Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Ein Bericht aus dem Schlafzimmer

Hows Ihr Sexualleben? Die Chicago-Beziehungstherapeutin Laura Berman, PhD, und ihre MD-Schwester, Jennifer, eine Urologin in Los Angeles, haben 2.600 amerikanische Frauen gebeten, diese Frage zu beantworten: Geheimnisse der sexuell zufriedenen Frau: Zehn Schlüssel zur Erschließung des ultimativen Vergnügens Hyperion). Laura Berman sprach mit Health über die sexuelle Temperatur der Nation.

Das große (oder kleine) O
Das Erreichen eines Orgasmus ist ein großer Nebeneffekt, aber es ist nicht der Schlüssel zu einer sexuell befriedigenden Beziehung. Die meisten Frauen, die einen Orgasmus erreichen können, tun dies nicht jedes Mal, noch haben sie jedes Mal die gleiche Qualität des Orgasmus. Viel wichtiger ist ein Gefühl von Intimität und Verbundenheit mit ihrem Partner. Das ist einer der stärksten Prädiktoren für sexuelle Befriedigung. Das bedeutet nicht, dass du nicht einfach nur zum Spaß Sex haben kannst, Sex für die Veröffentlichung und Sex für alle möglichen Dinge. Aber was eine Frau als ein befriedigendes Sexualleben bezeichnen würde, hängt normalerweise damit zusammen, wie sie sich mit der Person verhält, mit der sie Sex hat.

Eine Frage der Größe
Wenn Ihr Partner klein ist, wollen Sie vielleicht um sexuelle Positionen einzunehmen, in denen Sie die Simulation optimieren. Zum Beispiel könnte es schwieriger sein, in der Löffelposition nach vorne zu gehen als die traditionellere Missionsposition. Wichtig ist auch, dass Sie auf Ihre Kegelstärke, Ihre Beckenbodenmuskelkraft achten. Wenn Ihre Vaginalmuskeln stark sind, können Sie diese verwenden, um größere Fiktion und Stimulation zu erzielen, wenn Sie sie um Ihre Partnergröße wickeln.

Nächste Seite: Solo gehen [pagebreak] Solo gehen
Frauen, die masturbieren kenne ihre Körper; Sie wissen, was sich gut anfühlt. Sie haben herausgefunden, wie man sexuell reagiert. Sie haben ein Gefühl von Komfort mit ihren Körpern entwickelt. Und all das kommuniziert sich im Schlafzimmer. Sie kann genauer angeben, was sie braucht. Zu viele Frauen überlassen es ihren Partnern. Sie berühren "unten" nicht, außer um einen Tampon zu wechseln oder zu waschen. Es wird sein Terrain, und sie überlassen es ihm, es herauszufinden.

Männer als sexuelle 'weiße Ritter
Ein großer Teil des sexuellen Selbstwertgefühls der Männer kommt von der Befriedigung ihrer Partner. Sie wollen uns Vergnügen bereiten. Deshalb haben sie so viel Druck auf uns ausgeübt, Orgasmen zu haben. Es ist ein Zeichen, dass sie es gut gemacht haben. Die meisten Männer werden sagen, ich wünschte, sie würde mir sagen, was sie mag, was sie will.

'Afterbonding
Ich glaube nicht, dass du dich jedes Mal darauf konzentrieren musst, weil du manchmal einen Quickie haben musst Kinder in die Schule. Aber wenn es möglich ist, versuchen Sie, diese Verbindung zu nutzen. Zu dieser Zeit werden Frauen feststellen, dass ihre Partner wirklich offen sind. Es bedeutet nicht, dass Sie tiefe, bedeutungsvolle Gespräche führen müssen. Aber es ist eine gute Zeit, um zusammen zu kuscheln, sogar einen Film zusammen zu sehen. Es ist eine Zeit, in der Sie beide auf der gleichen Seite sind und sich sehr nah beieinander fühlen und sich wirklich miteinander verbunden fühlen.

Lesbische Beziehungen
Unsere Ergebnisse beziehen sich auf Lesben und Heterosexuelle. Wir hatten keine große Anzahl lesbischer Befragter, und als wir uns die Ergebnisse ansahen, sahen wir keinen großen Unterschied. Die einzige, und das ist nur anekdotisch, ist, dass der Stress der niedrigen Libido auf Beziehung in einer lesbischen Beziehung nicht so intensiv ist. Frauen mit Frauen haben andere Möglichkeiten, sich intim und verbunden zu fühlen. Es gibt oft weniger Druck.

Sexuelle Befriedigung = sexueller Anspruch
Sexueller Anspruch ist etwas, was in unserer Gesellschaft nicht selbstverständlich ist. Frauen sollen sexuell empfänglich und sexuell verfügbar und sexuell funktionell sein. Aber sich berechtigt fühlen? Es beginnt sich zu ändern, aber ich scherze immer, dass der Punkt, an dem sich Frauen für ein gesundes Sexualleben gebührt, der Punkt ist, an dem wir endlich eine Frau im Weißen Haus sehen werden. Sexuelle Berechtigung ist ein Element, sich insgesamt sexuell befähigt zu fühlen.

Senden Sie Ihren Kommentar