Stock und nutzte mein Kommen und Gehen, um die Treppe nur einmal am Tag zu besteigen. Mit Bailey kann ich das nicht mehr machen. So klettere ich heute ungefähr 30 Flüge pro Tag. Außerdem bittet Bailey, wenn sie sieht, dass ich esse, also versuche ich nicht vor ihr zu essen, was auch weniger Nachthunger bedeutet! "

Warum es so viel sagt:" Einer der größten Faktoren bei körperlicher Aktivität und die Einhaltung hat ein Stichwort für Übung ", sagt Lewis. "Bailey ist definitiv das Stichwort für Miriam. Jedes Mal, wenn sie den Hund ansieht, sagt ihr Gehirn: "Zeit zu trainieren, egal ob sie tatsächlich an das Gehen als Training denkt oder nicht.

Interessant ist auch, dass Miriam jeden Tag mehr als eine Stunde läuft. Miriam könnte mehr Bewegung mit dem Hund bekommen als im Fitnessstudio, besonders wenn der Hund sie schneller laufen lässt, als wenn sie allein laufen würde. "

Senden Sie Ihren Kommentar