Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Laufender Kommentar: Reise von 1.000 Meilen


"Die Reise von tausend Meilen beginnt mit einem einzigen Schritt. "So der alte taoistische Meister Lau Tzu. In meinem Fall beginnt die Reise zum Marathon mit der ersten Meile. Das obige Bild wurde aufgenommen, als ich die Ziellinie der TC 1 Meile überquerte - ein unterhaltsames Rennen, das als "Open Season" für die Marathonregistrierung abgehalten wurde.

Hi, Im Jessica.

Ich bin 29 Jahre alt Ich wohne in Minneapolis und trainiere meinen ersten Marathon. Genauer gesagt, ich bin bereit für den Twin Cities Marathon, der am 7. Oktober stattfindet, nur fünf kurze Tage nach meinem 30. Geburtstag - mein großes Ziel, das große 3: 0 zu erreichen.

Dieser Marathon ist nicht nur ein Meilenstein der Höhepunkt von 20 Wochen diszipliniertem Training, aber vier Jahre der lebensverändernden Reise der Selbstverbesserung, die ich nur ein paar Tage nach meinem 26. Geburtstag begann. Es begann einfach genug - aufhören zu rauchen, verlieren 50 Pfund. Ich hörte mit dem Rauchen am 24. Oktober 2003 auf und ging direkt in die Diätpläne. Es dauerte ein bisschen länger als erwartet, aber mit der Hilfe von Weight Watchers, einer Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio und einem fabelhaften Unterstützungssystem von Familie und Freunden, traf ich in 18 Monaten mein 50-Pfund-Ziel.

Die nächsten Schritte waren schwieriger ?? Es ging nicht mehr nur um mein Gewicht. Es ging darum, wer ich als Mensch bin, sowohl drinnen als auch draußen. Ich habe mich selbst neu definiert und mein Identitätsgefühl herausgefordert, mit jeder Meile, die ich lief, und jedem Drive-in, an dem ich vorbeikam.

In drei Jahren ging ich von einem übergewichtigen, rauchenden Stubenhocker zu einem aktiven, gesunden Fitness-Fitness- Ernährung Junkie. Die Einsätze sind jetzt größer ?? Ich habe 75 Pfund verloren, mit 25 mehr, um mein neues Ziel zu treffen: 100 Pfund zu verlieren und einen Marathon laufen.

Es ist ein ziemlich hohes Ziel, aber ich bin jetzt sicher, dass ich erreichen kann.

Ich bin nicht jemand Besonderes. Ich habe keine Superkräfte, einen ultra-hochgeschraubten Stoffwechsel oder die Disziplin und Willensstärke eines Olympionikers. Ich bin nur ein normales Mädchen, das eines Tages aufwachte und beschloss, ihr Leben zu ändern - einen Schritt nach dem anderen.

Komm mit mir auf die Reise - alle vier Jahre und 26,2 Meilen. Überprüfen Sie jede Woche für die nächsten 20 Wochen und sehen Sie, wie Im do!

Senden Sie Ihren Kommentar