Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Sollten Sie besorgt sein, wenn Ihr Partner den Porno ohne Sie ansieht?

F: Mein Freund sieht Porno ohne mich. Ist das komisch?

A: Nicht unbedingt. Porno an und für sich ist keine schlechte Sache. Viele Männer und Frauen schauen von Zeit zu Zeit Triple-X-Clips, auch wenn sie in einer Beziehung sind. Wenn er jedoch jeden Abend zu Hardcore-Sachen geht und dich nie dazu einlädt mitzumachen, kann das eine rote Fahne sein.

VERWANDELT: Kannst du wirklich süchtig nach Pornos sein? Experten Wiegen

Wenn Sie sich Sorgen um seine Angewohnheit machen, stellen Sie sich folgende Fragen: Haben Sie das Gefühl, dass er sich eher für sexy Videos interessiert als für echte? Drückt er dich dazu, Bewegungen zu versuchen, die er gesehen hat, wenn Pornostars das tun, mit denen du dich gerade nicht wohl fühlst? Wenn ja, sollten Sie sich darüber unterhalten. Die Gefahr beim Porno ist, dass es erregt wird - und es stimuliert die Belohnungszentren des Gehirns, so dass es tatsächlich psychisch süchtig werden kann. Darüber hinaus können häufige Pornobesucher zu weniger aufregenden Erotika desensibilisiert werden und höhere Erwartungen für das, was eine echte intime menschliche Interaktion sein sollte, entwickeln. Wenn Sie denken, dass das Verhalten Ihres Mannes die Grenze überschreitet, empfehle ich, mit ihm über das Zurückschneiden zu sprechen. Tue es außerhalb des Schlafzimmers, obwohl es keinen sexuellen Druck gibt.

Gail Saltz, MD, ist Psychiaterin und Fernsehkommentatorin in New York, die sich auf Gesundheit, Sex und Beziehungen spezialisiert hat

Senden Sie Ihren Kommentar