Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Haustiere Hilfe Obdachlose Jugend, Studie findet

Sonntag, 27. März 2016 (HealthDay News) - Haustiere Obdachlose Kinder können viele gesundheitliche Vorteile bringen, aber sie können es auch schwieriger machen, Unterschlupf zu finden oder andere soziale Dienste zu nutzen, schlägt eine neue kanadische Forschung vor.

Ein Forscherteam, geleitet von Wissenschaftlern des Ontario Veterinary College an der Universität von Guelph, fanden obdachlose junge Leute, die Haustiere haben, weniger wahrscheinlich, Drogen zu missbrauchen oder riskantes Verhalten zu riskieren.

Haustiere können auch helfen, Depressionen unter denjenigen zu erleichtern, die auf der Straße leben, entsprechend der kürzlich in der Zeitschrift veröffentlichten Studie Anthrozoos .

"So viele dieser Jugendlichen haben das Vertrauen in Menschen verloren, und das Tier gibt ihnen bedingungslose Liebe. Sie werden alles für ihre Haustiere tun, was bedeutet, dass sie weniger wahrscheinlich schädliche Handlungen begehen", lernen Autorin Michelle Lem, Absolventin der Veterinärschule, erklärte in eine Pressemitteilung der Universität von Guelph.

Jason Coe, ein Professor für Bevölkerungsmedizin in Guelph, fügte hinzu: "Wir fanden auch heraus, dass Menschen ohne Haustiere dreimal häufiger depressiv sind, obwohl wir noch nicht bestimmt haben, ob dies direkt ist "

Obdachlose junge Menschen mit Haustieren können sich den Tierärzten auch über die persönlichen Schwierigkeiten, denen sie gegenüberstehen, anvertrauen, fanden die Forscher.

" Wir können mit öffentlichen Gesundheits- und Sozialarbeitern zusammenarbeiten versuchen, diese marginalisierten Menschen zu erreichen, wobei sie im Wesentlichen die Mensch-Tier-Bindung und die veterinärmedizinische Versorgung als Zugang nutzen, um eine zugängliche soziale Unterstützung und Gesundheitsversorgung bereitzustellen ", sagte Lem. Sie ist auch die Gründerin und Leiterin des Community Veterinary Outreach, der mobile Veterinärdienste für Obdachlose in Kanada anbietet.

Trotz dieser gesundheitlichen Vorteile gibt es einen Nachteil für Heimtierbesitzer für obdachlose Jugendliche, so die Studie. Haustiere können zu einem Hindernis für soziale Dienste für diese jungen Menschen werden.

"Viele Tierheime lassen keine Haustiere zu, deshalb können diese Jugendlichen dort eingeschränkt sein, wo sie schlafen können", erklärte Coe.

Die Forscher argumentierten, dass Haustiere tierfreundlich seien Unterbringungsmöglichkeiten sind nötig, um Obdachlose aufzunehmen, die Hunde und andere Tiere haben.

"Es gibt hier die Möglichkeit, diese Informationen zu nutzen, wenn wir Dienste und Pläne für junge Menschen entwickeln", sagte Bill O'Grady, Soziologie und Anthropologie Professor an Guelph.

Weitere Informationen

Die US-amerikanischen Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention geben weitere Informationen über die gesundheitlichen Vorteile von Haustieren.


Senden Sie Ihren Kommentar