Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Sollten Sie Ihre Karibikreise stornieren? Zika-Experten Wiegen

Haben Sie einen Karibikurlaub geplant? Oder eine Geschäftsreise nach Sau Paulo? Wenn sich die Sorge um den durch Moskitos übertragenen Zika-Virus entzündet (Sie konnten den Nachrichtenwarnungen nicht entkommen, wenn Sie es versuchten), fragen Sie sich zweifellos, ob Sie die Reise in die betroffenen Gebiete überdenken sollten.

Zika ist das Schlagwort des Augenblicks Ein Grund: Anfang dieser Woche erklärte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) den Virus zum weltweiten Gesundheitsnotstand. Seit dem Ebola-Ausbruch im Jahr 2014 wird erstmals eine solche Einstufung vorgenommen. In den letzten neun Monaten hat sich die Zika-Epidemie auf mehr als 20 ausgebreitet Länder in Lateinamerika und der Karibik. In den USA wurden bei Reisenden, die sich im Ausland angesteckt hatten, mehrere Fälle diagnostiziert, und erst gestern bestätigte die CDC den ersten lokal erworbenen Fall, der durch Sex übertragen wurde. Gruselig, ja. Also sollten Sie Ihre bevorstehende Reise absagen?

RELATED: Top 10 Mythen über Safe Sex und sexuelle Gesundheit

Es gibt natürlich die Hauptsorge, und warum Zika einen solchen Feuersturm verursacht hat: die mögliche Verbindung zwischen dem Virus und Mikrozephalie, ein Geburtsfehler, in dem Babys mit abnormer Gehirnentwicklung und ungewöhnlich kleinen Köpfen geboren werden. Experten nennen es eine "mögliche" Verbindung, aber die Beweise steigen. Am 1. Februar gab der WHO-Generaldirektor bekannt, dass Experten zustimmen, dass "ein kausaler Zusammenhang zwischen Zika-Infektion während der Schwangerschaft und Mikrozephalie stark vermutet wird, obwohl noch nicht wissenschaftlich bewiesen."

Aber selbst wenn Sie nicht schwanger sind, Wahrscheinlich denken Sie an Ihr Flugticket, Ist das ein Fehler ? Schließlich gibt es keinen Zika-Impfstoff, keine richtige Behandlung und vieles über das Virus ist noch unbekannt. Für eine Anleitung haben wir uns an Experten gewandt und um ihren persönlichen Rat gefragt.

VERBINDUNG: Wie besorgt sollten Sie wegen des Zika-Virus sein?

Wenn Sie ein gesunder Erwachsener sind

Gute Nachrichten: Sie können ruhig bleiben und weiter träumen von fruchtigen Getränken und Korallenriffen. "Ich persönlich plane nicht, meine Reise in die Dominikanische Republik abzusagen", sagt Rodney E. Rohde, PhD, Vorsitzender und Professor für klinische Laborwissenschaft an der Texas State University. Im Laufe seiner zwei Jahrzehnte dauernden Karriere im Gesundheitswesen hat er mehrere Krankheitsausbrüche durchlebt. "Diese Erfahrung gibt mir die Perspektive, zuerst die Wissenschaft zu betrachten und zu verstehen, ob etwas Ungewöhnliches passiert", sagt er.

Rebecca Christofferson, PhD, eine ansteckende Krankheit Forscher und Assistant Professor für Pathobiologische Wissenschaften an der LSU School of Veterinary Medicine, stimmt zu, dass gesunde Erwachsene ihre Pläne nicht ändern müssen Es ist gut genug, die Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen, die von der CDC empfohlen werden, um Mückenstiche zu vermeiden, einschließlich EPA-zugelassener Mückenschutzmittel, Hosen und langärmelige Hemden zu tragen und in der Luft zu schlafen. Sie können auch Ihr Hotel anrufen, um zu fragen, ob sie ihre Mückenbekämpfungsbemühungen erhöht haben, schlägt sie vor.

VERBINDUNG: Warum Sie so viele Krankheiten von Moskitos bekommen können

Wenn Sie schwanger sind , oder immungeschwächten

In diesen Fällen könnten Sie eine Umschulung in Erwägung ziehen, sagt Christofferson. Gleiches gilt, wenn Sie kleine Kinder haben. "Es gibt andere Krankheiten, die in diesen Bereichen kursieren - Dengue und Chikungunya - und als eine Mutter von zwei, wenn meine Kinder wirklich jung waren (weniger als ein Jahr), würde ich wahrscheinlich zweimal darüber nachdenken, in diese Gegenden zu reisen, nicht nur wegen Zika, sondern auch wegen Dengue und Chikungunya ", fügt Christofferson hinzu Die CDC rät den Schwangeren, nicht in Gegenden zu reisen, in denen sich Zika verbreitet, eine Warnung, die Ricardo Lopez, MD, ein Ob-Gyn bei Orlando Health in Florida, an seine Patienten richtet, einschließlich jener, die auf ein Baby in der Nähe hoffen Zukunft. Vor kurzem hatte er eine Patientin, die aktiv versucht, schwanger zu werden, ob es sicher sei, in Mexiko in die Flitterwochen zu gehen. "Ich sagte ihr, ich möchte lieber nicht dorthin gehen", sagt er.

VERBINDUNG:

Unerwünschte Schwangerschaft Beratung, Untersuchung Was ist, wenn Sie vor kurzem aus einem karibischen Vacay zurückgekehrt sind? Christofferson schlägt vor, zwei Wochen vor dem Versuch, schwanger zu werden, zu warten, da die Experten nicht genau wissen, wie lange es dauert, bis sie krank werden und sich vom Virus erholen. Da Zika sexuell übertragen werden kann, sollten Sie auch die kürzliche Reise Ihres Partners in Betracht ziehen, fügt Christofferson hinzu. Und wenn du gerade von einem Babymoon in Costa Rica kommst, sprich mit dir ob-gyn, weil du abgeschirmt werden solltest, um sicher zu sein.

Die gute Nachricht unter all den beängstigenden Schlagzeilen: Es ist unwahrscheinlich, dass wir ein Zika sehen Ausbruch hier zu Hause, sagt Christofferson. "Ich denke, wir sollten die Unterschiede zu schätzen wissen, die uns vielleicht weniger anfällig für diese durch Stechmücken übertragenen Viren machen als andere Orte. Dinge wie Klimaanlage, Bildschirme an den Fenstern, Vektorsteuerung an vielen Stellen und ein öffentliches Gesundheitssystem, das jetzt in Alarmbereitschaft ist. Dies sind die Dinge, die die USA davon abhalten werden, eine wirklich robuste Übertragung zu sehen. "

Senden Sie Ihren Kommentar