Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Running Kommentar: Löschen und Neuschreiben


"Unsere Laufschuhe sind wirklich Radiergummis. Jeder Schritt löscht Vergangenheit aus Jede Meile bringt uns näher an eine saubere Tafel, jeder Fußschlag reibt ein Wort, einen Blick oder ein Ereignis, das uns glauben ließ, dass Erfolg außerhalb unserer Reichweite lag. "

Immer wenn ich dieses Zitat von John Bingham lese Meine Augen füllten sich sofort mit Tränen. Ich habe eine solche sofortige, unkontrollierbare emotionale Reaktion auf diese Worte, die mich immer wieder überrascht. Ich blitze sofort zurück und fing an, "alte Kassetten" zu spielen.

Ich habe lebhafte Erinnerungen an den Sportunterricht der 6. Klasse, als das Laufen nur eine Meile schmerzhaft und unmöglich schien, und ich nutzte jede einzelne Ausrede im Buch aus. "Ich glaube, ich habe eine Sehnenentzündung in den Fersen", versuchte ich es einmal. "Diese Schuhe sind einfach nicht gut genug, um hineinzulaufen." Nicht schlecht für einen Elfjährigen. Die Presidential Physical Fitness Challenge war ein Witz für mich - wie könnte ich von all diesen Klimmzügen erwartet werden und auf ein Seil klettern? Die vier Runden auf der Strecke schienen Stunden zu dauern. Es ist schwer zu glauben, dass ich dieses Territorium in diesen Tagen in etwas mehr als 10 Minuten zurücklegen kann.

In der 10. Klasse des Sportunterrichts, als mein Sportlehrer (der zufällig der Fußballlehrer meines Vaters war) mich ansah während des Rollenanrufs am ersten Schultag und rief "Seaberg? Ich kenne deinen Vater. Ich erwarte eine gute Athletik von dir. "Ich wollte verschwinden. Er wusste nicht, dass ich der selbsternannte Band-Freak war, der nur wenige Wochen später mein Handgelenk zertrümmerte, als er in seiner Klasse Fußball spielte und den Rest des Semesters geistig behinderte Kinder unterrichtete, eine viel bessere Übereinstimmung für meine Interessen und Fähigkeiten die Zeit.

Als es an der Zeit war, ein College zu wählen, ist es mir peinlich zuzugeben, dass etwas, das meine kleine, liberale Kunstschule auf mich aufmerksam machte, die Tatsache war, dass sie eine Kunstanforderung hatten? Musik, Malerei, Schauspielerei. Melde dich an!

Ich habe mir immer wieder gesagt: "Ich bin kein Athlet, ich bin nicht athletisch. Ich kann nicht rennen. Ich bin nicht gut im Sport. "Diese Bänder spielten vor allem seit Jahren," Ich kann nicht rennen. "Es hallt manchmal in meinem Kopf, und jetzt, wo ich zurückblicke, kann ich nicht entscheiden, ob ich lachen oder weinen soll.

Ich lache, weil ich erstaunlicherweise nicht nur rennen kann, sondern ich bin auch wirklich gut darin. Ich bin nicht schnell, aber die Jahre des Trainings und des Abnehmens haben meinen Körper, oder zumindest mein Herz-Kreislauf-System, in einen ziemlich guten Ausdauersportler verwandelt. Ich weine, weil mir dieses Mädchen leid tut, das nicht verstanden hat, dass manche Menschen einfach nicht in der Lage sind, athletisch zu brillieren, deren Lehrer von jedem Kind erwarten, dass es ein geborener Trackstar ist. Ich kichere mit Bestätigung, denn ich habe erkannt, dass meine Flöte und mein Klavierspiel, wie die Linien, die ich mir für Theaterstücke einprägte, und die Texte, die ich für den Chor auswendig gelernt habe, Übung, Hingabe, Disziplin und akribische Aufmerksamkeit erfordern. Das waren meine Leidenschaften zu dieser Zeit, und ohne es zu merken, haben sie mir genauso viel über die Leichtathletik beigebracht wie jeder Trainer. Vor allem hat es mich gelehrt, dass du beim nächsten Mal immer die Möglichkeit hast, es besser zu machen, und egal, welche Fehler du machst, es gibt eine Lektion, die du in jeder Aufführung lernen kannst.

Meine Laufschuhe sind wirklich Radiergummis. Jedes Mal, wenn ich sie anziehe, fühle ich, dass ich die Kraft habe, einen Teil meiner Identität zu löschen (und dann neu zu schreiben), ob es die Jahre der Selbstzweifel sind oder der schreckliche Lauf am letzten Wochenende, als es so feucht war Ich wollte weinen, oder die mentalen "Bänder", die ich jahrelang gespielt habe und die mir manchmal noch in den Kopf schleichen. Die Macht jedes Fußangriffs und jeder Meile, die ich protokolliere, schreibt und verstärkt die Vorstellung, dass wir alle so viel mehr sind als nur die Summe unserer Vergangenheit - nur weil du immer etwas gewesen bist (oder dir selbst gesagt hast), bedeutet nicht wer es ist du musst weiter sein. Die Schönheit, einzigartige Menschen zu sein, die ein authentisches Leben anstreben, ist die Fähigkeit, ständig neu zu bewerten, neu zu erfinden und neu zu schreiben. Wir sind eine strahlende, weit offene Zukunft, die nur darauf wartet, entdeckt zu werden; ein unbegrenzter Pfad des Potentials, nur darauf wartend, dass jemand rennt.

Die Leute sagen mir die ganze Zeit schnippisch: "Oh, das ist großartig, dass du das tust, aber ich kann nicht rennen." Ich möchte sie hinsetzen und sie belehren, aber ich unterlasse es stattdessen, stattdessen lächle ich und sage "Sicher kannst du ... du musst dich nur entscheiden und dann daran arbeiten."

Jedem, der das liest, der diese mentalen Bänder von Selbstzweifeln spielt, empfehle ich dir, heute zu nehmen, "zu löschen und neu zu schreiben" deine Schuhe, tritt in die Sonne hinaus und laufe auf die Person zu, die du sein willst.

Senden Sie Ihren Kommentar