Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Sieben Wege, wie ein Profi zu fahren

Hier sind unsere Tipps und Tricks von defensivfahrenden Lehrern.

1. Achten Sie darauf.
"Die Fahrer neigen dazu, sich auf einem Objekt zu fixieren, das zu nahe an der Stoßstange des Autos ist", sagt Jim Clark, leitender Ausbilder der BMW Performance Driving School in Spartanburg, South Carolina. 80 Prozent aller Unfälle könnten vermieden werden, wenn ein Fahrer eine Sekunde mehr hätte reagieren müssen, sagt er. Er schlägt vor, 12 Sekunden voraus zu schauen. Finden Sie ein Objekt in der Ferne ?? Eine Autobahn Ausfahrt, eine Schaufensterfront ??, die auf die Anzahl von 12 zu erreichen dauert. "Wenn Sie nach vorne schauen, bekommen Sie ein Gefühl für das Verkehrsmuster, aber Ihr Gehirn kann immer noch verarbeiten, was gerade vor Ihnen geschieht, um Ärger zu vermeiden", sagt er.

2. Konzentrieren.
"Fahren kann langweilig sein", sagt Mike Speck, ein Ausbilder an der Bob Bondurant High School in Phoenix, "also essen wir, telefonieren, spielen mit dem Radio." Stattdessen sagt er Sie sollten die Seiten- und Rückspiegel kontrollieren, den Verkehr im Auge behalten und verschiedene "Was-wäre-wenn" -Szenarien planen? Was, wenn das Fahrrad auf dem Dach des Autos vor mir davonfliegt?

3. Verlangsamen.
Wenn Wetter, Konstruktion, Verkehr, dann nehmen Sie das Pedal vom Metall. Plötzliches Bremsen ist ein Rezept für einen Unfall: Das Gewicht des Autos verschiebt sich schnell zu den vorderen Reifen und wirft es aus dem Gleichgewicht. "Wenn das passiert, schwingt das hintere Ende des Autos herum und bringt Sie ins Schleudern", sagt Clark.

4. Keine Panik.
"Es stellt sich oft heraus, dass ein Fahrer nur von der Straße oder in ein anderes Auto fährt, ohne das Rad zu drehen oder Gas zu geben", sagt Speck. Anstatt auf das Auto zu starren, das auf Sie zugleitet, identifizieren Sie einen offenen Bereich und steuern in diese Richtung. "Betrachten wir im Grunde die Lücken, nicht die Bäume", erklärt Mark Cox, Direktor der Bridgestone Winter Driving School in Steamboat Springs, Colorado.

5. Pass auf deine Hände auf.
In den Fahrern hast du gelernt, deine Hände bei 10 und 2 Uhr auf das Rad zu legen. Clark bevorzugt 9 und 3 Uhr, weil diese Position den Fahrern mehr Bewegungsfreiheit gibt und sie das Rad fast vollständig drehen können, ohne dass sich ihre Hände verheddern.

6. Lassen Sie einen Ausweg.
Der schlimmste Ort auf einer mehrspurigen Autobahn ist in einer der mittleren Gassen, die von Autos umgeben sind, sagt Clark. Sie möchten immer in der Lage sein, auf die linke oder rechte Schulter zu ziehen, wenn Sie Schwierigkeiten vermeiden wollen.

7. Kenne deine Bremsen.
Gehe zu einer leeren Parklücke und übe das Bremsen. Wenn Ihr Fahrzeug über Antiblockierbremsen (ABS) verfügt, werden Sie feststellen, dass diese "blockieren", wenn Sie kräftig auf das Pedal drücken. "Dadurch kann der Computer die Bremsen pumpen, hat aber eine gewisse Lenkwirkung", sagt Cox. Wenn Sie traditionelle Bremsen haben, pumpen Sie sie, um im Notfall anzuhalten; um zu lenken, die Bremsen vollständig loslassen.

Zurück% 20bis% 20Vor% 20Sie% 20Get% 20Hinten% 20die% 20Wheel

Senden Sie Ihren Kommentar