Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Die Geheimnisse zu einem perfekten Ausbruch, nach dem Gründer der Drybar

Das Vertrauen, das mit einem guten Haartag kommt, ist unermesslich, aber ein makelloser Stil zu erreichen etwas Know-how. Aus diesem Grund eröffnete Alli Webb Drybar - eine Kette von Salons, die im Jahr 2010 nur Ausbrüche anboten - und schaute nie zurück. Jetzt veröffentlicht Webb in ihrem neuen Buch The Drybar Guide für gutes Haar für alle ($ 17, amazon.com) ihre Tipps und Tricks, um jeden Tag den perfekten Blowout zu erzielen. Im folgenden Ausschnitt beantwortet sie acht Fragen, die sie die ganze Zeit von Frauen hört, um auf fettes Haar, krauses Haar und mehr zu achten.

Warum werden meine Haare so schnell fettig?

Könnte ein paar Dinge sein. Es könnte sein, dass Sie auf natürliche Weise viel Öl produzieren und von Zeit zu Zeit doppelt waschen können. Oder vielleicht hast du deine Spülung nicht komplett ausgespült. Aber eine häufige Ursache von Haar fettig vor seiner Zeit ist es mit Produkt übertreiben. Mit Ausnahme von Volumenprodukten sollten die meisten Stylinghilfsmittel nicht in der Nähe Ihres Wurzelbereichs verwendet werden. Wenn sie sind, addieren sich natürliche Öle von Ihrer Kopfhaut und was auch immer Sie verwenden, zu diesem fettigen Gefühl, über das Sie sprechen.

P. S. Overwashing wird auch Ihre Haare mehr Öl produzieren lassen. Versuchen Sie, mindestens jeden zweiten Tag zu waschen.

Wie bekämpfe ich Frizz?

Nun, stellen Sie in erster Linie sicher, dass Ihr Haar zu 100 Prozent trocken, glatt und versiegelt ist, bevor Sie aus der Tür gehen. Wenn Ihr Haar noch ein wenig feucht ist, wird es im Laufe des Tages sicher kräuseln. Versuchen Sie auch, ein Reise-Haarspray, Pomade oder Creme in Ihrem Geldbeutel-Produkt zu halten, ist Ihr Held, wenn es darum geht, Frizz zu kämpfen.

RELATED: 16 Haar-Mythen müssen Sie aufhören zu glauben

Wie kann ich die Überflutungen um mein Gesicht und Teil stoppen, wenn Haarspray das Problem nicht vollständig löst?

Flyaways, oder, wie ich sie gerne nenne, Antennen, kommen von der Überbeanspruchung deines Pony oder dem Überdehnen sehr nassen Haares. Wir alle haben Babyhaare, besonders im Gesicht, also trocknen Sie die Wurzeln immer ein wenig ab, damit sich diese Babyhaare beruhigen können, und schnappen Sie sich dann den Pinsel, um mit dem Styling zu beginnen.

Mein Rundpinsel bleibt immer in meinen Haaren stecken. Was gibt?

Sind Ihre Abschnitte klein genug? Ich kann nicht genug betonen, wie wichtig es ist, in sauberen 1- bis 2-Zoll-Abschnitten zu arbeiten und dafür zu sorgen, dass die Haare auf der Bürste nicht größer sind als der Bürstenkörper. Perfektionieren Sie jeden Abschnitt, bevor Sie zum nächsten übergehen, ist der absolute Schlüssel zu einem großartigen, No-Frizz-Blowout.

Wie oft sollten Sie Ihr Haar trimmen, wenn Sie es wachsen lassen wollen?

Dies ist eine uralte Debatte. Ich sage, trimme es - und trim, ich meine eine sehr staubige Sicht - alle vier bis sechs Wochen. Sie wollen nicht, dass diese ausgefransten Enden jedes Mal abbrechen, wenn Sie Ihre Haare ausblasen.

Wie heiß ist das Bügeleisen?

Ich denke, eine gute Faustregel mit allen Werkzeugen ist, die Hitze auf einer niedrigeren Einstellung (300 bis 350 Grad Fahrenheit) zu halten, wenn Ihr Haar beschädigt oder sehr bearbeitet ist. Stellen Sie sicher, dass Sie immer einen Hitzeschutz verwenden und lassen Sie kein Eisen in Ihrem Haar für mehr als ein paar Sekunden.

VERBINDUNG: Give Yourself Beach Waves mit Ihrem Bügeleisen

Wie beheben Sie ein seltsames Knick oder Textur Problem nach dem Styling? Es gibt immer dieses eine Stück Haar, das nicht zusammenarbeitet!

Oh Mann, wir waren alle dort. Es ist verdammt schwer, trockenes Haar ohne heißes Werkzeug zu wechseln, aber Sie können ein paar Tricks ausprobieren:

  1. Befeuchten Sie nur diesen Bereich mit Wasser oder einem Primer-Spray (was viel besser für Ihr Haar ist) und blasen Sie es wieder.
  2. Versuchen Sie, Pomade, Stylingcreme oder Haaröl auf Ihren Händen zu verwenden und drehen Sie die funky Abschnitte, bis sie getarnt sind.
  3. Halten Sie immer ein paar Haarnadeln herum, für den Fall, dass Sie einen krausen Fleck durch Drehen in einem Zopf verstecken können.

Wie kann ich meine Haare natürlich an der Luft trocknen lassen und immer noch gut aussehen lassen?

Für uns lockige / wellige / krause Damen gibt es definitiv Möglichkeiten, Ihre Haare gut aussehen zu lassen, ohne sie auszublasen. Es geht darum, das richtige Produkt zu verwenden und die Haare zu setzen, während es nass ist. Es kann einige Male dauern, bis Sie Ihre Produktkombination gefunden haben, aber für mich tendiere ich zu Produkten, die mein Haar beruhigen und weicher machen werden - wie ein superleichter Leave-In-Conditioner (Fokussierapplikation auf meine Enden) oder eine Haarprimer. Nachdem ich das Produkt aufgetragen und durchgekämmt habe, ziehe ich es durch und lass es für ein paar Minuten an der Luft trocknen. Dann beneb ich es normalerweise mit Meersalzspray wie Mai Tai Spritzer ($ 25, sephora.com) für die Textur und fange an, 1-Zoll-Abschnitte überall zu verdrehen. Sie wollen sicherstellen, dass Sie alle Ihre Haare lose verdreht bekommen. Ab und zu werde ich eine feuchtigkeitsspendende Kontrollcreme wie Chaser ($ 29, sehpora.com) verwenden, um das Frizz zu zähmen. Jetzt kommt der wichtigste Teil:

BERÜHREN SIE NICHT DIE VERDREHTEN SEKTIONEN, BIS IHR HAAR VOLLSTÄNDIG TROCKEN IST!

Sobald Ihr Haar vollständig trocken ist, brechen Sie einige der verdrehten Teile sanft und sanft auf und zerzausen Sie mit Ihren Fingern. Wenn noch ein wenig Frizz vorhanden ist, verwenden Sie Creme oder Pomade und verdrehen Sie diese Teile erneut. Du wirst am Ende deine eigene Version von Drybars Mai Tai haben.

Senden Sie Ihren Kommentar