Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Kurze Kinder sind genauso beliebt wie größere Peers


(Getty Images)

Durch Karen Pallarito
MONTAG, 17. August 2009 (Gesundheit .com) - Höhenhungrige Eltern auf der ganzen Welt können nun aufatmen. Entgegen der landläufigen Meinung machen kleine Kinder genauso gut wie ihre größeren Altersgenossen, wenn es um soziale Fähigkeiten, Popularität und Verhalten geht.

Obwohl kurze Kinder ein marginal höheres Niveau von Hänseleien melden, halten sie sich ihren größeren Altersgenossen gegenüber Auswahl an sozialen, emotionalen und verhaltensbezogenen Maßnahmen - und das unabhängig von Rasse, Geschlecht oder anderen Faktoren.

"Es gibt nur eine Menge Stereotype über Kleinwüchsigkeit und ihre Auswirkungen auf das Wohlbefinden von Kindern", sagt Studie Autor Joyce M. Lee, MD, MPH, Assistant Professor in der Abteilung für pädiatrische Endokrinologie an der Universität von Michigan und ein pädiatrischer Endokrinologe am CS Mott Children's Hospital in Ann Arbor. "Was ich betonen möchte, ist, dass Eltern durch diese Daten wirklich beruhigt werden sollten, aber selbst wenn sie ein Kind von moderater Kleinwüchsigkeit haben, wird es wahrscheinlich keinen Einfluss auf ihr emotionales und behaviorales Wohlbefinden haben."

Related Links :

  • Deine Tochter im College sicher und gesund halten
  • Ist deine Ehe in Schwierigkeiten?
  • Mein Leben als bipolare Mutter
  • Star Athleten mit Asthma

Die Ergebnisse, veröffentlicht am Montag in der Zeitschrift Pädiatrie basieren auf einer Studie von 712 Jungen und Mädchen. Die Studie umfasste 11-Jährige von mäßiger Minderwuchs, dh diejenigen, die kleiner als 90% ihrer Klassenkameraden, oder kürzer als 4-Fuß-5 Zoll.

Surendra K. Varma, MD, der stellvertretende Vorsitzende der Pädiatrie bei Die Studie der Texas Tech University Health Sciences Center School of Medicine in Lubbock, sagt die Studie widerspricht Etiketten wie Napoleon-Komplex oder Short-Man-Syndrom, die im Laufe der Jahrhunderte verwendet worden sind.

"Es stimmt, dass kleine Kinder gut und nicht weniger schlau sind, ", Sagt er," aber unsere westliche Gesellschaft verherrlicht hohe Statur. "

Nächste Seite: Einige Eltern verlangen Wachstumshormon-Medikament

Kinder können kürzer sein als ihre Altersgenossen aufgrund der Genetik oder eine langsamere Wachstumsrate, aber kann größer werden als Gleichaltrige im Erwachsenenalter. Medikamente, die zur Behandlung von Krankheiten wie Asthma oder Hyperaktivität des Aufmerksamkeitsdefizits eingesetzt werden, können das Wachstum zumindest vorübergehend verzögern.

Kinder, deren Körpergröße weit unter dem Durchschnitt liegt, aber ansonsten körperlich normal sind, werden als idiopathischer Kleinwuchs bezeichnet (ISS). Diese Kinder stellen laut der Hormone Foundation die kleinsten 2,3% der Kinder dar.

Verwandte Links:

  • Wie sicher sind Asthma-Medikamente?
  • Einige Antibabypillen sind sicherer als andere
  • Leckere, diabetische Desserts
  • 6 Wochen bis zum ersten oder schnellsten 5K-Lauf

Im Jahr 2003 hat die US-amerikanische Gesundheitsbehörde FDA das Wachstumshormon Humatrope für die Behandlung der kürzesten Kinder zugelassen, etwa 1,2% der Jugendlichen. Die Studie hatte so wenige Kinder in diesem Bereich, dass man nicht sagen konnte, ob extrem kleine Kinder sozial gelitten haben. Einige Eltern mit Kindern, die nur ein bisschen kleiner sind als ihre Altersgenossen - ähnlich wie die Kinder in der neuen Studie -, bitten die Kinderärzte, die Droge zu verschreiben, sagen die Autoren.

"Ich kann Ihnen sagen, dass mein Kind leidet oder irgendwie sozial benachteiligt, weil er oder sie kurz ist, ist der treibende Faktor beim Verschreiben der Medikation ", sagt Dr. Lee.

Ob diese Ergebnisse die Behandlungsentscheidungen für extrem kurze Kinder verändern werden, bleibt jedoch unklar. "Anekdotenhaft hören wir, dass Kinder, die mit [Wachstumshormon] behandelt werden, bessere Beziehungen zu Gleichaltrigen haben, aber wir haben keine guten Daten, um dies zu unterstützen", sagt Stephen F. Kemp, PhD, Professor für Pädiatrie an der Universität die University of Arkansas und ein pädiatrischer Endokrinologe am Arkansas Children's Hospital in Little Rock.

Dr. Lees Team zog Daten aus dem Nationalen Institut für Kindergesundheit und menschliche Entwicklung, Studie über frühe Kinderbetreuung und Jugendentwicklung, eine große nationale Studie über das Verhalten von Kindern. Die Analyse konzentrierte sich auf die Größe der Kinder in der sechsten Klasse, da psychologische und soziale Belastungen im Zusammenhang mit Kleinwüchsigkeit während der Adoleszenz ansteigen.

Nächste Seite: Kürzere Kinder werden eher gehänselt

Die Forscher verwendeten Lehrerberichte von Verhaltensauffälligkeiten und Beliebtheit von Kindern sowie Kinderberichte über Optimismus, Depressionen und Beziehungen unter Gleichaltrigen, um unter anderem Kleinkinder mit ihren größeren Altersgenossen zu vergleichen. Insgesamt schien die Körpergröße keinen Bezug zum Wohlbefinden der Kinder zu haben. Allerdings gaben kleinere Kinder häufiger an, von ihren Klassenkameraden gehänselt oder ins Visier genommen zu werden. Dr. Lees Team vermutet, dass kurze Kinder auf eine persönlichere Art und Weise Necken - einschließlich Begriffe wie Zwerg, Garnelen und Shorty - nehmen können. Die Eltern könnten dazu beitragen, indem sie Bedenken über die Größe äußern, sagen die Forscher.

Links zum Thema:

  • Brauchen Sie Rat? Senden Sie uns Ihre Gesundheit Herausforderungen
  • Schließen Sie sich den Mädchen an Bewegen Sie sich KOSTENLOS Fitness-Programm
  • Wie Sie Ihren Weg mit Körpersprache
  • Chill Out mit einem Kräuter-Eistee

"Alle Kinder werden gehänselt, ob oder nicht Sie sind kurz ", sagt sie," und es ist möglich, dass sich kleine Kinder mehr auf die Neckerei konzentrieren und sie auf ihre Kleinwüchsigkeit verfälschen. "Die Forscher stellten jedoch fest, dass kleine Kinder genauso beliebt und nicht wahrscheinlicher sind von Gleichaltrigen ausgeschlossen werden als größere Kinder.

Dr. Kemp schlägt vor, dass Eltern Kindern helfen, die angemessene Reaktion auf einen Tyrann zu üben. "Es ist sehr hilfreich, zu Hause Rollenspiele zu entwickeln, um Strategien zur Bewältigung zu entwickeln", sagt er.

Er fordert auch Eltern von Kindern, Wachstumshormone zu haben, auf, geduldig zu sein. "Wachstum durch Behandlung mit [Wachstumshormon] findet über eine Reihe von Jahren statt, so dass die Auswirkungen einer schnelleren Wachstumsrate Sie nicht sofort groß machen", bemerkt er.

Eltern von sehr kleinen Kindern machen oft den Fehler Sie würden Mary Mary Andrews, die CEO der Magic Foundation, einer gemeinnützigen Organisation in Oak Park, Illinois, unterstützen, die Familien von Kindern mit Wachstumshormonmangel oder anderen Krankheiten unterstützt, die ihr Wachstum beeinträchtigen.

"Auch wenn unsere Kinder klein sind, können sie einfache Taten vollbringen, wie sich selbst anziehen, ihre eigenen Schnürsenkel machen usw.", sagt Andrews, der Elternteil eines Sohnes mit Wachstumshormonmangel. "Aber so viele Male, und in meinem Fall war es wahrscheinlich, weil ich Mitleid mit ihm hatte, machen wir weiterhin die Dinge, die sie alleine machen können."


Verwandte Links:
Freshman Stress: "Psychische Krankheit aufgetaucht als ich am College anfing "
9 Gesundheitsrisiken in College-Schlafsälen verborgen
Wie man Haustierallergene zu Hause reduziert
Kann nicht aufhören zu husten? 8 Ursachen von chronischem Husten

Senden Sie Ihren Kommentar