Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Selbst-Mitgefühl: Das neue Geheimnis, um schlank, fit und glücklich für das Leben zu sein

Ericka McConnell Du hast auf der Bürogeburtstagsparty einen Cupcake gegessen (obwohl du geschworen hast, dass du es nicht tun würdest). Du hast das Fitnessstudio übersprungen, um nach Hause zu gehen und fernzusehen (kann den echten Hausfrauen nicht widerstehen!). Und jetzt schlägst du dich dafür, oder? Wir wissen es, weil wir alle dort waren. Es ist viel zu häufig geworden, dass wir uns auf diese Weise mental bestrafen und denken, dass wir uns zu besserem Verhalten hinreißen lassen werden, beobachtet Kristin Neff, PhD, außerordentliche Professorin für Pädagogische Psychologie an der Universität von Texas in Austin.

Aber unsere eigene schlechteste Mean Girl ist kontraproduktiv. Laut Forschung in dem aufkeimenden neuen Bereich des Selbstmitgefühls kann ein wenig TLC viel weiter gehen, um Sie zu motivieren, zu trainieren, Gewicht zu verlieren und insgesamt gesünder zu werden. "Selbstmitgefühl bedeutet, freundlich zu dir selbst zu sein, besonders wenn du einen Fehler machst", erklärt Neff, Autor von Selbstmitgefühl: Hör auf, dich selbst aufzugeben und hinterlässt Unsicherheit . "Wie sich herausstellt, ist die Sorge um sich selbst einer der bestmöglichen Motivatoren für das, was für Sie gesund ist, anstatt für das, was Ihnen schadet."

Wie Sie es erwarten, fühlen Sie sich gut. Tatsächlich zeigen Gehirn-Imaging-Scans, die von Neurowissenschaftlern der Universität von Wisconsin an buddhistischen Mönchen durchgeführt wurden, an, dass Selbstmitgefühl Ängste und Depressionen verringert. Überraschenderweise wirkt sich aber auch eine positive Wirkung auf Ihr Verhalten und Ihr körperliches Wohlbefinden aus. "Studien zeigen, dass selbstmitfühlende Menschen mehr Eigeninitiative zeigen, wenn sie sich selbst betreuen", sagt Mark Leary, PhD, Professor für Psychologie und Neurowissenschaften an der Duke University, der an einem Großteil der Forschung auf diesem Gebiet beteiligt war. "Sie nehmen wahrscheinlicher Vitamine ein, praktizieren Safer Sex und gehen zum Arzt, wenn sie krank sind." Lies weiter, um zu sehen, wie du mit einer Pause eine große Gesundheit gewinnen kannst.

Motivation steigern
Die meisten Leute spielen Drill Sergeant mit sich selbst: "Ich muss diese Woche jeden Tag nach Spinning gehen!" Aber Phrasen wie zu verwenden und zu strenge Ziele zu setzen sind ein Rezept, um zu versagen und sich mies zu fühlen. In einer Studie, die in der Zeitschrift Motivation und Emotion veröffentlicht wurde, waren die Teilnehmer, die sich selbst vergeben haben, weil sie bei einer Aufgabe versagt haben, eher dazu bereit, sich wieder aufzurappeln und es erneut zu versuchen. "Sie haben diesen einen Fehler nicht definiert", sagt Neff. "Wenn du dich selbst kritisierst, untergräbst du dein Selbstvertrauen, was ein großer Teil der Motivation ist."

Nächste Seite: Liebe dich selbst, verliere Gewicht [pagebreak]
Versuche das: Ermuntere dich wie du würde ein Freund, mit positiven Aussagen wie: "Wenn ich nach Spinning gehe, werde ich mich gut fühlen, und ich werde wahrscheinlich auch besser in meine Jeans passen." Neff sagt: "Motiviere dich selbst, das Richtige zu tun, nicht weil du unangemessen bist, sondern weil du gesünder sein oder deinen Traumjob landen willst oder was auch immer dein Ziel ist. Behalte den Preis im Auge, der glücklich sein soll . "

Abnehmen
Eine Studie aus dem Jahr 2007 zeigt, wie es Ihnen leichter fällt, sich selbst zu schwächen: Darin haben Leary und ein Co-Autor zwei Gruppen von Frauen gebeten, Donuts zu essen. Eine Gruppe bekam ein Gespräch in der Art von "Ich hoffe, du wirst nicht hart mit dir selbst sein. Jeder isst dieses Zeug." Eine Kontrollgruppe bekam kein solches Aufmunterungsgespräch. Als nächstes haben beide Gruppen geschmacksgeprüfte Süßigkeiten. Das Ergebnis: Frauen, die die Selbstmitgefühlsrede erhielten, aßen weniger Bonbons. "Sie haben sich nicht emotional ernährt wie diejenigen, die mit ihrer Selbstkritik allein gelassen wurden", sagt Jean Fain, Psychotherapeut, Lehrbeauftragter an der Harvard Medical School und Autor von Die Self-Compassion-Diät . "Sich selbst gemeine Dinge sagen?" Ich hätte das nicht essen sollen, "Ich werde zunehmen" ist ein Setup für das Überessen. "Das liegt daran, dass Selbstkritik negative Emotionen wie Angst und Selbsthass erregt, und wir werden tun was immer wir können um sie los zu werden ?? wie in den Ben & Jerry's einzutauchen.

Probier das aus: Nächstes Mal fühlst du dich schlecht, wenn du einen Brownie runter schießt oder vor dem Fernseher naschst, Lass dir von Selbstmitgefühl etwas Perspektive geben, anstatt zu sagen: "Screw it. Was ist der Punkt? " Was könnte Sie dazu bringen, noch drei weitere Brownies zu essen? Versuchen Sie stattdessen: "Es ist nur ein Brownie. Es ist nicht das Ende der Welt. Ich kann wieder gesündere Entscheidungen treffen. "

Senden Sie Ihren Kommentar