Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Das wahre Geheimnis der Freude

IstockphotoFrom Gesundheitsmagazin

Um 14 Uhr klingelte das Telefon Es war meine Tochter Ana, die von ihrem außerschulischen Programm anrief. »Tiera und Mia werden nicht mit mir spielen«, jammerte sie. "Komm, hol mich." Ich spürte einen riesigen Zug an meinen Gefühlen. Natürlich gehe ich gleich rüber und gebe den beiden ein Ohrweh auf dem Weg nach draußen! Dann hörte ich auf.

Welche Botschaft würde ich der 7-jährigen Ana schicken? Auf andere für ihr Glück zu schauen. Aber ich wusste, dass sie ein wenig Unterstützung brauchte.

"Schau dich im Raum um", sagte ich. "Was machen die anderen Kinder?"

"Nun, ein paar Kinder sicken", antwortete sie. "Manche machen Kunst und andere Legos."

"Denkst du, du könntest einer dieser Gruppen beitreten?", Fragte ich.

"Ja", antwortete sie und legte auf.

Als ich ankam zur regulären Abholzeit, um sie zu holen, war sie ihr übliches, fröhliches Selbst.

Ich habe oft geschrieben, dass Ana eine meiner größten Lehrerinnen ist. An diesem Tag bewies sie mir, dass, obwohl ich meinen Job als Elternteil für glücklich halten kann, es meine wahre Aufgabe ist, ihr zu helfen, herauszufinden, wie sie sich selbst glücklich machen kann. Es ist nicht unsere Aufgabe, sich zu beeilen und andere vor den Herausforderungen des Lebens zu retten. Viele von uns nehmen jedoch unsere Lieben persönlich unglücklich. Ich kenne Frauen, die jede wache Stunde widmen, um die Bedürfnisse ihrer Ehepartner zu erfüllen. Ich habe gesehen, wie ein Mann 12 Mal in 12 Jahren wegen einer unglücklichen Frau umzog. Aber ich habe nie eine Person getroffen, die dadurch glücklich geworden ist. Abhängig? Ja. Vorübergehend siegreich? Ja. Glücklich? Noch nie. Freude kann nicht von einer Person zur anderen gewährt werden.

Glück wird dadurch erreicht, dass man sich die Zeit nimmt, die Freuden des Lebens zu genießen und einen Weg zu finden, anderen seine Talente anzubieten. Und das sind Dinge, die du nur für dich selbst tun kannst. Die Erinnerung an diese Wahrheit ist besonders wichtig in dieser Jahreszeit, wenn Sie versuchen, jedem zu gefallen. Es erspart Ihnen viel Kummer, wenn Sie sich daran erinnern, dass letztlich jede Person ihre eigene Verantwortung trägt.

Also, wenn Sie eine Person nicht "zufriedenstellen" können, was können Sie tun? Hier sind drei Möglichkeiten, Unterstützung anzubieten:

1) Erweitern Sie Optionen , indem Sie fragen: "Wenn es keine Hindernisse gäbe, was würden Sie tun?"
2) Verbessern Sie positives Denken mit Fragen wie "Was hat Ihnen heute gefallen?" "Worüber sind Sie zufrieden?" "Wofür sind Sie heute dankbar?"
3) Wenn es ein chronisches Problem ist, schlagen Sie einen Besuch bei einem positiven Psychologen vor ausgebildet, um Menschen zu helfen, negative Denkmuster zu ändern und eine optimistischere Einstellung zu entwickeln.


M. J. Ryan ist ein Lebenscoach und der Autor vieler Selbsthilfebücher, einschließlich

Dieses Jahr werde ich ....

Senden Sie Ihren Kommentar