Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Sicher in der Sonne: Juni Corrigan

Juni Corrigan, 50, lebt in sonnenverwöhnten Palm Desert, Kalifornien ., wuchs aber im sonnenhungrigen Montreal auf. Als der Sommer kam, arbeitete sie als Rettungsschwimmerin und liebte es, braun zu werden. "Es war so wenig Zeit, braun zu werden", sagt sie. "Ich erinnere mich genau, dass ein sonnengeküsster Teint eine deutliche Verbesserung gegenüber der Blässe eines langen, kalten Winters war." Als Corrigan 25 Jahre alt war, zog sie nach Westen und verliebte sich in die vielen sonnigen Tage. Sonnencreme? Sie kümmerte sich nur selten darum.

Dann wurde sie 40 und entdeckte eine schuppige rote Beule an ihrem rechten Arm. "Es sah aus wie der Ort, den Sie bekommen, wenn Sie eine Impfung bekommen", sagt sie. Der Fleck war Basalzellkarzinom. Bald tauchte ein Fleck auf ihrer Schulter auf - ein weiterer Basalzellkrebs. Dann war da einer auf dem Rücken und einer auf ihrer Brust. Jeder hat sie nach der Entfernung mit einer kleinen Narbe zurückgelassen.

Corrigan trägt heute, lange nach ihren Rettungsschwimmerjahren, SPF 30, und bei Poolpartys zieht sie einen Hut an und setzt sich in den Schatten. "Ich habe jetzt Angst vor der Sonne", sagt sie. "Es wäre schön, sorglos zu sein wie früher, aber ich möchte nicht alles zerstückelt werden." Immer wenn ein Freund ohne Sonnencreme nach draußen geht, muss Corrigan nicht viel sagen - sie zeigt nur auf die Narben auf ihrem Arm .

Senden Sie Ihren Kommentar