Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Sex-Kopfschmerzen sind eine echte Sache. Hier ist, was Sie wissen müssen

F: Hilfe! Sex gibt mir Kopfschmerzen. Was kann ich tun?

Sexuelle Kopfschmerzen sind real: Sie können sich bei sexueller Aktivität wie Achseln im Kopf und Nacken fühlen, oder sie können kurz vor oder während des Orgasmus plötzlich und heftig auftreten. Es ist nicht völlig klar, warum Sex Kopfschmerzen verursachen kann, aber in einigen Fällen kann es mit der Erweiterung der Blutgefäße und dem Anstieg des Blutdrucks während des Geschlechtsverkehrs zu tun haben. Oder die Kopfschmerzen können mit den Muskelkontraktionen im Kopf und Nacken verbunden sein, die vor einem Orgasmus auftreten können. Sind Sie anfällig für Migräne? Wenn ja, haben Sie möglicherweise ein höheres Risiko für Sex-Kopfschmerzen.

Während die meisten sexuellen Kopfschmerzen nur ein paar Minuten dauern, können manche Menschen sie stunden- oder einige Tage lang erleben. Manche Menschen bekommen nur einen in ihrem Leben, aber andere haben sie sporadisch im Laufe von etwa sechs Monaten.

Sex-Kopfschmerzen sind in der Regel nichts, worüber man sich Sorgen machen muss. Aber wenn Sie sie oft bekommen, kann Ihr Arzt einen Beta-Blocker oder andere Migränemedikamente verschreiben, die Sie regelmäßig oder vor dem Geschlechtsverkehr einnehmen können, um Kopfschmerzen vorzubeugen. Oder Sie können ein rezeptfreies Schmerzmittel nehmen. Wichtig: Wenn Sie plötzliche Sexkopfschmerzen bekommen, besonders wenn es die erste ist, die Sie jemals hatten, wenden Sie sich an Ihren Arzt, der dafür sorgen kann, dass keine Kopfschmerzursache, wie ein Aneurysma, auftritt .

Medizinischer Redakteur der Gesundheit, Rozhini Rajapaksa, MD, ist Assistant Professor für Medizin an der NYU School of Medicine.

Senden Sie Ihren Kommentar