Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Sollte ich besorgt sein über Untergewicht für meine Höhe?

F: Ich bin untergewichtig für meine Größe. Muss ich an Gewicht zunehmen, und gibt es dafür sichere Wege?

Zunächst einmal basieren die Größen- und Gewichtsdiagramme, die Sie in Ihrer Arztpraxis sehen, auf Durchschnittswerten aus großen Bevölkerungsgruppen, und sie sollten nicht verwendet werden Entscheidungen über das individuelle Idealgewicht einer Person. Auch der Body-Mass-Index (das häufig verwendete Gewicht-zu-Höhen-Verhältnis, um festzustellen, ob Sie untergewichtig, normalgewichtig, übergewichtig oder fettleibig sind) ist kein perfektes Maß dafür, ob Ihr Gewicht gesund ist, weil es versagt geben Sie einen detaillierten Einblick, wie Muskelgewebe und Fett jeweils zu Ihrem Körpergewicht beitragen. Untergewicht kann auch genetisch bedingt sein. Also, wenn Sie im Allgemeinen gesund sind und Sie sich Tag für Tag stark und energisch fühlen, müssen Sie möglicherweise nicht gewinnen.

VERWANDTE: Vergessen Sie Ihren BMI und konzentrieren Sie sich stattdessen auf Ihre Taille

Das Beste, was Sie tun können, wenn Sie Sie denken Wenn Sie untergewichtig sind, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder einen registrierten Ernährungsberater, um eine gründlichere Gesundheitsuntersuchung zu erhalten. Dann können Sie gemeinsam entscheiden, ob Sie ein Zielgewicht und den besten Weg, dies zu erreichen, erfüllen müssen. Der sicherste Weg, um Pfunde hinzuzufügen, ist es, Ihre Kalorienzufuhr mit nahrhaften, kalorienreichen Lebensmitteln, wie Protein (Huhn, Fisch, Eier), gesunden Fetten (Nüssen, Avocado, Olivenöl), stärkehaltigem Gemüse und Vollkornprodukten, schrittweise zu erhöhen. Es kann auch hilfreich sein, die Anzahl der Mahlzeiten während des Tages zu erhöhen. Sie können sich schneller fühlen, wenn Sie untergewichtig sind, also wenn Sie mehr kalorienreiche Fette und Proteine ​​essen, könnte es vorteilhaft sein, fünf oder sechs kleinere Mahlzeiten während des Tages zu haben, im Gegensatz zu zwei oder drei größeren. Ihr MD kann Ihnen auch vorschlagen, Ihrem Trainingsprogramm Kraftübungen hinzuzufügen, um Muskeln aufzubauen.

Zu ​​Ihrer Information: Es ist möglich, untergewichtig zu sein (oder plötzlich an Gewicht zu verlieren) aufgrund einer Krankheit oder eines zugrunde liegenden Gesundheitszustands wie einer Schilddrüsenüberfunktion oder Zöliakie Deshalb ist es auch wichtig, sich von einem Arzt beraten zu lassen.

Der medizinische Redakteur von Health, Roshini Rajapaksa, ist Assistenzprofessor für Medizin an der NYU School of Medicine.

Senden Sie Ihren Kommentar