Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Entspannen Sie sich, Ihre dünne Jeans wird Sie nicht verletzen

Das Internet brummt weiterhin über die australische Frau, die wegen ihrer zu engen Jeans für vier Tage im Krankenhaus war. Jetzt, vielleicht das berühmteste Modeopfer der Welt, habe der 35-Jährige einem Familienmitglied geholfen, "mit vielen Stunden Kniebeugen während des Leerens von Schränken zu arbeiten", wie die Fallstudie im Journal of Neurology, Neurosurgery & Psychiatry berichtet. Später am Tag fühlten sich ihre Füße taub und geschwollen an und das Gehen wurde schwierig, bis sie schließlich fiel und nicht aufstehen konnte. Sobald sie ins Krankenhaus kam, wurde ihre Jeans abgeschnitten und es wurde aufgedeckt, dass die Nervenkonstriktion durch Kniebeugen die Blutzufuhr einschränkte, was zu verschiedenen Komplikationen führte.

VERBINDUNG: Die beste Jeans für deinen Körper

Wir müssen noch den Namen der Frau sehen, was einen Sinn ergibt, besonders wenn sie einen Job hat ("Entschuldigung, Boss, ich musste wegen meiner Röhrenjeans arbeitslos sein.") Ob die Geschichte dazu geführt hat ein bleibendes geistiges Trauma für die dünn-jeans tragende Bevölkerung bleibt abzuwarten. Aber die Wahrheit ist, in den Worten von Franklin Delano Roosevelt (ein vernünftiger Mann, der wahrscheinlich nie eine enge Röhrenjeans besaß): "Das Einzige, was wir fürchten müssen, ist die Angst selbst."

Realitätscheck Nr. 1: " Was mit dieser Frau passiert ist, ist unglaublich selten ", sagt Health 's beitragender medizinischer Redakteur Roshini Rajapaksa, MD, alias Dr. Raj. "Es ist extrem unwahrscheinlich, dass jemand Muskel- oder Nervenschäden durch dünne Jeans bekommt. Die meisten Leute machen nicht viele Kniebeugen in ihnen."

VERWANDTE: Skinny Jeans Too Tight? Hier ist, wie man sagt

Reality-Check Nr. 2: "Während diese Hosen im Allgemeinen dazu neigen, eng zu sein", fährt Dr. Raj fort, "war ihr wahrscheinlich ziemlich einschränkend im Skinny-Jeans-Spektrum." Sie brauchen eigentlich keinen M.D.-Abschluss, um das zu beurteilen; Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich in einer Hose zu bewegen (oder zu atmen), sind sie zu eng und können außerdem zu dem unglücklichen Zustand führen, der als "Muffinspitze" bekannt ist. Obwohl kein medizinisches Journal darüber berichtet hat, dass jemand dafür ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Realitätscheck Nr. 3: Deshalb gibt es Yogahosen.

Sicher kannst du eine Kniebeuge machen, wenn du das nächste Mal eine Skinny Jeans kaufst extra-sicher, dass sie dir keinen Schaden zufügen und / oder dich zum Ziel eines internationalen Witzes machen (sozusagen). Aber denken Sie nur an diesen gesunden Menschenverstand: "Röhrenjeans ist für Mode gedacht, nicht für extreme Aktivität", sagt Dr. Raj. Weißt du, für den Fall, dass du vorhast, darin einen Marathon zu laufen.

VERBUNDEN: 12 Weight-Loss Secrets von Promiköchen

Senden Sie Ihren Kommentar