Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Ernstes Herzproblem a Familienangelegenheit

DONNERSTAG, 25. August , 2016 (HealthDay News) - Ein potenziell tödliches Herzproblem kann in Familien auftreten und in ähnlichem Alter auftreten, schlägt eine neue Studie vor.

Eine Aortendissektion ist eine plötzliche Träne in einer der Hauptarterien des Körpers. "Familiengeschichte ist sehr wichtig und ist ein Faktor in unserem" Schuld-durch-Assoziation-Paradigma "zur Identifizierung von Risikopatienten", sagte Studienkoautor Dr. John Elefteriades vom Aorteninstitut am Yale-New Haven Krankenhaus in Connecticut.

Forscher untersuchten die Familiengeschichte von 90 Personen, die wegen einer Aortendissektion behandelt wurden. In diesen Fällen traten mehr als die Hälfte der Familien innerhalb derselben Altersgruppe innerhalb von 10 Jahren auf. Das Risiko erhöhte sich innerhalb bestimmter Altersgruppen, fanden die Forscher.

Zum Beispiel, wenn sie Patienten betrachteten, deren Aortendissektion zwischen 30 und 49 Jahren auftrat, fanden sie, dass 71 Prozent der Dissektionen anderer Familienmitglieder in dieser Altersgruppe auftraten. Bei den Patienten, bei denen zwischen 60 und 79 eine Aortendissektion auftrat, fanden sie 80 Prozent der anderen Familienmitglieder nach dem 50. Lebensjahr.

Die Ergebnisse wurden am 25. August in den Annals of Thoracic Surgery veröffentlicht.

"Wenn ein Familienmitglied ein Aortenaneurysma oder eine Aortendissektion erlitt, ist die Wahrscheinlichkeit mindestens 1 von 8, dass Sie in Zukunft etwas Ähnliches erleben können", sagte Elefteriades in einer Pressemitteilung des Magazins.

Diese Ergebnisse erlauben "uns "Wenn man weiß, wie die Dissektion funktioniert - in welchem ​​Fall Dissektionen in einer bestimmten Familie wahrscheinlich sind -, können wir wirksamer gegen sie vorgehen und viele Leben retten", sagte Elefteriades

Bei Patienten mit Aortenaneurysma, einer ballonartigen Ausbuchtung in der Aorta, kommt es in vielen Fällen zur Aortendissektion. Jedes Jahr ist ein rupturiertes oder dissezierendes thorakales Aortenaneurysma der primäre oder beitragende Grund für mehr als 15.000 Todesfälle in den Vereinigten Staaten, so die US-amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention.

Allerdings können bis zu 90 Prozent der Patienten mit einem Aortendissektion im ersten Teil der Aorta (aufsteigende Aorta) kann mit Notoperation gerettet werden. Aber so viele wie 40 Prozent der Patienten mit Aortendissektionen sterben sofort, und das Risiko des Todes steigt um 1 Prozent mit jeder Stunde, die Diagnose und chirurgische Reparatur verzögert werden, nach Hintergrund Notizen mit der Studie.

"Wenn Patienten nähern sich der Alter, bei dem eines ihrer Familienmitglieder eine Aortendissektion erlitten hat, müssen sie sehr wachsam sein ", sagte Elefteriades. "Wenn Patienten Aneurysma in ihrer Familie haben, überprüfen Sie. Wenn sie vorzeitigen plötzlichen Tod in ihrer Familie haben, überprüfen Sie. Wenn sie selbst ein Aneurysma haben, folgen Sie regelmäßigen Follow-up-Besuche."

mit vielen thorakalen Aortenaneurysmen, eine volle, normale Lebenserwartung kann nach einer schützenden Aortenoperation wiederhergestellt werden, Elefteriades hinzugefügt.

Weitere Informationen

Die US-Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention haben mehr über Aortenaneurysma und Dissektion.

Senden Sie Ihren Kommentar