Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Echte Frauen teilen ihre Go-To Masturbation Techniken

Masturbation ist eine zutiefst persönliche Aktivität - was sich für eine Person gut anfühlt, kann für eine andere Person ein völliges Versagen sein. Doch wenn eine Frau auf dem Bildschirm dargestellt wird, die sich selbst erfreut, wird sie typischerweise in einem Satingewand auf einem luxuriösen Kingsize-Bett oder in einem dampfenden, von Kerzen beleuchteten Schaumbad auf dem Rücken gezeigt.

Gauzige Szenen wie diese sind nicht das, was Masturbation den meisten Frauen gleicht, einschließlich der Frauen, mit denen wir gesprochen haben. Diese Solo-Sex-Fans (80% der Frauen tun es, laut einer aktuellen Umfrage) einigten sich darüber, wie sie sich ausziehen, um weibliche Masturbation zu entmystifizieren und zeigen, wie viel es von Frau zu Frau variiert - von der Hand bewegt sie Verwenden Sie, wenn sie stehen, knien oder sich hinlegen, ob Porno oder Sexspielzeuge Teil des Repertoires sind.

RELATED: Masturbation entlastet Angst, hilft Ihnen zu schlafen und steigert Ihr Sexualleben. Also warum tun es nicht mehr Frauen?

Wir glauben, dass es wichtig ist zu zeigen, wie echte Frauen masturbieren - um es zu normalisieren und das Wort zu verbreiten, dass es keinen richtigen oder falschen Weg gibt, es zu tun; Es geht darum, deinen eigenen Groove zu finden, der sich gut anfühlt. Verwenden Sie die Techniken, die diese 17 Frauen für Inspiration und Motivation auslegen.

"Ich mag es, auf meinen Knien zu masturbieren"

"Ich masturbiere gerne auf meinen Knien, wobei meine Füße zurück und meine Knie zu den Seiten weisen, so etwas wie Cowgirlposition. Ich lege ein Kissen oder Handtuch zwischen meine Beine und schleife dagegen, um meine Klitoris zu stimulieren. Ich kann meine Vorstellungskraft benutzen, aber ich schaue mir gerne Pornos an, also schaue ich mir die Szene an, die ich sehen möchte und versuche ein gutes Video dafür zu finden. Die ganze Sache dauert wahrscheinlich 15 Minuten, zwischen dem Finden des richtigen Pornos, einigen Orgasmen und dem anschließenden Entspannen. Ich masturbiere, wenn ich angeschaltet bin, aber keinen Zugang zu einem Partner habe. Es hilft mir, Spannungen, Wut oder nervöse Energie loszulassen. "

" Ich benutze meine Vorstellungskraft und meine Hände "

" Ich mache es, während ich auf dem Rücken im Bett liege, vorzugsweise wenn es still ist Imagination und meine Hände, und ich werde 25 Minuten damit verbringen, mich zum Orgasmus zu bringen. Danach bin ich erleichtert und müde. "

VERWANDELT: So kommen die Menschen um die Welt.

" Ich nehme mir Zeit an einem faulen Sonntag "

" Ich bin sehr angetan von einem Mann, der auf eine Frau geht, also werde ich Videoclips finden, die Oralsex zeigen. Ich habe vorher einen Vibrator benutzt, aber ich mag es wirklich nicht sehr. Ich bevorzuge es, meine Finger zu benutzen. Vibratoren machen mich fast zu schnell zum Orgasmus, und ich ziehe es gerne heraus. Normalerweise verbringe ich 15 bis 20 Minuten damit, aber wenn ich einen faulen Sonntag habe, gucke ich vielleicht Pornos und nehme mir Zeit und fange nicht einmal an mich selbst anzufassen. Aber ich mache es auch gern, sobald ich aufwache - ich schwöre, es gibt mir einen Energieschub, um meinen Tag zu beginnen - oder direkt vor dem Schlafengehen. Ich fühle mich danach angespornt und halte es für meine Zeit. "

" Ich lag auf meinem Bauch "

" Ich lag auf meinem Bauch in meinem Bett, und ich benutze keine Spielsachen. Ich werde meine Fantasie benutzen oder Erotika lesen. Es dauert ungefähr fünf Minuten und ich fühle mich danach gut und ruhig. "

" Ich liebe einen Vibrator, aber benutze ihn nicht immer. "

" Selbstbefriedigung macht mich entspannt und glücklich. Ich bin gerne im Bett, wenn ich es mache, und je leiser es ist, desto besser. Manchmal benutze ich meine Vorstellungskraft, aber normalerweise gucke ich Porno auf PornHub. Ich liebe einen Vibrator, aber ich benutze ihn nicht immer. Manchmal komme ich zu schnell damit und es fühlt sich besser an, wenn ich es nicht jedes Mal benutze. Für mich sind 5 bis 20 Minuten Selbstbefriedigung gut. "

VERBINDUNG: 6 Gründe Masturbieren sollte Teil Ihrer Selbstversorgung Routine

" Ich komme auf den Rücken in der liegenden Göttin Position "

" Ich Beginne auf meinem Rücken im Bett, irgendwie in der liegenden Göttin Yogastellung. Ich mag es leise zu sein, aber manchmal mache ich eine weiße Rauschmaschine an. Gelegentlich benutze ich einen Vibrator, aber normalerweise nur meine Hand und meine Gedanken. Ich verbringe 10-25 Minuten damit und entspanne mich danach. Manchmal macht mich das Masturbieren sehr emotional, und manchmal fühlt es sich nicht besonders emotional an. Aber normalerweise bin ich danach entspannt und müde. Oft sind die Orgasmen intensiver als bei einem Partner. "

"Ich verbringe 20 Minuten bis zu einer Stunde."

"Ich bin immer entspannt und erleichtert, nachdem ich masturbiert habe. Ich mache es in meinem Bett, auf dem Rücken liegend, mit einem Vibrator. Ich nutze einfach meine Vorstellungskraft und verbringe gewöhnlich 20 Minuten bis zu einer Stunde. "

" Ich spreize meine Beine unter der Decke "

" Wenn ich masturbiere, liege ich mit gespreizten Beinen im Bett auf meinem Rücken unter der Decke. Ich ziehe es vor, Musik zu haben, und ich mag es, Pornos zu sehen. Ich mag Redtube, Dane Jones oder Amateur-Pornos. Ich habe einen Hitachi Zauberstab, also benutze ich ihn und ich könnte stundenlang masturbieren. Manchmal fühle ich mich euphorisch und manchmal traurig. "

" Ich liege mit dem Gesicht nach unten in meinem Bett "

" Selbstbefriedigung lässt mich entspannt und zufrieden fühlen. Ich lag immer mit dem Gesicht nach unten in meinem Bett, wenn ich masturbiere, und ich nutze gerne meine Vorstellungskraft oder lese fiktive Geschichten für Material. Ich benutze nur meine Hände, normalerweise 15 bis 25 Minuten. "

VERWANDT: Dein G-Punkt: Was es ist, wie es zu finden ist und all die Dinge, die es für dein Sexleben tun kann

" I ' Mach es im Stehen, wenn es auf der Arbeit ist. "

" Die Position, die ich bevorzuge, liegt auf meinem Rücken oder Bauch im Bett, aber manchmal mache ich es im Stehen, wenn es bei der Arbeit ist - im Badezimmer, offensichtlich! Ich versuche Neonlicht zu vermeiden. Ich benutze normalerweise keinen Porno, aber wenn ich es tue, dann ist das Erica Lusts Zeug. Ich masturbiere mit meinen Händen, normalerweise für 5 bis 10 Minuten. Ich mache es, wenn meine Geilheit bei der Arbeit Ablenkung erfahren hat, oder wenn ich das Gefühl habe, es könnte mich dazu bringen, mich in Verlegenheit zu bringen, indem ich zu jemandem komme. "

" Ich benutze gerne Spielzeug "

" Ich benutze gerne Spielzeug, wenn ich masturbiere. Meine Favoriten sind die Njoy Toys Pure Wand für die G-Punkt-Stimulation und der Jimmy Jane Form 2 Clit Vibrator für die Klitoris-Action. Das Jimmy Jane ist auch großartig mit Partnern. "

" Ich mache es allein zuhause auf dem Bett oder auf der Couch "

" Ich mag es zu masturbieren, wenn ich alleine zuhause bin, auf dem Bett oder der Couch. Die Atmosphäre spielt für mich keine Rolle - im Grunde, wenn ich alleine zu Hause bin und etwas Zeit zum Töten habe, ist das gut genug für mich, und ich werde 15 bis 20 Minuten damit verbringen. Ich nutze gerne meine Vorstellungskraft. Ich benutze auch keine Spielzeuge, aber ich spiele immer mit der Idee, in eins zu investieren. Masturbieren macht mich entspannt und glücklich. Ich mag es, in jedem Kontext Zeit mit mir selbst zu verbringen, also ist das O nur ein zusätzlicher Bonus. "

" Ich mag Hintergrundmusik "

" Ich masturbiere in meinem Bett, lege mich auf meinen Rücken und mag es Hintergrundmusik oder Videos als Stimuli und für die Privatsphäre haben. Ich benutze meine Vorstellungskraft und Pornos und gehe normalerweise nach Pornhub. Ich benutze meine Hände - ich habe nicht selbst mit Spielzeug experimentiert, aber ich bin interessiert. Nach 30 Minuten bis zu einer Stunde fühle ich mich gestresst, konzentrierter oder manchmal mehr in Kontakt mit versteckten oder unterdrückten Emotionen. "

" Ich habe weißes Rauschen, um die Geräusche zu übertönen "

" Manchmal macht Masturbieren Ich bin danach traurig, weil ich keinen Partner habe. Aber körperlich fühlt es sich gut an und es ist wie Selbstfürsorge. Ich liege gerne im Bett auf meinem Rücken und habe weißes Rauschen; Das übertönt der Vibrator, so dass die Nachbarn nicht hören können. Ich benutze meine Vorstellungskraft, nicht Pornos. Ich benutze einen Vibrator, schnell und sauber. Ich versuche jeden Tag zu masturbieren, normalerweise für 1 bis 10 Minuten, weil ich denke, dass es körperlich und geistig gesund ist und ich momentan keinen Partner in meinem Leben habe. "

VERWANDTE: 14 Faszinierende Dinge, die alle Frauen über Orgasmen wissen sollten

"Ich mag das Zimmer, um gut zu riechen"

"Ich masturbiere auf meinem Bauch im Bett, und ich mag den Raum, um gut zu riechen und still zu sein. Ich benutze nur meine Vorstellungskraft und ich mag Spielzeug. Ich mache es nicht für eine bestimmte Zeit, es hängt nur davon ab, wie viel Zeit ich habe. Es macht mich unglaublich, das Beste. "

" Ich liege auf meinem Bauch "

" Masturbieren lässt mich nicht immer 100% zufrieden und manchmal bin ich geiler als zu Beginn, aber es macht Ich fühle mich vom Stress befreit. Ich liege auf dem Bauch im Bett und sehe mir manchmal Pornos an; Ich bevorzuge YouPorn. Manchmal benutze ich einen Vibrator, aber sehr selten. Ich mag es, ruhig zu sein und normalerweise 3 bis 10 Minuten. "

" Ich masturbiere vor dem Schlafengehen, wenn es dunkel und still ist "

"Ich masturbiere gerne im Bett - es ist normalerweise schnell, direkt vor dem Schlafengehen, wenn es dunkel und still ist. Ich benutze meine Vorstellungskraft und benutze die Trojanische Vibrierende Tri-Phorie. Es ist super Mini und kommt mit einer guten Auswahl an Einstellungen. Ich verbringe nicht mehr als 10 Minuten damit. Es macht mich müde, also mache ich es normalerweise und schlafe sofort danach ein, also beruhigt und beruhigend es auf diese Weise. "

Senden Sie Ihren Kommentar