Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Bewertung: Fat Smash Diät

Dieser Plan skizziert einen allmählichen Ansatz zur Gewichtsreduktion in vier Phasen unterteilt. Es wurde entwickelt, um gesunde Ess- und Bewegungsgewohnheiten für eine nachhaltige Gewichtsabnahme und ein insgesamt "gesünderes, glücklicheres und längeres Leben" zu entwickeln.

Grundprinzipien:
Mäßigung (nicht Entbehrung) ist das Ziel und Übung ist der Schlüssel. Allmählich gesunde Essgewohnheiten entwickeln (dh vernünftige Portionsgrößen, keine Mahlzeiten auslassen und vier bis fünf kleinere Mahlzeiten im Abstand von drei bis vier Stunden täglich essen) und eine regelmäßige Trainingsroutine einplanen (bis zu fünf Sitzungen pro Stunde) pro Woche auf intensivem Niveau, zusammen mit überwachtem Krafttraining) in Ihren Wochenplan.

So funktioniert's:
Die 90-Tage-Diät gliedert sich in vier progressive Phasen mit jeweils einer Übungskomponente und einer Liste von erlaubte und verbotene Lebensmittel:

  1. Detox (9 Tage): eine vegetarische Diät und 30 Minuten Cardio an fünf Tagen pro Woche.
  2. Foundation (3 Wochen): Aufnahme von mehr Lebensmitteln wie mageres Fleisch und kaltes Getreide. Übung erhöhen um 10% bis 15%.
  3. Aufbau (4 Wochen): Etwas größere Portionen von Proteinquellen und Zugabe von Vollkornnudeln und Brot. Ein kleines Dessert ohne Obst, das pro Tag erlaubt ist. Erhöht die Übung um 25% und fügt bei Bedarf leichte Gewichte hinzu.
  4. Der Tempel (Lebenszeit): Zuvor eingeschränkte Lebensmittel, die in Maßen und Bewegung erlaubt waren, erhöhten sich fünf Mal pro Woche auf eine Stunde hoher Intensität. Wenn Gewichtsverlust Plateaus, einfach zu den Anfangsphasen zurückkehren und Übung erhöhen.

Was Sie essen:
Jeden Tag werden Sie essen vier vor fünf Mahlzeiten mit begrenzten Mengen von kalorienreicheren Lebensmitteln in jeder Phase in Übereinstimmung mit eingeführt erhöhte Aktivität. Die erste Phase ist im Wesentlichen vegetarisch mit Schwerpunkt auf frischem Obst und Gemüse, Hülsenfrüchten und fettarmen Milchprodukten / Sojaprodukten. In der zweiten und dritten Phase werden Meeresfrüchte und andere magerere Proteine, Vollkornprodukte, Fette und Zucker eingeführt. In der letzten Phase der Gewichtsabnahme sind die meisten Lebensmittel gemäß den zuvor festgelegten Richtlinien zur Portionskontrolle in Maßen erlaubt.

Wie viel können Sie verlieren?
So viel oder so wenig, wie Sie möchten. Die Website behauptet, die Diät wird für diejenigen arbeiten, die versuchen, irgendwo von 10 bis 200 Pfund zu verlieren. Der Autor behauptet, "Im Durchschnitt verlieren die meisten Menschen 6-8 Pfund in der ersten Phase, dann verlangsamt es sich auf ein paar Pfund pro Woche in den anderen Phasen, während Sie Kalorien erhöhen."

Ist es gesund?
Hauptsächlich. Fat Smash fördert den allmählichen Gewichtsverlust durch kleinere, häufigere Mahlzeiten mit nahrhaften Lebensmitteln und regelmäßige körperliche Aktivität. Die Diät "fördert jedoch den unbegrenzten Verzehr von Obst und Gemüse, was für manche Menschen schädlich sein könnte", sagt Tara Gidus, eine registrierte Ernährungsberaterin und Sprecherin der American Dietetic Association. "Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt, wenn Sie ernährungsbedingte Einschränkungen oder Bedenken haben."

Expertenmeinung:
Gidus sagt: "Viele Menschen werden bei dieser Diät abnehmen, indem sie kalorienreiche Lebensmittel schneiden und Nahrungsmittel erhöhen sind kalorienarm. Jemand, der dieser Diät folgt, wird sehr wahrscheinlich am Ende mehr Obst, Gemüse und sogar ganze Körner essen als vorher. Allerdings ist das Programm in den Anfangsphasen unnötig streng: "Diäten können das Gewicht verlieren, indem sie mehr trainieren und weniger essen, aber die Mittel, um dorthin zu gelangen, können für viele Menschen zu restriktiv sein.

Probiere diese Diät, wenn du:
• Sie möchten aktiver werden
• Sie möchten Ihre Essgewohnheiten verbessern
• Sie möchten eine nachhaltige Gewichtsverluststrategie

1-Tages-Beispielmenüs:
Sie haben keine Menüs zur Auswahl geeignete "erlaubte" Lebensmittel für jede Phase aufgelistet und bis zu den empfohlenen Portionsgrößen je nach Ihrem Hungerwert konsumieren.

Senden Sie Ihren Kommentar