Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Psoriasis hält Kim Kardashian nicht vom roten Teppich


Kim Kardashian wurde Berichten zufolge diagnostiziert worden Psoriasis, aber die Hautkrankheit wird sie wahrscheinlich nicht aus dem Rampenlicht lassen.
Getty Images
Wenn Kim Kardashian einen roten Teppich betritt, bemerken es die Leute. Normalerweise sind alle Augen auf ihre Kurven und Kleider gerichtet, aber in einer Reihe von kürzlichen öffentlichen Auftritten wurden ihre markanten, körperumspielenden Kleider durch die geheimnisvollen roten Flecken auf ihren Armen und Beinen übertüncht.

Das Geheimnis scheint gelöst zu sein: Bei einer bevorstehenden Episode von Mit den Kardashians wird der 30-jährige Star Berichten zufolge Psoriasis diagnostizieren, eine Autoimmunerkrankung, die eine Überproduktion von Hautzellen verursacht.

Die Bedingung kann schmerzhaft, juckend und peinlich sein - aber wenn andere Prominente mit der Störung etwas zu tun haben, wird es sie sicher nicht auf der falschen Seite des Samtseils stehen lassen.

Links zum Thema:

  • Was ist? Rash?
  • Entwicklung eines persönlichen Stils mit Psoriasis
  • Kann eine gesunde Ernährung der Psoriasis helfen?

Kardashian, dessen Mutter, Kris Jenner, im Alter von 30 Jahren auch mit Psoriasis diagnostiziert wurde, ist nicht der einzige A-Lister Ich bin mit Psoriasis auf einen roten Teppich gegangen. Countrysängerin LeAnn Rimes hat seit dem zweiten Lebensjahr mit der Krankheit zu kämpfen, und die flockigen roten Flecken, die Psoriasis charakterisieren, bedeckten einmal 70% von Amerikas Next Top Model Gewinner CariDee English's Körper. (Sehen Sie Vorher-Nachher-Fotos des jüngsten Aufflammens in Englisch.) Psoriasis wird sehr missverstanden und viele Menschen mit dieser Erkrankung werden wegen ihrer Haut stigmatisiert. Aber es ist weit entfernt von einem sozialen Todesurteil. Psoriasis ist nicht ansteckend, und es ist ziemlich einfach zu verwalten. Außer in den schwersten Fällen, die juckende Flecken in der Regel mit einer Kombination von rezeptfreien und verschreibungspflichtige Medikamente und Cremes aufräumen.

Psoriasis sollte Frauen nicht davon abhalten, "Mode fabelhaft zu werden", sagt Tim Gunn


Getty Images
Und mit ein paar Make-it-Work-Style-Tipps von Fashion-Guru Tim Gunn muss die Psoriasis nicht der Mode des roten Teppichs in die Quere kommen.

Gunns erster Tipp? Besorgen Sie sich ein paar Baumwoll- oder Seidenkombis. Unterwäsche, die sich gut auf der Haut anfühlen, hilft, die Reizung von Kleidung zu minimieren. Gunn empfiehlt außerdem, leichte Stoffe übereinander zu legen, um die Körpertemperatur zu regulieren. eine Überhitzung kann für Menschen mit Psoriasis sehr unangenehm sein.

Kardashian mag vielleicht einen entscheidenden Ratschlag beherzigen: Bleiben Sie weg von allem Hautengen. "Frauen sollten locker sitzende Gegenstände in Betracht ziehen, die den Körper nicht umschließen oder Bewegungen behindern", sagt Gunn.

Das bedeutet nicht, dass Kardashian den Club in einem Hausmantel schlagen sollte. "Vorausgesetzt, dass die Psoriasis nicht in oder um die Taille ist, können die Gegenstände gegürtet werden, um ihnen - und Ihnen! - eine gewisse Form zu geben."

Senden Sie Ihren Kommentar