Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Die Wissenschaft dahinter, warum manche Menschen schneller altern als andere

Mittwoch, 28. September 2016 (HealthDay News) - Einige Erwachsene Alter biologisch schneller als andere, und können früh sterben, auch wenn sie einen gesunden Lebensstil haben, berichten Forscher.

Das internationale Team von Wissenschaftlern analysiert DNA in Blutproben von mehr als 13.000 Menschen in den Vereinigten Staaten und Europa und verwendet eine "epigenetische Uhr", um ihre Lebensdauer vorherzusagen.

Die Uhr berechnet die Alterung von Blut und anderen Geweben durch die Verfolgung eines natürlichen Prozesses (Methylierung), die DNA im Laufe der Zeit verändert, Die Forscher erklärten.

"Wir fanden heraus, dass 5 Prozent der Bevölkerung mit einer höheren biologischen Rate altert, was zu einer kürzeren Lebenserwartung führt", sagte der Hauptforscher Steve Horvath. Er ist Professor für Humangenetik und Biostatistik an der University of California, Los Angeles.

"Das beschleunigte Altern erhöht das Sterberisiko für Erwachsene um 50 Prozent in jedem Alter", fügte Horvath in einer Universitäts-Pressemitteilung hinzu.

"Während ein gesunder Lebensstil die Lebenserwartung verlängern kann, verhindert unser angeborener Alterungsprozess, dass wir den Tod für immer betrügen", sagte er. "Dennoch sagen Risikofaktoren wie Rauchen, Diabetes und Bluthochdruck die Mortalität immer noch stärker voraus als die epigenetische Alterungsrate."

Die Studie wurde am 28. September in der Zeitschrift Aging veröffentlicht.

"Wir waren erstaunt zu sehen, dass die epigenetische Uhr in der Lage war, die Lebensspanne von Kaukasiern, Hispanics und Afroamerikanern vorherzusagen ", sagte Studienautor Brian Chen, Postdoktorand am US National Institute on Aging.

" Das klang sogar richtig nach Anpassung an traditionelle Risikofaktoren wie Alter, Geschlecht, Rauchen, Body-Mass-Index, Krankheitsgeschichte und Blutzellzahlen ", fügte Chen hinzu.

Horvath sagte, die Forschung scheint wertvolle Hinweise darauf zu geben, was das menschliche Altern verursacht. Dies ist "ein erster Schritt zur Entwicklung gezielter Methoden, um den Prozess zu verlangsamen", fügte er hinzu.

Die vorläufigen Ergebnisse können erklären, warum manche Erwachsene jung sterben, auch wenn sie eine nahrhafte Diät haben, regelmäßig Sport treiben, nicht rauchen und trinken Sie wenig oder keinen Alkohol.

Größere Studien sind erforderlich, um Wissenschaftlern zu helfen, die Beziehung zwischen biologischem Alter und spezifischen Krankheiten herauszukitzeln, die Studienautoren hinzugefügt.

Weitere Informationen

Die American Academy of Family Ärzte bietet Tipps für den Aufenthalt gesund.

Senden Sie Ihren Kommentar