Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Sollten Sie trainieren, wenn Sie krank sind?


Corbis

Sie fühlen sich also ein wenig unter dem Wetter (Wer ist nicht diese Jahreszeit?). Sollten Sie Ihr Training auslassen? Das habe ich mich oft selbst gefragt. Auf der einen Seite ist es verlockend, auf der Couch oder im Bett entlassen zu werden, anstatt ins Schwitzen zu kommen. Aber auf der anderen Seite werden Sie alle Vorteile des Trainings verlieren, wenn Sie es überspringen. Was soll ich tun?

Ich habe Michele Olson, PhD, Professorin für Sportwissenschaft an der Auburn University in Montgomery, Alabama, um Rat gefragt. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wann es am besten ist, ruhig zu liegen - und wann Sie gehen sollten.

Was Sie haben: Schnupfen, verstopfte Nase, Niesen, Halsschmerzen und / oder Kopfschmerzen
Was? Sie haben nicht: Fieber, Schmerzen, Brustkorbstau
Bleib niedrig oder gut zu gehen? Gut zu gehen!
Kleingedrucktes: Nehmen Sie es ein wenig leichter als gewöhnlich würde

Was Sie haben: Fieber, Schmerzen, Brustkorbstau, Bauchkrämpfe und / oder Erbrechen
Legen Sie niedrig oder gut zu gehen? Legen Sie niedrig
Das Kleingedruckte: Warten Sie 48 Stunden ab dem Zeitpunkt, an dem Ihre Symptome verschwinden, und beginnen Sie wieder mit dem Training.

Wenn Ihre Symptome "über dem Nacken" liegen, aber kein Fieber einschließen, ist es in Ordnung, ins Fitnessstudio zu gehen. Aber hey, wenn du fühlst, dass dein Körper ein wenig TLC in Bezug auf die Sofazeit braucht, ist das auch in Ordnung. Mit dieser Tasse Hühnchen-Nudelsuppe können Sie immer Bizeps-Curls machen.

Senden Sie Ihren Kommentar